K2661

von toolmaker, 29.07.04.

  1. toolmaker

    toolmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Oberkirch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.04   #1
    Hallo,

    ich interresiere mich für den Kurzweil.Hatte bisher eine Korg
    Workstation X3 und Trinity Rack Modul.Seid ihr mit dem Kurzweil
    2661 zufrieden? Kann man z.B bei aktivem KB3 mode noch gleichzeitig mit einem zweiten MidiKeybord ein Klaviersound ansteuern (spielen) ?
    Und wie ist dass mit der Speicherkarte wenn ich einen Romsound nicht möchte und einen besseren auf der Karte habe diese mal vergesse mitzunehmen was passiert dann? Wird der Sound dann automatisch wieder durch ein interner Sound ersetzt oder bleibt es stumm?

    Gruß Toolmaker
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 29.07.04   #2
    Mahlzeit,
    den K2661 werden hier so viele noch nicht haben. Aber den K2500/ K2600. So viel ist da ja nicht anders.
    Soweit ich weiß, müsste das mit dem Klavier Sound gehen. Möchte das jetzt aber nicht beschwören, da der KB3 Mode doch viele Reserven schluckt.


    Dein Problem mit der Speicherkarte verstehe ich nicht ganz. Wenn du da einen besseren Sound hast, speicherst du den einfach auf dem Kurzweil als Sound. Wie bei deinen anderen Geräten auch.

    mfG
    Thorsten
     
  3. toolmaker

    toolmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Oberkirch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.04   #3
    Danke dass wollt ich wissen.
    Also wenn ich z.B. den internen Akkordeonsound austauschen möchte und ich einen besseren über Karte eingeladen habe brauche ich nicht jedesmal nach dem Einschalten diesen Vorgang zu machen.

    Gruß Toolmaker
     
  4. BlueNote

    BlueNote Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    14.11.06
    Beiträge:
    237
    Ort:
    New York State/Westchester County
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 30.07.04   #4
    Ich hab's gestern mit nem K26000x ausprobiert und es funktioniert definitiv. Allerdings ist der Pianosound dann ohne Effekte, da KDFX ausschliesslich mit dem KB3 mode beschaeftig ist.
     
  5. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 30.07.04   #5
    Dann danke ich dir auch für die Info :-)
    Was macht der Kaufgedanke? Meiner ist verflogen, weil meine Freundin n neuen Wagen brauchte :-)
    mfG
    Thorsten
     
  6. BlueNote

    BlueNote Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    14.11.06
    Beiträge:
    237
    Ort:
    New York State/Westchester County
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 30.07.04   #6
    Meiner so ziemlich auch. :cool:

    Rueckblickend habe ich mich wohl etwas zu sehr von der Tastatur des Motif ES8 verfuehren lassen (die ja auch wirklich ausgezeichnet ist).

    Soundmaessig laesst der Kurze aber alle anderen im Staub zurueck, daher werde ich wohl bis auf Weiteres erstmal beim 2600er bleiben.
     
  7. toolmaker

    toolmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Oberkirch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.04   #7
    ja sowas habe ich mir gedacht.Aber halb so schlimm.Werde meine Kaufentscheidung nach spielbarkeit der Tastatur treffen.Suche eben eine gute Workstation.

    Gruß Toolmaker
     
Die Seite wird geladen...

mapping