Js 100

von lisa86, 11.09.05.

  1. lisa86

    lisa86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    26.03.10
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.05   #1
    Bin grade dabei mir eine Satriani Gitarre zu kaufen und habe folgendes Angebot:

    JS100
    Farbe: transp.-red
    Normale Gebrauchsspuren
    Koffer und Gurt

    400 Euro plus Versand (ca. 7 Euro)

    Ich weiß, viele werden jetzt sagen, kauf dir ne JS1000; aber ich möchte wissen, ob der Preis so in Ordnung ist!
     
  2. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 11.09.05   #2
    WIe alt?
     
  3. lisa86

    lisa86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    26.03.10
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.05   #3
    hmm, das habe ich noch nicht gefragt.. werde ich gleich mal tun ;)
     
  4. lisa86

    lisa86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    26.03.10
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.05   #4
    der Verkäufer hat sie jetzt 2 Jahre...
     
  5. lisa86

    lisa86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    26.03.10
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.05   #5
    keiner?
     
  6. AngelOfDeath

    AngelOfDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    98
    Erstellt: 11.09.05   #6
    genrell kann man sagen das man bei 50 % des Neupreises ein Schnäpchen macht, und die kostet ja um die 800 € und 2 jahre sind ja bei gitarren nich schlimm bei normalem gebrauch, es gibt bei z.b. bei ebay 15 jahre alte gitarre die noch fast wie neu aussehen
     
  7. lisa86

    lisa86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    26.03.10
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.05   #7
    ist gekauft ;)
     
  8. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 12.09.05   #8
    Hi ... auch wenn Du sie gekauft hast...

    Ich habe für meine JS 100 damals (vor ca 7 bis 8 Jahren) 1000 DM bezahlt... Jedoch gemessen am derzeitigen Marktpreis ist der Preis vernünftig. Achte bitte darauf, das die Messerkanten noch top in Ordnug sind. Des weiteren achte bitte auf die Pickups. Meine haben nach einer weile begonnen zu koppeln, deswegen habe ich die mit Wachs versiegeln lassen. Danach war der Sound zwat noch immer etwas muffig aber dafür was das koppeln weg.

    Ist die Gitarre noch im original Zustand, oder wurden Modifikationen durchgeführt? Wenn welche ???

    Würde mich interessieren ;) Falls Mängel bestehen bekommst Du vielleicht ja noch die Möglichkeit zur Nachverhandlung :)
     
  9. lisa86

    lisa86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    26.03.10
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #9
    Gitarre ist da, nur leider komme ich nicht an sie heran.
    Der Verkäufer hat sie so im Koffer verschickt (ohne weiteren Karton drumherum) und hat den Schlüssel seperat in einem Briefumschlag verschickt, doch bis jetzt ist kein Schlüssel angekommen; ich bin etwas verärgert, weil es ja sein kann, dass der Brief irgendwie abhanden kommt. Außerdem möchte ich die Gitarre endlich sehen und spielen, das ist wirkliche Folter!!!
     
  10. lisa86

    lisa86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    26.03.10
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.05   #10
    habe die Schlösser mit ner Schere (!) geöffnet, heute kam aber dann doch der Schlüssel an ;) Hier ein paar Fotos:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 24.09.05   #11
    sieht doch gut aus :) Gratuliere! Bist du zufrieden?
     
  12. lisa86

    lisa86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    26.03.10
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.05   #12
    ja, sehr ;) Bis jetzt ist alles einwandfrei!! Ist mal was anderes, son freischwingendes Tremolo (anders als bei meiner Wolfie).
     
  13. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 25.09.05   #13
    Ich mag Vibratos eh nich :p
     
  14. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 13.12.05   #14
    Ein paar Worte zum Tremolo der 100er JS.

    Höre immer wieder negative Meinungen, von wegen "braucht man nicht, verstellt sich zu leicht, bla bla bla"...
    Auch in meinem Musikfachshop wurden die freischwingenden Tremolos immer so komisch belächelt...

    Fakt ist, dass ich nach 14 Jahren E-Gitarre spielen, mit den NEUEN Tremolos glücklicher bin, als mit allen anderen zuvor.
    Spiele selber sehr ähnliche Musik wie Satriani, viele Dive Bombs, Screams, Bendings - und wenn die Gitarre richtig justiert ist, arbeitet man sich locker durch 3 - 4 Songs, ohne dass die Gitarre total aus dem Tuning ist!

    Spiele 009er D'addario, NOCH NIE eine gerissene Saite oder ähnliche Probleme auf der Gitarre. Daher kann jeder JS100 Besitzer absolut glücklich sein... Preis/Leistung stimmt allemal - und die Gitarre steht weit über allen Mitbewerbern!!!

    Dasselbe gilt für Modell 1000, egal aus welchem Jahr.
    Wer einmal 6 Monate auf einer JS spielt, wird die nicht mehr hergeben - die ganzen alten und ungemütlichen RG Holzteile sind schneller bei ebay gelandet, als Satriani "Whammy" sagen kann.
     
  15. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 13.12.05   #15
    echt schönes teil, ich gratuliere der käuferin, da kann man ja nichma rost spuren dran erkennen, der muss eine git recht gut gepflegt haben ;)
     
  16. lisa86

    lisa86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    26.03.10
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.05   #16
    Also die Gitarre ist Wahnsinn!! Ich meine für den Preis ist das im Moment das Beste, was mir über den Weg laufen konnte.

    Mit dem Tremolo bin ich auch super zufrieden mit und kann Aussagen wie "Tremolo an der JS100 ist allgemein schrott und nicht zu gebrauchen" nicht nachvollziehen.

    Die Farbe strahlt richtig und macht auf der Bühne was her (sieht total edel aus).

    Die Stimmstabilität ist einwandfrei, genau wie bei meiner Peavey Wolfgang, selbst bei meiner einfachen Samick Strat stimmt auch noch alles, selbst wenn man heftige Dive Bombs macht ;) (und das ohne locking mit nem Vintage Tremolo).

    Ich spiele meistens 009er oder 008er Saiten von unterschiedlichen Marken und bis jetzt sind die Saiten höchstens mal beim Aufziehen gerissen - wie dusselig -

    Alles im allem eine geile Gitarre für kleines Geld!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping