Kann ich ein Marshall Valvestate 100 durch n Peavey Studio Pro 112 spieln?

von Jim Panse, 28.12.04.

  1. Jim Panse

    Jim Panse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.03
    Zuletzt hier:
    3.11.07
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.04   #1
    Hi,

    weiß nich ob die Frage vielleicht bescheuert ist aber ich hab keine Ahnung davon und will nichts kaputt machen. :p
    Also kann ich ein Marshall Valvestate 100 durch n Peavey Studio Pro 112 spieln, indem ich den Line Out von Marshall in den Effects Send oder in den High Gain Input von Peavey reinstecke?
    Also das ist nur zum üben ich brauche keine Pefektionslösung, nur eben dass ich bloß nichts demuliere. ;)

    MfG Alex
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 28.12.04   #2
    Das geht, der Line-Ausgang ist genau dazu gedacht: eine weiter Endstufe anzufeuern.
     
  3. Jim Panse

    Jim Panse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.03
    Zuletzt hier:
    3.11.07
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.04   #3
    ah ok danke :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping