John Lennon - Happy Christmas (war is over)

von Red_Devil7, 03.12.04.

  1. Red_Devil7

    Red_Devil7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    12.11.12
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.04   #1
    Hi Leute
    An dem oben genannten Lied beiße ich mir die Zähne aus. Ich spiele nun schon länger und bekomme fast alles hin. Aber dieses Lied bringt mich zur Verzweiflung. Ich versuche immer die Version (ist es die einzige????) zu spielen mit den A-Variationen und E-Variationen usw. Schon bei der Hm-Variation ist der Haken. Wie um alles in der Welt kann man in dem Tempo des Liedes von x24422 auf x224452 umgreifen. Bei den E- und Em-Variationen ist es dasselbe. Zudem finde ich bei den Beiden dass sie sich absolut nicht so anhören, als ob sie da vorkämen. Kennt ihr ein paar Tips und Tricks oder andere Versionen des Liedes. Wird so langsam knapp. Nicht mehr lange und es ist Weihnachten! ;)
    Gruss Red_Devil7
     
  2. kox

    kox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    2.08.06
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 03.12.04   #2
    Na das Bm spiele ich so (mit Barré) (z-Zeigefinger, m-Mittelfinger, r-Ringfinger, k-kleiner Finger:

    Code:
    E-2z-2z-2z-
    B-3m-2z-5k-
    G-4k-4k-x--
    D-4r-4r-4r-
    A-2z-2z-2z-
    E-x--x--x--
    
    Bei Bm4 nehme ich einfach den kleinen Finger und dämpfe die nicht mehr
    gegriffene G-Saite mit dem Ringfinger ab, der liegt da sowieso drüber.
    E spiele ich folgendermaßen:

    Code:
    E-0--0--0--0--
    B-0--0--0--0--
    G-2k-1z-x--1z-
    D-2r-2r-4z-2r-
    A-2m-2m-2m-2m-
    E-0--0--0--0--
    
    Da die Tonfolge ja A(Quarte), G# (gr. Terz), F#(Sekunde) G# geht, also die Töne, die sich ändern, stört es nicht, daß bei dem E2 (024x00) das G# auf der G-Saite nicht mitklingt, es wird vom kleinen Finger mit abgedämpft. Man kann sich natürlich auch strecken und es trotzdem klingen lassen, der Zeigefinger bleibt ja drauf, aber meiner Meinung nach klingt es ohne sauberer.

    Und das Em geht ähnlich, nur hier mußt du mal fix sein mit dem kleinen Finger:

    Code:
    E-0--0--0--0--
    B-0--0--0--0--
    G-0--x--2z-0--
    D-2r-4z-2r-2r-
    A-2m-2m-2m-2m-
    E-0--0--0--0---
    
    So, hoffe, das hilft dir, ansonsten hast du ja noch 3 Wochen Zeit! :great:

    Kox
     
Die Seite wird geladen...

mapping