KameraAufbau

von Senfbanane, 26.02.06.

  1. Senfbanane

    Senfbanane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    18.12.07
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.06   #1
    Also Leute, waer nett wenn ihr mir nen paar tips geben koenntet.
    ich will nach dem abi "Kamera/Regie" studieren ( bis jez jedenfalls noch)
    hab relativ spaet angefangen mich dafuer zu interessieren (16 meine erste cam ... gleich drehbuch geschrieben blaa blaa).
    so nu bin ich 18.5 noch nen knappes jahr bis zum abi und ich hab kein plan wie ne kamera eigentlich funktioniert ^^, deswegen wuerd ich mir gern bei ebay nen paar alte, billige cams ersteigern um die dann zu hause genuesslich auseinander zu nehmen , das innere kennen zu lernen etc. evtl. kaputte auch funktionstuechtig zu machen.
    da ich schon fast kein plan mehr hab was ich eigentlich mit dem thread hier erreichen will
    meine FRAGE.

    Koennt ihr mir modelle empfehlen, Herangehensweisen evtl buecher oda sonst was?

    waer furchtbar nett :great:

    mfg
    Senfbanane
     
  2. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 26.02.06   #2
    da du noch schule machst kam mir der gedanke dass du einfach mal deinen physiklehrer fragen kannst. unserer war so ein gerätefreak. von motoren über fernseher hat der einen vorträge gehalten wenn man nur ne kleine frage zur technik hatte :D
     
  3. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 27.02.06   #3
    Das Grundprinzip ist nicht viel anders als bei der Fotokamera..
    .. bloss das die Filmkamera per Drehscheibenunterbrecher 25 Bilder pro Sekunde macht.

    Ansonsten Google oder Wikipedia

    Modelle, Arten, Material:

    - Super 8
    - VHS
    - S-VHS
    - 8mm
    - 16mm
    - 35mm
    - Betacam (ist/war Rundfunkstandart)
    - Steadycam (bewegl. Gerüst, das vor den Bauch geschnallt wird)
    - Digitalkameras

    Gruß - Löwe :)
     
  4. Senfbanane

    Senfbanane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    18.12.07
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #4
    gut das mit den 25 bildern wusst ich von cs movies , ik wollt mir ne alte super 8 bei ebay schiessn und dadran bissn herumtuefteln , vielen dank fuer die bisherigen antworten , das mit dem phy-lehrer is ja ne idee da muss man erstma drauf komm !!!:great: