Job als Roadie wo bewerben?

von spiritx, 06.12.06.

  1. spiritx

    spiritx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    9.04.09
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    337
    Erstellt: 06.12.06   #1
    Hi,
    ich hab grade die schule abgebrochen(weiterführende schule) und hab jetzt erstmal bis zum august nichts zutun. Mein gitarrenlehrer brachte mich auf die idee als roadie zu arbeiten. Ich hab nichts gegen harte arbeit und geld ist mir auch nicht so wichtig mir gehts mehr um die erfahrungen. Deshalb: Weiß jemand wo ich mich bewerben könnte ich hab bereits das internet erfolglos durchsucht und nichts interessantes gefunden. Mein realschulabschluss ist nicht sehr gut aber ich denk mal als roadie sind die noten nicht so wichtig oder?

    MFG

    SpiritX
     
  2. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 06.12.06   #2
    ich hab mal so was ähnliches gemacht. das "schlüsselwort" bei deiner suche sollte nicht "roadie" sein sondern "Hand" oder wenn es etwas besseres sein soll: "veranstaltungstechniker".
    versuche zunächst mal herauszufinden was es so für firmen gibt die "veranstaltungstechnik" machen. vielleicht auch welche, die sowas ausbilden. gibt es große stadt-/messehallen bei euch. schau mal welche firma/ag dahinter steckt und wende dich an die. bitte um ein praktikum (mir hat das damals die augen geöffnet, dass es doch nicht so mein ding ist).

    und mach dir dann auch so langsam klar was genau du willst. willst du für eine firma arbeiten die veranstaltungstechnik organisiert (aufbau, abbau, überwachung der show, spotlight fahren, auch mal mischpult bedienen)... oder wilst du bei ner band fest einsteigen und mit denen touren. letzteres wird sehr schwer bis unmöglich. grade bei bekannten bands kommst du nur fest rein wenn einer der anderen stirbt. und ein roadie von einer eher unbekannten band dürfte sich finanzielle nicht so lohnen ;)

    normalerweise würde ich dir eine ausbildung zum veranstaltungstechniker empfehlen. da kannst du versuchen vielleicht die kontakte zu knüpfen um bei ner bekannten band fest unter zu kommen. aber du solltest echt ein praktikum machen um dir ein bild zu verschaffen. lies mal hier meinen bericht

    https://www.musiker-board.de/vb/div...rufswahl.html?highlight=aufwachen#post1051934
     
  3. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 06.12.06   #3
    Für den "echten" Hand-Job: bei den lokalen bzw. regionalen Konzertveranstaltern anfragen, wer bei den Events die Local Crew stellt.

    Mit auf Tour dürfte in der Tat schwierig sein, und wenn doch wird es sich vermutlich nicht so lohnen...du müsstest ja schon als Gitarrentechniker o.ä. mitfahren, und da sind die meisten Musiker recht "eigen" - verständlicherweise.
    "Hands" sind eigentlich immer Locals, die Fahren auf Tour nicht mit.

    Geld nicht so wichtig - nicht dein Ernst oder? ;)

    Also du musst dir über eines klar sein: auch als Freiberufler wirst du nur durch Agentur X nicht leben können. Da musst du schon auf mehreren Hochzeiten tanzen. D.h., wenn es sich ergibt wirklich mit auf Tour (das muss man antesten, ist nicht jeder der Typ dafür), aber eben auch bei Festivals/in der Region auf der Matte stehen.

    Da das aber alles recht perspektivlos ist, würde ich dir auch den Weg des Veranstaltungstechnikers empfehlen - wenn du hauptberuflich im Eventbereich deine Brötchen verdienen willst.
     
  4. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 06.12.06   #4
    Hm, entweder ich verstehe ihn falsch oder ihr. Auf jeden Fall drängt sich mir der starke Eindruck auf, dass er nur ein paar Monate in die Richtung will.
     
  5. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.507
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    14.865
    Erstellt: 07.12.06   #5
    Er sagte ja, bis August. Die andern verstehen das also falsch, keien Sorge :)
     
  6. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 07.12.06   #6
    Schau mal ins www.PA-Forum.de (nicht: Party-PA...), dort gbts diverse professionelle PA-Verleiher/Veranstaltungsunternehmer die sicher (Registrieren -> Rubrik suche/biete Job) froh sind mit Dir zu arbeiten.

    ciao,
    Stefan
     
  7. spiritx

    spiritx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    9.04.09
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    337
    Erstellt: 07.12.06   #7
    erstmal Sorry @ Fastel kann dich leider nicht bewerten weil ich dich vor kurtzem erst bewertet hab da ist wohl eine sperre drin.

    Ich hab mal alles rausgesucht was hier in der nähe mit veranstaltungstechnik zutun hat hab grade auchschon durchtelefoniert um an ein praktikum zu kommen aber ich hatte ganze 6 mal bei 6 verschiedenen firmen den anrufsbeantworter dran die scheinen vormittags alle nicht zu arbeiten.

    Hmm was ich will: Also am liebsten wärs mir natürlich mit ner band rumzutouren am besten noch auserhalb deutschlands aber dafür siehts dann wohl schlecht aus. Also erstmal an ein praktikum kommen vielleicht lern ich da ja auch ein parr leute kennen die mich vermitteln können.

    Ne ausbildung zu kriegen mach ich mir erlich gesagt wenig hoffnungen die meiste zeit meiner schulzeit saß ich bekifft inner ecke und so sehn auch meine noten aus. Vielleicht mach ich nen soziales oder ökologisches jahr im August und vielleicht nimmt mich ja sogar jemand als auszubildenen.

    Stichwort Hand job: Also bei google usw. find ich was ganz anderes unter hand job :rolleyes: irgendwie scheint das jede suchmaschiene misszuverstehen


    @stefan64 Danke ich werds mir mal anschauen und eine anzeige einstelln.

    MFG

    SpiritX
     
  8. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 09.12.06   #8

    Nun, ich hoffe aber für dich das du das dann jetzt im Griff hast bzw. davon weg bist. Denn wo Geld verdient wird, gibt es "Sex, Drugs and RocknRoll" definitiv nicht (mehr). Auf den Touren der Mittelgroßen Bands mag das etwas anderst sein, aber bei "amtlichen" Produktionen bist du bei jeglichem Drogeneinfluss sofort draußen, inklusive Anschiss vom Büro und eventuellem "Abgang" - un das zurecht.

    Das nur in deinem eigenen Interesse, auch wenn es dir vermutlich klar ist ;)
    Mir gehts nur (allgemein) drum diese Illusionen vom wilden Stagehand Job etwas zu dämpfen...das einzige was an diesem Slogarn überlebt zu haben scheint, ist wohl der RocknRoll, aber ohne "Drugs" und (leider ;)) "Sex".