Käse-Allergie?

von Hyper-Horst, 09.10.06.

  1. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 09.10.06   #1
    Hallo zusammen,

    Ich habe folgendes Problem: Ich konnte bis jetzt noch nie in meinem Leben Käse essen. Egal in welcher Forum ... Noch nicht mal auf der Pizza oder den Nudeln. Immer wenn ich etwas versuche runterzuschlucken, bekomme ich einen Brechreiz. Ich bekomme es einfach nicht runter :screwy: Ich habe schon oft von Leuten gehört, die keine Milchprodukte essen können. Aber komischerweiße kann ich Milch, Eier, Joguhrt usw ohne Probleme essen. Kennt sich jemand mit sowas aus? Für mich ist es nämlich z.B. in Hotels etc. ein großes Problem, weil einfach fast überall Käse dabei ist. Das ist mir je nach Gesellschaft dann auch ein wenig peinlich :o

    Ich hoffe, jemand kann mir sagen, was das sein könnte oder mir sogar Tipps geben. Danke schonmal für eure Hilfe :great:
     
  2. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 09.10.06   #2
    Ich denk mal es wird so sein wie du im Titelbereits geschrieben hast, mein Onkel beispielsweise hat das gleiche Problem, er kann auch keinen Käse jeglicher Art essen aber dafür machen ihm Butter, Milch oder Eier nix aus...

    Bist du dir sicher das du wirklich noch nie Käse gegessen hast?
    Viele leiden unter so etwas weil sie sich in der Kindheit mit etwas Bestimmten "übergegessen" haben, vielleicht ist das bei dir ja auch der Fall?
     
  3. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 09.10.06   #3
    Das könnte eine Histamin Allergie (auch Histamin Intoleranz) sein.
    Sollte dann aber bei vielen Histaminhaltigen Produkten auftreten.
    z.B. auch Salami oder Sauerkraut. Am besten gehst du einfach zum Arzt.
    Das ist denen meist aber irgendwie auch klar. Das ist eigentlich keine direkte körperliche Reaktion. Das ist eigentlich mehr eine Kopfsache.
    "Ich habe mal ein schlechtes Ei gegessen und mir wurde schlecht, wenn ich dass frische jetzt esse wird mir wieder schlecht, ich kann nicht etc."
     
  4. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 09.10.06   #4
    Nein, ich hab bestimmt noch nie Käst gegessen. Natürlich habs ich schon oft versucht, aber runterschlucken ging nicht, weil ich dann Brechen hätte müssen. Dass das im Alltag im Restaurant oder eben voallem im Hotel blöd ist, brauche ich ja nicht zu sagen. Vorallem kann man ja bei einem festen Menü nichts umbestellen, zumal es dann auch blöd kommt.

    Aber mittlerweile wissen es eigendlich auch alle meine Freunde/Bekannte. Und sie nehmen das zum Glück auch so an. Aber trotzdem ist es halt verdammt blöd ...
     
  5. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 09.10.06   #5
    Wenn du es schon solange hast, hättest du schon längst mal zum Arzt gehen sollen.
    Nur mal als kleine Anmerkung.
     
  6. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 09.10.06   #6
    Ich denke schon , dass man wie UncleReaper schon sagte mit einem Arztbesuch einen enormen Schritt weiter macht!

    Ich bin mir sicher das es da Mittel und Wege gibt so etwas zu behandeln oder zumindest einzudämmen...
     
  7. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 09.10.06   #7
    Ja, klar. Aber ich und vorallem meine Eltern dachten immer, dass das noch kommt wenn ich mal älter werde. Und seit drei oder sogar vier Jahren denke ich auch nicht mehr daran, weil ich mich schon lange daran gewöhnt habe. Ich kann damit leben. Nur in solchen bestimmten Situationen merke ich erst wieder, dass ich das habe. Gerad über dieses Wochende als ich in Österreich war. Deshalb hab ich gedacht, ich frage mal irgendwo nach. Denn ich glaube kaum, dass sich das legt wenn ich älter werde, dass hätte wahrscheinlich dann schon lange passieren sollen.
     
  8. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 09.10.06   #8
    Hi Horst,
    ich hatte das gleiche Problem. Ich konnte als Kind keinen Käse essen. Weder auf einer Pizza noch sonstiges käsiges. Es gibt Thesen, dass Käse wegen der Bakterien und Kulturen, die sich darauf befinden, gar nicht soo gesund ist.
    Ich habe eine sehr empfindliche Zunge, die auf gewisse Säuren reagiert und bei bestimmten Käsesorten schwoll sie schmerzhaft an. Also hab ich Käse total gelassen.

    Naja, zudem hatte ich aber auch eine Phobie gegen Thomaten, Paprika, und einige Küchenkräuter.

    Ich lernte so mit 15/16 Leute kennen, die sich darüber wunderten und mir vorschwärmten, wie gut das Zeugs schmeckt. So versuchte ich nach und nach immer mal die ein oder andere Käsesorte und stellte fest, dass einige Käse verträglicher waren. Zusammen mit Rotwein und Oliven, schmeckten mir herzhafte Käsesorten sogar richtig gut.

    Ich probierte und trainierte mir einen ganz neuen Geschmackssinn an und heute kann ich fast alles essen...
     
  9. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 09.10.06   #9
    Danke für deinen Tip :great:

    Jetzt weiß ich wenigstens dass ich nicht der einzige bin, der so etwas oder so was ähnliches hat, das beruhigt mich schonmal :)

    Nun, das mit dem trainieren ist halt so ne Sachen, wie geasgt, ich versuchte es gerade am Sanstag abend wieder, aber es ging einfach nicht. Aber ich hoffe dass es in den nächsten Monaten oder Jahren doch noch kommt.

    Vielen Dank für deine/eure Hilfe :great: :)