Kann durch den Fehler mein Keyboard kaputt gehen?

von tomfly, 10.08.08.

  1. tomfly

    tomfly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    20.11.15
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    431
    Erstellt: 10.08.08   #1
    Kann ein Keyboard/Synthy kaputt gehen wenn man aus versehen
    den Output-klinke (welcher für eine Monitorbox bestimmt war)
    in den Output des Keyboards anschließt und dann alles einschaltet?
    (Keyboards in dem Fall: Yamaha PSR3000 + Clavia Nord Electro II)

    >>>
    Also Quasi wenn ich ein Kleinmixer (Mastersignal geht weiter zum Mainmixer-Proberaum) mit eigener Aktivmonitorbox nutzen will und aus versehen ich dann 2 Stecker am Mixer vertausche, so das nun das Outputsignal vom Mixer welches zur Monitorbox sollte, nun mit dem Output des Keyboards verbunden
    ist.


    Mich würde da interessieren ob den Keyboards/Synthys da was passieren kann grad weil die teuer waren > so ein Fehler aber schon mal passieren könnte.


    Oder kann durch den geringen Strom da nicht viel passieren und wenn man das dann merkt und wieder umsteckt man keine weiteren sorgen haben muss?
    Wäre wohl auch keine billige Reparatur wenn so ein Output an einem Keyboard nicht mehr geht.

    bye Tomfly
     
  2. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 11.08.08   #2
    Hast du vor deine Anlage jetzt oefters so zu verkabeln ? :-) :-)
    Mir ist es schon ofters passiert, dass ich Stereo links rechts miteinander verbunden habe, statt in den Mischer zu gehen. Passiert ist dabei noch nie etwas.

    Kann mir eigentlich auch keinen Grund vorstellen warum hier die Ausgangsopas kaputt gehen sollten. Billig waere so eine Reperatur nicht, aber auch kein Totalschaden.
    Und man hat ja auch noch den Kopfhoererausgang, der seperate Verstaerker hat.
    Markiere doch einfach die Kabelenden.
     
  3. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.404
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    2.045
    Kekse:
    35.067
    Erstellt: 11.08.08   #3
    Solange es sich um reine Line-Signale handelt kann theoretisch nichts passieren. Im schlimmsten Fall schickst Du bei unglücklich vertauschter Kabellage ein Signal zum Mixer, der vielleicht ein geringeres Signal erwarten würde und nun was ziemlich lautes bekommt, was den Boxen die Speaker oder Dir die Ohren zerreißt. Alles Spekulation - ich kann mich in 30 Jahren nicht an solch einen Fall erinnern.
    Schlimmer wäre es, wenn Du ein Signal mit höherer Spannung, wie z.B. für eine Lautsprecherbox da reinjagst, da könnte mehr passieren.

    Unser Drummer hat mir in meinen Aktiv-Monitor mal eine XLR-Buchse eingebaut, um eine weitere Passiv-Box dort anzuschließen. Wenn man diese versehentlich zum Durchschleifen des Line-Signals auf eine andere Aktiv-Box nehmen würde, möchte ich in dem Moment nicht vor der Box stehen ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping