Jordan Rudess

von klausl2107, 15.06.05.

  1. klausl2107

    klausl2107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    7.09.13
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    65
    Erstellt: 15.06.05   #1
    Am Montag war ich (seit längerem) wieder mal so richtig BAFFFF - wollte ich mir doch nur einige Inspirationen holen :) In Linz (OÖ) waren Dream Theater zu Gast (natürlich seit Februar ausverkauft) unter dem Motto "An Evening with Dream Theater", 3 Stunden Perfektion pur, Jordan Rudess wie gewohnt unglaublich. Wenns interessiert, die Setlist:

    The Root Of All Evil
    A Fortune In Lies
    2-6 (Under A Glass Moon?)
    Panic Attack
    Endless Sacrifice
    Keyboard Solo
    Through My Words
    Fatal Tragedy
    In The Name Of God
    ----------------
    Ouverture
    About To Crash
    Learning To Live
    Never Enough
    Sacrificed Sons
    The Spirit Carries On
    Solitary Shell
    About To Crash (Reprise)
    Losing Time/Grande Finale
    ----------------
    As I Am
    Pull Me Under

    lg
    Klaus
     
  2. draco

    draco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.04
    Zuletzt hier:
    6.11.06
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 15.06.05   #2
    Au Backe... das scheint die gleiche Tour zu sei zu der ich am 8.10. in Hannover gehe... geil!
    Ich freu mich schon tierisch drauf!! Hab auch ins neue Album reingehört und war begeistert! :)
    Schön dass ich jetzt die Setlist weiß und damit auch, was auf mich zukommt, danke ;)
     
  3. Limited

    Limited Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 15.06.05   #3
    Juchee, hoffentlich spielen sie auch in Düsseldorf Learning to Live und Fatal Tragedy. :) Danke für die Info!
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    9.989
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 16.06.05   #4
    hmm da ist aber viel bei was ich nicht mag, ich hoffe die lassen in ddorf "the spirit carries on" weg
     
  5. Baptist

    Baptist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.05   #5
    für meinen geschmack zu wenige klassiker, ich bin auch in hannover im herbst bei der octavarium tour...
    vlt auch in haamburf :D
     
  6. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 18.06.05   #6
    ja, finde auch, dass sie die ersten tracks des neuen albums ruhig weglassen koennten. "panic attack" war live aber ein richtiger kracher. "learning to live" war auch gigantisch, das wuchtige "fatal tragedy" haette wirklich den einen oder anderen begleiter ("strange deja-vu", "home", "finally free") aus dem "scenes from a memory"-album vertragen - das album kam definitiv zu kurz, dafuer relativ viel vom kitschigen zweiten teil von "six degrees of inner turbulence"... das fand ich doch sehr schade.
    jedoch: das keyboard-solo von ruddess war fantastisch, portnoy in grossartiger stimmung (und auch technisch und konditionell total fit), myung versunken in sich selbst wie immer, petrucci's soli akkurat und sogar labrie, den ich nicht immer fuer die idealbesetzung halte, lieferte einen guten job ab.

    und "pull me under" zum abschluss war dann noch ein wuerdiger, famoser rausschmeisser!
     
Die Seite wird geladen...

mapping