Kann die Frau singen oder nicht

von Blockhaus, 27.08.07.

  1. Blockhaus

    Blockhaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    10.06.11
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #1
    Meine beste Freundin glaubt mir einfach nicht, dass sie reich und berühmt werden könnte. Ok, das ist ein Kinderlied aber auch da lassen sich die enormen Qualitäten raushören.

    Aufgenommen mit Sequel in meinem Computerzimmer ohne jeglichen Schnickschnack. Also nur Sequel, Line6, Rohde NT3 (ohne Popschutz) und meiner Taylor.

    Elfen

    Was meint ihr???
     
  2. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 27.08.07   #2
    Naja zum Superstar fehlt doch noch was.

    Aber trotzdem gut!
     
  3. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    6.855
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    966
    Kekse:
    19.989
    Erstellt: 27.08.07   #3
    Ich meine, dass sie als Erzieherin/Lehrerin (wer sonst sollte Kinderlieder singen? ;) ) ein sichereres Standbein hat als als Saengerin. Da ist naemlich koennen oft zweitrangig. Und ich meine, dass sie schon ganz gut singt; ist das ohne Unterricht?
     
  4. Blockhaus

    Blockhaus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    10.06.11
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #4
    Sie ist Soziotherapeutin und meine Gitarrenlehrerin. Unterricht? Das deprimierende (für mich) an der Sache ist, dass sie das alles so macht. Klar trainiert sie ihre Stimme und arbeitet daran aber an Unterricht ist da mal nicht zu denken.

    Sie will auch gar nicht berühmt werden. Sie mag Kinder, schreibt und komponiert ihre eigenen Kinderlieder und will diese dann mal in einem eigenen Verlag veröffentlichen. Das ist so ihr eigenes Ziel. Mit der Stimme wären auch Rocksongs irgendwie nicht drin. Kinderlieder passen da einfach besser. Find ich.
     
  5. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    6.855
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    966
    Kekse:
    19.989
    Erstellt: 28.08.07   #5
    Hi,

    Tja, es gibt so Talente, damit muessen wir leben ;)

    Voilà. Genau das haette ich vorgeschlagen - so neben der Arbeit (sicheres Standbein) die Lieder veroeffentlichen, wobei ich der Meinung bin, sie koennte da ruhig noch ne CD dazu aufnehmen. Und vielleicht wird sie dann ja auch beruehmt. Kinder hoeren auch gerne gute Musik ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping