Kann ich meinen Amp tunen??

von Troublemaker, 12.07.04.

  1. Troublemaker

    Troublemaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.05
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.04   #1
    die frage steht eigentlich schon im titel. ich hab einen etwas älteren peavey studio pro 40 und würd gerne wissen ob ich irgendwas mit dem teil machen kann um, sozusagen, die performance zu verbessern und ihn auch weitgehend bühnen bzw proberaum tauglich zu machen. ich weiss dass ich da an nem neuen amp nicht vorbeikommen werd aber gibts da was, was ich machen könnte?

    danke für die hilfe schonmal

    gruss chris
     
  2. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 12.07.04   #2
    Dir einen Preamp zulegen und die Röhren wechseln und evtl. den Speaker, vielleicht sogar ne Box kaufen, dann rockt der... aber erstmal den Preamp dranschleusen
     
  3. Troublemaker

    Troublemaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.05
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.04   #3
    was gibts denn da so für preamps (in ner angemessenen preisklasse) ? tut mir leid aber ich kenn mich damit absolut nicht aus ;)
     
  4. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 12.07.04   #4
    ENGL PREAMPS (600 Euro, ebay-neu vielleicht 250), MESA PREAMPS (neu unbezahlbar, aber ebay-neu vielleicht 500)
     
Die Seite wird geladen...

mapping