Kalngregelung bei Verstärker

von p_schmitzi, 23.07.04.

  1. p_schmitzi

    p_schmitzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.04   #1
    Hallo alle zusammen!

    Ich habe mir vor kurzem das POD xt gekauft - echt geil teil muss ich schon sagen; jetzt möchte ich es vor meinen marshall cobmo hängen (MG 30 DFX) wisst ihr wie ich dann die klangregelung am besten einstellen soll? soll ich höhen und bässe komplett runterdrehen oder alles auf mittelstellung?!?

    schon mal danke im voraus!


    mfg peter
     
  2. oiz

    oiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    45
    Erstellt: 23.07.04   #2
    Wie wärs, wenn dus so einstellen würdest, wie es dir am besten gefällt?
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 23.07.04   #3
    Da ich annehme das du den Ton mit dem Pod XT machen moechtest, und den Marshall quasi nur als Aktivbox stelle die Klangregelung neutral (alles Mitte) ein.

    Falls dein Amp einen Einschleifweg hat (hat er aber AFAIK nicht) gehst du am besten aus dem Pod direkt in den FX-Return.
     
Die Seite wird geladen...

mapping