Kann ein normaler Mensch zwischen 14 und 18 jahren ohne Liebe leben?

von max1, 27.10.06.

  1. max1

    max1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Koshigaya
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    7.087
    Erstellt: 27.10.06   #1
    Das Thema stell schon die Frage, ich persönlich denke: Ja! Was denkt ihr?
     
  2. Hell Sister

    Hell Sister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    10.04.11
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ABCity
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 27.10.06   #2
    Physisch oder auch psychisch?
     
  3. C???nd

    C???nd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 27.10.06   #3
    Was heisst da ohne Liebe? Ohne die Liebe einer Freundin bzw. eines Freundes oder ganz allgemein, ohne Liebe?
    Irgendie denke ich sowieso, dass man das nicht konkretisieren kann. Jeder reagiert auf gewisse Situationen anders und somit glaube ich kaum, dass man das mit einem "ja" oder "nein" beantworten kann.
    Ausserdem, gibt es doch sehr viele Jugendliche, die zwischen 14 und 18 noch keinen Partner haben....
    Darf ich dich fragen, wie du denn auf diese frage kommst?
     
  4. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 27.10.06   #4
    Also ich kenn einen der das glaub ich kann, aber das ist ein ziemlicher freak^^
     
  5. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 27.10.06   #5
    Jo, wobei ich die Leute nicht beneide die das vor ihrem 18. Lebensjahr nicht miterleben durften :D Da fehlt dann irgendwas... vor allem sind es meist Stubenhocker die in ihrer Jugend nicht viel wildes miterlebt haben.
     
  6. Bayo

    Bayo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    25.06.13
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    722
    Erstellt: 27.10.06   #6
    Ich würde auch gerne mal wissen wie du bzw. ihr diese Liebe definiert?! :o
    Freundschaftliche Liebe, Liebe zu den Eltern, Liebe zur Musik/Autos/etc., Liebe zwischen Mann und Frau oder einfach nur Sex?! Man kann viele Dinge lieben... Wenn man gar keine Liebe verspürt ist man wohl vollkommen emotionslos und würde wohl nichtmal bis zum 14. Lebensjahr kommen.
    Dann unterscheidet man wohl auch noch zwischen Liebe empfangen oder einfach nur (in jemanden) verliebt sein.
    Und warum zum Teufel zwischen 14 und 18 Jahren?! Ab 18 geht das Leben doch erst richtig an. :p
     
  7. Raa

    Raa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    13.05.15
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 27.10.06   #7
    mach ein 13-19 draus und du hast mich erwischt oO
    interressiert mich aber jetzt auch, wie du auf das thema kommst.

    ich denke, dass ich nen schaden davon getragen habe jegliche gefühle für jemanden im keim zu ersticken. es geht schon, man kommt auch ganz gut damit zurecht, wenn mann davon absieht, dass man alle emotionalen leute für volltrottel/illusionisofer hält. irgendwann wurd die mauer dann doch niedergerissen und es folgte ne richtig beschissene zeit.
    jetzt denke ich einfach nur, dass ich in der zeit die "regeln menschlicher beziehungen" hätte lernen sollen. ich mein jetzt nicht, dass ich frauen nicht verstehe ;) eher, dass ich menschen auf partnersuche nicht verstehe etc.
    eigentlich müsst ich das alles genauer erklären, weils so wies geschrieben is net ganz richtig is, aber keine lust das noch weiter auszufüllen^^
     
  8. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 27.10.06   #8
    Trifft nicht zu ^^
    Ich hab vieles angestellt und war auch recht sozial und bins heute noch, aber die Angst in einer Beziehung zu versagen ist groß und manche denken eben nicht weit und oft sag ich mir auch, dass man gar nicht zuviel denken darf.
    Ich bin jetzt 19 und es hätte in den letzten Monaten vllt endlich mal geklappt aber dann wieder doch nicht ...
     
  9. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 27.10.06   #9
    Hmm, ja, trifft auch auf mich zu das ich da bis jetzt noch nicht in diesen "Genuss" gekommen bin, aber was soll man machen?

    Bin ich jetzt deswegen ein freak wie oben einer geschrieben hat?
     
  10. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 27.10.06   #10
    roffel :D Und was, wenn man nicht normal ist? ;) :rolleyes: :cool: :eek: :o :p :great:

    Anyway, offensichtlich ist es so, manche tuns, manche nicht. Freilich, wie es denen jeweils so damit ergeht, ist ein anderes paar Schuhe. Und anderer Leute Schuhe passen einem selten, vor allem nicht die gut eingelaufenen. Insofern ist die Frage in der Form nicht so sehr produktiv.
     
  11. aced

    aced Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    15.01.13
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.06   #11
    gab mal doch mal diesen versuch, wo säuglinge ohne Liebe (ohne Mutter oder so?) erzogen wurden und dann "eingegangen" sind :rolleyes:

    aber mit 14 sollte man das verkraften können wenn einen wenigstens nur EINER liebt. Und zwar man selbst. Falls das auch nicht der fall ist, dann gehts vielleicht eher nicht und die Person tendiert mehr zu Selbstmord..
     
  12. the_restless

    the_restless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Nähe Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 27.10.06   #12
    Ich kann von mir sagen, dass ich bis heute (werd in ner std 19) noch nie wirklich ne engere beziehung zu ner frau hatte (abgesehen von ner geschichte mit ner 31-jährigen 3fachen verheirateten mutter... aber das erzähl ich euch mal bei nem bier ;)).
    war zwar teilweise echt hart, da man niemand wirklich zum festhalten hat... aber bislang atme ich mal noch selbstständig, und ich habe nicht vor, innnerhalb der nächsten 50 jahre was daran zu ändern.

    fazit: es ist durchaus möglich, kann aber bei verschiedenen lebensumständen nen sehr starken geist bzw. starkes durchhaltevermögen erfordern. aber abschließende wars eigentlich bislang nie was tolles..... warte bis heute noch darauf, dass irgenwer mal meine liebe erwidert... naja

    mfg

    bene
     
  13. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 28.10.06   #13
    Evo, du verstehst nicht was ich meine :D Bevor man 18 ist, lebt man noch recht sorglos, hat noch keinen Führerschein, keine Verantwortung, knallt sich jedes Wochenende die Birne dicht, zofft sich noch ständig mit der Polizei, und hockt u.U. die Woche über in der Schule um zwischen Tüten, Keksen mit grünen Flocken, dummen Mädels (diejenigen die mit 15 schon 30 Jährige Freunde haben, oder denjenigen den sie schon mit 13 hatten mit 17 noch immer heiraten wollen.. und keinen "jugendlichen" Spass mitmachen ;) ) irgendwie sein Abi oder seine Ausbildung gebacken zu bekommen. Da passt eine oder mehrere Kurzbeziehungen blendend hinein.. Angst zu "versagen" in einer Beziehung? Wie bitte? Entweder es klappt oder eben nicht, sich Gedanken darüber zu machen halte ich für Blödsinn, die Frau/den Mann für's Leben findet man auch nicht wenn man sich sowas einredet.. Also loslegen ;) Aber ich geb's zu, bin inzwischen auch seit einigen Jahren wieder Single und genieße es, trotzdem finde ich sowas gehört in die Jugend rein, egal ob es bis zum Spass im Gebüsch kommt oder nur platonisch bleibt.
     
  14. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 28.10.06   #14
    Bin dann wohl auch einer^^
    Bin 19, Weiber immer gemieden und nie ne Freundin gehabt (und das ist keine Untertreibung wies andre gern tun...), und meine Eltern sind eine Geschichte für sich, ich möchte nicht der Öffentlichkeit meine Lebensgeschichte offenlegen, für die ich eigentlich mehr als psychologische Behandlung nötig hätte, ohne auf die Tränendrüse drüggn zu wollen...
    Von daher sage ich mal, das geht, auch wenn mich die meisten Leute sowieso für nen Psycho halten, die wunderts auch nimmer.
     
  15. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 28.10.06   #15
    Ich glaub mir gehts ähnlich:er_what:

    Nichts desto Trotz; Ich lebe noch :D
    ich glaub, dass meine Gitarrengeilheit einen nicht unwesentlichen Anteil daran hat :great:
     
  16. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 28.10.06   #16




    █████



     
  17. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 28.10.06   #17
    Ich habe mich dem Alkohol und der Polizei enthalten, den Führerschein hab ich mit 16 angefangen und mit Mädchen hab ich mich als Freundinnen gut verstanden nur war da bis vor kurzem keine, mit der ich eine Beziehung führen wollte.
    Wenn du eine Person 8 Jahre kennst, dann merkst, dass sie eingetlich perfekt wäre wie (fast) keine andere, du dir sicher bist, dass du fürs heiraten viel zu jung bist und trotzdem gerne verdammt lange mit ihr zusammenwärst, dann bekomme zumindest ich Sorgen und dann stellt sich eben die Frage, wie das ganze machbar ist.
     
  18. max1

    max1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Koshigaya
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    7.087
    Erstellt: 28.10.06   #18
    Nochmal, mit "ohne Liebe leben" meine ich, dass man keine freundschaftliche Liebe, keine Liebe in einer Beziehung und nur mäßige Beachtung von seinen Eltern findet (Wie ich auf das Thema komme? Naja ich hab mal mit meinem Relilehrer darüber diskutiert weil mich das einfach interessiert.) Ich glaube schon, dass es gewisse EInzelgänger gibt, die keine Liebe bekommen, aber auch keine brauchen (ich kenne da so einen der Liebt nur Kampfsport...).
     
  19. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 28.10.06   #19
    Evolution, Wenn ich eine Frau 8 Jahre lang kenne fange ich keine Beziehung mit ihr an, das ist quasi eine Grundregel, da ist mir die Freundschaft wichtiger.
    Kenne ich sie nicht so lange und ergibt sich daraus eine 8 Jährige Beziehung so soll das nunmal sein.
    Und du fragst dich wirklich wie es "machbar" ist? Das kann ich irgendwie nicht nachvollziehen, ich meine, du weisst gar nicht wie es ist wenn eine Beziehung in die Brüche geht, das erste Mal tut's noch weh, später interessiert es dich immer weniger und du lernst es zu akzeptieren. Und du weisst kein Stück wie du dich selbst zu Beginn einer Beziehung von heute auf morgen veränderst, das ist alles etwas anders wie du dir das vorzustellen scheinst.

    Ich bin wohlgemerkt auch nicht so einer der gezielt "auf die Suche" geht, auch nicht jemand der alle 4 Wochen mit einer anderen ankommt, ist mir pers. zu dumm, und auch Freundinnen die mir alle 2-3 Wochen erzählen mit was für einem unbekannten sie mal wieder die Nacht verbracht haben schaue ich eher schief an... Habe da selber meine etwas konservativieren Moralvorstellungen; so habe ich die letzten 4 Mädels die mehr als offensichtlich was von mir wollten eiskalt abblitzen lassen, eine davon eine langjährige Freundin, ja ich weiß, bin viel zu wählerisch aber auch "nur" ein Trottel, der nicht jede Situation ausnützt.
     
  20. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 28.10.06   #20
    Na sagen wir es so: 4 Jahre gleiche Klasse und 4 Jahre parallel Klasse. Gesprochen hab ich mit ihr vor der Matura eigentlich so gut wie nie. Schade eigentlich ...
    So ein Mensch bin ich nunmal nicht, vielleicht liegt es daran, dass sich meine Eltern schon sehr früh geschieden haben und ich einfach etwas suche, dass sehr lange anhält. Bevor ich mit einem Mädchen ein Beziehung eingehen will, müssen verdammt viele Fragen beantwortet werden.
    Ich will das eben vorher schon wissen und mich möglichst nicht zum schlechten ändern.