Kälte ???

von tom001, 27.11.05.

  1. tom001

    tom001 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #1
    Hallo Leute !

    Meine Frage mag zunächst blöd erscheinen dennoch mach ich mir Sorgen.
    Habe nach dem Proben meine yamaha pac. im Auto bei einer scheiß Kälte vergessen.
    Meine Frage nun kann sich durch die Kälte die Gitarre verziehen oder die Tonabnehmer beschädigt werden ??? lg tom001
     
  2. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 27.11.05   #2
    Frost ist für Holz nie gut, wegen Restwassereinschlüssen, Anomalie des Wassers, Fasern werden gesprengt usw..
    Ein Bisschen Kälte (T > 0°C) sollte deiner Gitarre eigentlich nix ausmachen, außer dass du sie danach mal ne Weile im Warmen stehen lassen, bis sie Raumtemperatur hat, und dann stimmen musst. Und ob die Tonabnehmer noch funktionieren, kannst du ja wohl einfach testen.
     
  3. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
    Erstellt: 27.11.05   #3
    Den Tonabnehmer passiert mal ziemlich sicher nix, übers Holz kann ich nix sagen.
     
  4. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 27.11.05   #4
    Wenn wir schon mal bei Temperaturen sind: Wie ist das jetzt im Winter wenn die Heizung an ist muss man da irgendwas beachten bei den Gitarren ?
     
  5. SicraiN

    SicraiN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Siegen (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 27.11.05   #5
    Oder wie siehts hiermit aus: Der Amp steht IMMER im Proberaum - sollte man bevor man ihn dann einschaltet besser dem raum erstmal beheizen damit die Temperaturschwankung nicht zu groß ist ?
     
  6. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 27.11.05   #6
    Möglichst die Gitarre nicht direkt neben der Heizung lagern, da sonst das Holz austrocknet und insgesamt auf nicht zu niedrige Luftfeuchtigkeit beim Heizen achten. Zimmerpflanzen regulieren hier ganz gut.
     
  7. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 29.11.05   #7
    also die einzigsten probs die du kriegen könntest und mir bekannt sind sind das sich der hals verzieht z.b.: holz ist da ja recht anfällig für das es auch nach mehreren jahren noch teilweise arbeitet und sich nochimmer nicht richtig gelegt hat !
    an 2ter stelle stehen die saiten...das heisst wenn du sie jetzt hast im auto vergessen sollteste die sie neustimmen denn das geht recht zügig wenn du aus der kälte kommst inne wärme !


    Greeetz darki !
     
  8. Fafner

    Fafner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Tiefste Eifel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 29.11.05   #8
    Für den Fall das Du die Klampfe in ner anderen Umgebungstemperatur
    aufbewahrst als im Proberaum empfiehlt es sich, das gute Stück erst mal ne
    Weile in der neuen Raumtemperatur ruhen zu lassen. Dann hast Du nachher
    weniger Probleme mit den Saiten.

    Lager meine Axt in meiner Hütte bei ca 20 Grad und im Winter haben wir
    im Proberaum ( wenn der Ofen läuft ) ca 5- 10 Grad. (wenn er nicht läuft...)
    In den Proberaum rein, Gigpack auf, Git aklimatisiert sich, labern, Aufwärmbier trinken, stimmen, loslegen.:great:
     
  9. LordCrazy

    LordCrazy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rosenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #9
    also wenn du sie langsam wieder auftauen lässt dürfte sich eigentlich nix fehlen, holz hat keinen memory effekt.
    frost, hat hiermit gar nix zu tun, wenn sie verpackt im auto lag!
    bei den derzeitigen temperaturen, wird dem hals nix passiert sein, da sind schon krassere temps nötig!
    Saiten verstimmt, ist gut möglich, aber egal .,d
     
Die Seite wird geladen...

mapping