Kabelverfärbt sich Grün. Korision? Shure SE215

von FotoTB, 02.04.12.

Sponsored by
QSC
  1. FotoTB

    FotoTB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.12   #1
    Hallo zusammen.

    Wie auf den Bildern zu sehen verfärbt sich der obere Teil meiner 215er Grün.
    Könnte das Korision sein? Wen es nur Kosmetiker Natur ist und keine technischen Probleme zu erwarten sind ist (zwar auch nicht optimal) aber zu verschmerzen.
    Eventuell einer eine Idee? Vielleicht auch einer der lieben Shure Mitarbeiter, die zeit zu zeit vorbei schauen?
    _DSC0054.jpg _DSC0053.jpg

    Die Kopfhörer wurden bisher nur im Proberaum genutzt und kamen danach wieder in original Shure Transport Tasche. Und groß schweißnass sind sie auch nicht, wenn ich sie wegpacke.
     
  2. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    14.652
    Zustimmungen:
    4.959
    Kekse:
    38.296
    Erstellt: 02.04.12   #2
    ich würde dabei eher auf Kupfer-Patina tippen, die sich durch den Kontakt des Drahts mit der Kunststoff-Isolierung bildet (bzw durch Substanzen die aus dem Kunststoff heraus diffundieren).
    Eine andere Möglichkeit wäre der klassische Grünspan (Kupferacetat), falls in der Kunststoff-Ummantelung zb Vinylacetat als Komponente enthalten ist und eventuell Essigsäure freigesetzt wird.
    Sollte natürlich nicht sein, aber so genau kann der Hersteller das vermutlich nicht planen.
    Elektrisch wird das sicher für lange Zeit unproblematisch bleiben, aber ich denke dass Shure die zurücknimmt
    (falls das beschriebene zutrifft)

    cheers, Tom
     
  3. FotoTB

    FotoTB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.12   #3
    Na ja, wen es so ist und in Techniker Hinsicht keine Beeinträchtigung zu erwarten ist macht mir das ja weiter keine Sorgen.
    Und da ich sonst nirgend was zu dem Thema finden konnte, scheint das ja ein recht seltenes Phänomen zu sein. Und ich wollte Shure auf keinen Fall beschuldigen ^^ sind ja an sonsten Klasse InErs.
    Fielen Dank schon mal
     
  4. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    14.652
    Zustimmungen:
    4.959
    Kekse:
    38.296
    Erstellt: 02.04.12   #4
    ich würde es nicht ganz so leicht nehmen - gerade wenn die Hörer noch halbwegs neu sind.
    Das sieht doch massiver aus... hatte vorhin nicht auf volles Zoom geclickt. :o
    Die einzelnen Drähte der Litze liegen im Prinzip frei und wenn sich das so fortsetzt, leidet die Leitfähigkeit.

    cheers, Tom
     
  5. FotoTB

    FotoTB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.12   #5
    Hab die seit etwa einen jahr. Muss ich mahl beim großen T nachfragen...
     
  6. DeSander

    DeSander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    4.09.18
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    998
    Erstellt: 03.04.12   #6
    Ich habe das bei bisher allen InEar-Kabeln festgestellt. Scheint normal, aber halt nicht schön zu sein. Einmal im Jahr wechsel ich mindestens die Kabel aus, daher weiß ich nicht, ob nach längerer Zeit Qualitätseinbußen beim Sound zu erwarten sind.
     
  7. k.x

    k.x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.06
    Zuletzt hier:
    23.07.15
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.12   #7
    Hi,

    bei den faq s bei jh audio steht folgendes:

    "Why is my clear cable turning green?

    Over time, because of perspiration and body oil, the cable may oxidize and turn green. This "greening" does not affect the audio quality of the cable. It is purely a cosmetic change. The same thing happens to most celebrities. You can always order a new cable from JHA Gear if it's freaking you out."

    gruss

    christoph
     
  8. Maria_Wolle

    Maria_Wolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.09
    Zuletzt hier:
    5.01.14
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.226
    Erstellt: 05.04.12   #8
    Klugschiss zu Ostern: es heißt KORROSION und nicht korision. :-) Gruß Maria
     
  9. FotoTB

    FotoTB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.12   #9
    Danke k.x. Dan wird das bei mir auch der Fall sein. Bei Shure findet man nix dazu .
     
Die Seite wird geladen...

mapping