kann ich einen Lautsprecher nur anschließen statt zwei???

von hammer, 25.11.04.

  1. hammer

    hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #1
    Meine Frage Ist:
    Ob mann auch nur einen Lautsprecher an einer Endstufe anschließen kann die im stereo betrieb läuft und nicht gebrückt ist.
    Oder geht dann irgendetwas kaput.
    Diese Frage habe ich mir schon öfter gestellt.
    Hat keinen besonderen grund, bin halt nur neugierig.
    Währe echt nett von euch wenn mir einer darauf mir ne Antwort geben könnte.

    Danke im voraus
     
  2. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 25.11.04   #2
    Wenn man einen Übertrager mit 2 Primärwindungen nimmt und an der Sekundär abgrift. Aber was soll das bringen?

    Die andere Möglichkeit wäre, beide Stufen parallel zu schalten, was aber dem gebrückten Betreib gleichkommt.
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 25.11.04   #3
    natürlich kannst du das, da passiert absolut nichts, dann dreh halt die ungebrauchte seite runter
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 25.11.04   #4

    ich glaub du hast ihn falsch verstanden ;)
     
  5. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 25.11.04   #5
    @ hammer:

    Hi,
    das ist überhaupt kein Prob. man kann (darf) an einem PA Amp ohne weiteres nur eine Box an einem Kanal betreiben.
    Bei Röhrenamp´s sieht das jedoch anders aus, die könnten Schaden nehmen wenn ein Kanal unbelastet bleibt !
     
  6. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 25.11.04   #6
    Ich hab einen ca 20 Jahre alten 20 Watt Röhren ''Hifi'' Amp (mit Original nichtfunktionierenden Radio) bei mir rumstehen. Haben solche Radiogeräte eine Sicherungsschaltung was unangeschlossene Boxen betrifft?
    Habe bis jetzt nie drauf geachtet das immer zwei Boxen angeschlossen waren. Ich mein bis jetzt läuft er noch, kann mich aber nicht entsinnen es mal nur mit einer versucht zu haben.
     
  7. Metallicer

    Metallicer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 25.11.04   #7
    soweit ich weiss (jedenfalls bei gitarrenverstärkern) gibt es keine schutzschaltungen, und man muss drauf achten, dass wenn anodenspannung anliegt (also nicht auf standby steht) eine box oder ein entsprechender Lastwiderstand am ausgang angeschlossen ist!!
    Ich würd echt keine Experimente machen, wär mir der schöne röhren Hifi verstärker viel zu schad dafür

    mfg Johannes
     
Die Seite wird geladen...

mapping