Kalorien verbrennen beim Drummen

von Lavalampe, 21.11.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 21.11.05   #1
    Hi, weiß einer zufällig wieviele Kalorien man beim durchschnittl. Schlagzeugspielen verbrennt? Nehmen wir mal an bei einem 4/4 Takt mit 120.
    Warum ich das wissen will? Nur so :p
     
  2. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 21.11.05   #2
    ich hab dann auch so eine interessante frage:

    mit wie viel BPM geht ihr normalerweise auf der Straße?
     
  3. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 21.11.05   #3
    Vielleicht, weil dir langweilig ist? :p
    Wieso, willst du eine neue Weight Watcher-Methode kombiniert mit Musik erfinden? ;)
    Schau hier! Schlagzeugspielen ist mit 130 angegeben!
    Aber, dem einen oder anderen würde es sicher gut tun! *hüstel*

    Grüsse, Lim! :D
     

    Anhänge:

  4. mickey_mike

    mickey_mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 21.11.05   #4
    naja ich glaub es kommt auch darauf an mit welchem kraftaufwand man spielt
     
  5. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 21.11.05   #5
    Ich denke auch, bei ganz normale Rudiments-Übungen verbraucht man weitaus nicht so viel wie bei einem Live-Gig, bei dem man alles gibt!

    also so zwischen 100-200 Kalorieren würde ich sagen!

    *edit*
    Komisch, bei der Tabelle ist Sex mit Schlagzeugspielen gleich gestellt
     
  6. Atomfrosch

    Atomfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 21.11.05   #6
    Sex auch! Das kann doch kein Zufall sein!


    Aber mal ehrlich, kommt doch immer drauf an, wie das ganze betrieben wird. Gefühlvoll und langsam oder hart und schnell verbraucht doch unterschiedlich viel Energie (egal ob Schlagzeug spielen oder Sex :D)!
     
  7. Lavalampe

    Lavalampe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 21.11.05   #7
    Nee eigentlich geht es darum da ich etwa pro Tag mal so 300 Kalorien abtrainieren möchte (ist jetzt in der Weihnachtszeit ganz praktisch :D ) und da ich Trimmrad nicht so lange Fahren kann (aus körperlichen gründen) wollte ich mal wissen wie sich mein etwa 45min tägliches Schlagzeugspielen dazu ergänzt :great:
     
  8. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 21.11.05   #8
    Geil find ich aber auch das Schneeschaufeln! Da spiel ich doch lieber mit den Stöckchen... *Wenn wir grad beim Einzeiler-Spammen sind* ;)
    Aber ich muss ja jetzt nicht jede aufgeführte Aktivität ergänzen und kommentieren.

    Lim
     
  9. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 21.11.05   #9
    Genau das selbe ging mir auch durch den kopf als ich das gesehen habe, aber wirklich haargenau das selbe :D


    aber man könnte ja mal die theorie aufstellen das der Drummingstil ungefähr der aktivität beim Sex entspricht. bei den ein oder anderem Beispiel kann ich es mir vorstellen :rolleyes:
     
  10. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 21.11.05   #10
    Also wenn du dann 2 Stunden am Tag Schlagzeug spielst und am Abend noch deine alte ...:rolleyes:

    Dann kannste auch die Weihnachtsgans genießen!
     
  11. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 21.11.05   #11
    Haha, selten so ne lustige Liste gelesen ;)
    Ist doch völlig abhängig davon, wie Intensiv du das jeweilige betreibst...
    Wenn du hardcore-Leistungssport-Staubwischer bist, verbrauchst du sicher mehr Kalorien, als ein Drummer, der bald einschläft beim spielen...
    Ich bei meiner Band verbrauche sicher mehr Kalorien als 130.. ;)
    Und ich fahr die ganze Zeit Fahrrad... Jetzt weiß ich, warum ich so viel futtern kann,ohne zuzunehmen :)
     
  12. Peter-Pan

    Peter-Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.10
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #12
    Ist euch aufgefallen, dass Sex genau so anstrengend ist, wie trommeln:eek: ? Könnt ihr das bestätigen:confused: ? Also wenn man viel mit DB „arbeitet“ bin ich immer erschöpfter:twisted: !
     
  13. Peter-Pan

    Peter-Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.10
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #13
    Hoffentlich steigt mein "Warn" jetzt nicht auf 100%! Einen Tag ohne Forum würde ich nicht überleben!
     
  14. Luniz

    Luniz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    15.08.13
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Nähe Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 21.11.05   #14
    Naja ich könnts gebrauchen wenn schlagzeug spieln dünn macht :D

    *gleich wieder sticks greif und üb* ;)

    Also ich finds gut dass sowas ma gefragt wurd :) (wieso bin ich net selbst drauf gekommen?:confused: )

    naja viel spaß beim Abnehmen bzw. drummen

    greetz da Luniz
     
  15. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 22.11.05   #15
    Ich bezweifle das man mit Schlagzeugspielen sein Gewicht reduzieren kann, es sei denn mann spielt T R A S H M e t a l l (das H lass ich bewusst weg).
    Nun zumindest kann ich sagen das es mir geholfen hat nicht weiter zu zunehmen, ich fühl mich pudelig.

    Schlagzeug spielen = Sex allein mit Stöcken in beiden Händen ...
    ich bin ja mal auf Komentare hierzu gespannt
     
  16. MikePortnoy

    MikePortnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Bei Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 22.11.05   #16
    Das mit dem Gewicht bemerke ich nur bei langen Auftritten. Ich trinke währendessen nur Wasser und esse kaum etwas. Desweiteren Schwitze ich wie ein Tier. :D
    Während normalen Proben merke ich eigentlich keinen Unterschied.
     
  17. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 22.11.05   #17
    @Lavalampe
    Gezielt Abnehmen geht nur mit entsprechender Ernährung und sportlicher Aktivität!
    Schlagzeugspielen alleine ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein!
    Was für körperliche Gründe erlauben es dir Schlagzeug zu spielen aber nicht Fahrrad zu fahren?

    Deine Theorie finde ich sehr interessant! Das könnte man bei Gelegenheit mal erörtern bzw. eine Fallstudie dazu durchführen.

    Hierbei sei noch erwähnt: "Wer dicke Sticks spielt, spart sich eine Menge Kraft und Zeit!"

    Da gibt es durchaus ein paar Parallelen.

    Ich spiele das Modell "Rock"...

    :D


    Wenn deine Freundin auch zwei große "Bassdrums" hat, ist das durchaus möglich!

    ;)



    Ich würde es anders bzw. direkter formulieren:

    Schlagzeug alleine spielen = Sex mit sich selbst
    Schlagzeug in einer Band spielen = Sex mit einer Frau

    ;)


    Grüsse

    T-Bone



     
  18. Atomfrosch

    Atomfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 22.11.05   #18
    Aber auch hier gilt: Nicht auf die Größe kommt es an, sondern auf die Technik. :D :great:
     
  19. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 22.11.05   #19
    Laso ich bring den Witz mit dem Stick in der Hose jetz ma nich.









    ............. ach scheiß drauf: Sex is wie Schlazeugspielen aber nur mit einem stick
     
  20. Peter-Pan

    Peter-Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.10
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.05   #20
    Ich spiele die Ahead Sticks! Die sind LANG und SCHWARZ und als Modell meines Namesfetters auch recht dick. Was vorallem praktisch ist, ist der abschraubbare Plastikkopf.
    Mit diesen Dingern kann man nicht nur die beiden 28'' BDs meiner Freundin prima bearbeiten...
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping