Kabel fürs Rack

von DTH387, 02.10.05.

  1. DTH387

    DTH387 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.10.05   #1
    hallo, ich suche kabel für mein rack, halt um die einzelnen komponenten zu verbinden (klinke)
    brauch jetzt nicht das nonplusultra, aber sie sollten schon rauschfrei sein !
    was könnt ihr mir empfehlen ?
     
  2. bloodyzoo

    bloodyzoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwickau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    72
    Erstellt: 02.10.05   #2
    für n rack bietet sich natürlich selberlöten an um unnötigen kabelsalat zu vermeiden (weil du so die kabellängen direkt an deine bedürfnisse anpassen kannst)
    als shop würde ich dir musikerkabel.de empfehlen die haben eigentlich nur gutes zeug und ne gute auswahl zu moderaten preisen.
    als kabel kannst du sommer cable nehmen (typ je nachdem was du ausgeben willst) und als stecker sind neutriks die beste wahl aber auch unter den günstigen steckern sind eigentlich kaum schlechte dabei.

    Übrigens unterscheiden sich kabel kaum in der Klangqualität. die hauptunterschiede sind langlebigkeit (wobei die kabel im rack ja kaum mechanischen belastungen ausgesetzt sind) und nebengeräusche (beim bewegen der Kabel, im rack auch eher sekundär).

    edit: ach ja bei klinke gibts symetrische (stereoklinke) und unsymetrische (monoklinke) verbindungen wenn deine rackgeräte symetrische Aus/Eingänge haben wäre es sinnvoll das auch zu nutzen.
     
  3. DTH387

    DTH387 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.10.05   #3
    geräte rocktron chameleon , velocity, un bald das behringer peq 2200 ...
    haben die sowas ?
    ich mein dat chameleon hat nur diese runden ausgänge neben den 2 mono...
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 03.10.05   #4
    Die "runden" Ausgänge sind XLR-Ausgänge, also für Mikro/XLR-Kabel. Sind daher auch symmetrisch, laut Rocktron dafür gedacht direkt ins Pult zu gehen (daher XLR), aber es spricht nix dagegen diese Ausgänge zu verwenden und dann in die Endstufe oder was auch immer zu gehen, wenn die dann auch symmetrische Eingänge hat (kann auch Klinke sein, also Stereoklinke am anderen Ende des Kabels).

    Wobei ich generell sagen würde das bei den doch sehr kurzen Kabelwegen im Rack der Faktor symmetrisch/unsymmetrisch keine große Rolle spielt...
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 03.10.05   #5
    Einmal das, und zum anderen kannst du davon ausgehen, das reine Gitarren-Geraete idR mit einem unsymetrischen Signal arbeiten.
     
  6. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 03.10.05   #6
    der Behringer ist symetrisch.. das nur am Rande. Allerdings finde ich das auch sinnlos. Was für XLR spricht ist die Verriegelbarkeit
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 03.10.05   #7
    Ist das Behringer ein reines Gitarrengeraet? ;)

    Definitv. Wobei das wiederrum im Rack selbst nicht so das PRoblem ist... ich benutze im Rack auch Klinkenstecker, die ich niemals auf einem Pedalboard nutzen wuerde :)
     
  8. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 03.10.05   #8
    habe ich das behauptet? :cool: ;)
     
  9. DTH387

    DTH387 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.10.05   #9
    das peq 2200 hat ja einen stereo klinken eingang und einen xlr eingang....
    mein chameleon hatt ja 2 klinken und 2 xlr ausgänge....
    also muss ich jetzt en kabel haben, dass aus den 2 monokabeln 1 stereokabel macht, und danach aus dem peq stereo wieder auf 2 kabel ins velocity rein...
    gibt es solche kabel ?

    wie sieht das mit den 2 xlr ausgängen aus ? kann man die auch von 2 mono auf stereo und zurück machen ?
     
  10. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 04.10.05   #10
    Naja rein prinzipiell is das kein Problem...ob man jetzt zwei Monokabel hat, also 2x Signal und 2x Masse in jeweils einem Kabel, oder das Stereosignal in einem einzelnen XLR-Kabel hat (die Masse "teilen" sich die beiden Signalwege) is ansich wurscht.

    Fertige Kabel gibts da meines Wissens nicht unbedingt...einfach selber löten, is ja n Klacks.
     
  11. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 05.10.05   #11

    Blödquatsch. Der Behringer ist Mono. Im XLR Kabel liegen Hot Cold und Masse. Für mono. Genau wie im Stereoklinken stecker auch (alles andere währe assymetrisch stereo) Wenn also Stereo: 2 eqs kaufen
     
  12. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 06.10.05   #12
    Ja...und? Behaupte ich was anderes?
    Ich hab lediglich erläutert was man mit einem Stereokabel machen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping