Kabel-Effekt-Problem

von \m/axx, 13.06.06.

  1. \m/axx

    \m/axx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 13.06.06   #1
    Hallo,

    hab heute was seltsames festgestellt, was ich mir nicht erklären kann...

    Ich hab 2 verschiedene Kabel, ein teures (3m) und ein absolutes Billigkabel (6m). Wenn ich jetzt mit dem teuren Kabel von der Gitarre in mein Wah geh und mit dem Billigkabel vom Wah (Effektkette hab ich jetzt mal verkürzt, das ander Zeug macht ja nix) zum Amp haut alles super hin.
    Tausche ich aber jetzt die Kabel und geh mit dem billigen ins Wah, dann hab ich das Problem, dass ich bei ausgeschaltetem Wah zwar nen Ton krieg, ich aber sobald ich das Wah aktiviere nix mehr höre... komisch oder?
    Hab das auch schon mit meinem Verzerrer festgestellt...woran kann das liegen?

    Das Kabel kann ja nicht kaputt sein, sonst würds ja nie funktionieren... aber wie gesagt, tausch ich die Kabel, dann gehts wieder.

    Liegt das an den Steckern? Ich kanns mir nicht erklären, bitte um auflösung...

    mfg
    Maxx
     
  2. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 13.06.06   #2
    Ich nehm an das billige schluckt Frequenzen. Hast du vor dem Wah, schluck das Wah die letzten. Hast du hinterm Wah, ist ein Unterscjied nicht hörbar. Genauso bei Distortion.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 13.06.06   #3
    Ja, so viele, dass überhaupt keinTon mehr rauskommt :screwy:

    Das liegt eindeutig an den Steckern, sofern es nicht zufällig ein Stereokabel ist. Die Stecker müssen ja in der Input-Buchse eine Kontaktlasche bewegen, damit die Batterie eingeschaltet wird. Und da scheint ein Millimeterbruchteil zu fehlen. Kommt selten vor. Ich hatte mal Patchkabel mit ähnlichem Problem.
     
  4. \m/axx

    \m/axx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 13.06.06   #4
    Ahja... aber wieso ist es nie so, wenn ich das Kabel für den Output benutze? Etwa weil da diese Lasche für die Batterie nicht da ist?

    Wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben als neue Kabel zu kaufen, oder? Naja, gute Kabel schaden wohl kaum :screwy:
    Hab mir damals nur so billige gekauft, weil das Geld nich reichte, aber mittlerweile siehts doch etwas besser aus :)

    Danke für die Antwort
    mfg
    Maxx

    P.s.: Andere Frage: bei meinem neuen Volume-Pedal (billiges Teil von Bespeco) krieg ich dieses billige Kabel nicht in den Output... scheint am Stecker zu liegen oder? Aber die sollten doch eigentlich genormt sein oder nicht? Find ich komisch, und wenn ich das Kabel wieder für den Input benutz gehts ja wieder nicht :D
    Muss ich mir halt schnell neue Kabel kaufen.
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 13.06.06   #5
    Ist der Stecker evtl. leicht verbogen?
     
  6. \m/axx

    \m/axx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 14.06.06   #6
    Nope, das andere Ende passt auch nich rein. Und dass beide verbogen sind ist eher unwahrscheinlich denk ich mal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping