Jumbo Frets? Einfach blöd!

von Mike2000?, 07.12.05.

  1. Mike2000?

    Mike2000? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 07.12.05   #1
    Hi Leute,

    Also ich muss schon sagen, ich weiß nicht, aber ich komme mit den Jumbo-Frets irgendwie nicht richtig zurecht!
    Viel zu dick! Wer von euch hat auch Jumbos drauf? Wie findet ihr die Dinger?


    Mike
     
  2. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 07.12.05   #2
    also ich muss sagen ich merk da keinen unterschied, ich hab auf meiner sz normale bünde und auf meiner rg jumbos aber ich spiele auf beiden genauso gerne und genauso gut (bzw. schlecht :D ).

    gruß Blacky
     
  3. \m/axx

    \m/axx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 07.12.05   #3
    Hab zwar keine an meiner Gitarre, kenns aber...

    Meine Meinung:

    gut für bendings, aber bei viel druck beim greifen veränderung der tonhöhe...

    ich denke das mit dem druck is nich so schlimm, weil man sich dran gewöhnen kann nich so fest aufs Griffbrett du drücken, muss ja auch nich sein (viele machens ja eh schon von anfang an nich so stark)
     
  4. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 07.12.05   #4
    Ich persöhnlich hatte bis jetzt auf allen meinem Gitarren Jumbo´s fands angenehm man musste net so fest drücken. Mir ist´s egal was für Bünde ich komm mit jeder grösse klar.. was ist dein problem was genau stört dich ?
     
  5. Mike2000?

    Mike2000? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 07.12.05   #5
    Danke erstmal für eure fixen Antworten!

    @blacky: Naja bei meinem Kollegen (der spielt Ibanez SA470 und die hat medium frets), spielt es sich angenehmer als auf meiner Paula.

    Ist vielleicht auch ein blöder Vergleich Paula - SA!

    Aber ich weiß nicht, ich habe amit irgendwie Probleme! Hmmm....


    @\m/axx Erstmal geiles Bild! Du hast Recht, es klingt bei starkem Druck wirklich anders, mit nicht zuviel aufdrücken, ist es leider nicht so getan, weil ich den Eindruck habe, dass der Sound nicht so sauber klingt!

    Aber ich werde es versuchen!

    Thanks! :)
     
  6. Mike2000?

    Mike2000? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 07.12.05   #6
    @Shit Vicious geniales Bild, wenn man Wolfenstein kennt *g*!

    Ich weiß nicht sorecht, aber dann klingt alles so unsauber, wenn ich nicht so stark aufdrücke! Versteht du? Ich meine Fender Frets sind mir da angenehmer, aber mir ist das noch so satrk aufgefallen, wie bei meinem letzten Auftritt! :(
     
  7. Der Rattenfänger

    Der Rattenfänger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Nähe Bonn
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    83
    Erstellt: 07.12.05   #7
    Tag,

    ich hab auf meinem LTD-Bass Jumbos und auf meiner alten Ibanez GRX Medium Frets. Die RG, die ich in den nächsten zwei Wochen endlich bekommen werde, hat wiederum Jumbos. Seit ich seit Anfang diesen Jahres den Bass habe und öfters im Musicstore Köln Gitarren antesten war, weiß ich, dass mir die Jumbos erheblich besser liegen. Ist aber wohl sehr stark Geschmackssache. Mein Kumpel und Bandkollege spielt ne Ibanez Talman Semiakustik, die hat diese ganz kleinen, schmalen Bundstäbchen, die finde ich nicht so wirklich doll. Natürlich kann man trotzdem gut drauf spielen *g* Aber ich selbst ziehe die Jumbos dann doch lieber vor...
     
  8. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 07.12.05   #8
    Es gibt keine SA470 entweder SA160 oder S470, aber da du von Medium Frets sprichst, wirds wohl letzteres sein.
    Ich hab ja beide Klampfen und mir gefallen die Jumbos einen Tick besser, aber ich komm auch mit den Mediums klar keine frage ;)

    cu :)
     
  9. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 07.12.05   #9
    Ich benutze nur Jumbo Frets am liebsten Dunlop 6000!
    Die sind die besten!
     
  10. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 07.12.05   #10
    Öh... hä??

    Naja, ich persönlich finde Jumbos (noch besser Extra Jumbo) zum solieren wirklich erste Sahne. Da läuft alles gleich flüssiger, schneller und leichter. Beim Akkordspiel merke ich keinen allzu großen Unterschied. Wenn man feste auf die Saiten drückt, ist das natürlich bei solchen Bundstäbchen eher unpraktisch, da doch etwas mehr Raum zwischen Griffbrett und Saite ist. Ist einfach Geschmackssache und sicher auch eine Gewöhnungssache. Als ich auf die Washburn umgestiegen bin, hatte ich am Anfang auch meine Schwierigkeiten.
     
  11. Mike2000?

    Mike2000? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 07.12.05   #11
    Hi,

    Naja danke für alle eure Antworten!

    Ist wohl wirklich gewöhnungssache, es wird schon! :great:

    Ich meinte S470!


    thx
     
  12. Dr.Network

    Dr.Network Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.08
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 08.12.05   #12
    hehe ich hab auch jumbos und find die dinger eingentlich ganz gut... ich drück aber bei e gitarren eh nie wirklich fest...:)
     
  13. chivas

    chivas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 09.12.05   #13
    ich hatte auf meiner ersten git, einer no name strat kopie normale bünde und jetzt auf der SE hab ich jumbos.. cih muss sagen : am anfang klang alles recht schief weil ich draufgedrückt hab wie blöd :D aber das hat sihc mit der zeit gelegt. ansonsten find ich die bespielbarkeit der jumbos sehr sehr viel besser... aber das kann auch in dem unterschied no name <-> prs begrüdet sein.....:D
     
  14. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 10.12.05   #14
    Ich habe auch an einer Gitarre Jumbobünde und ich mag das Spielgefühl eigentlich ziemich gerne, auch wenns am Anfang etwas ungewohnt ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping