Kann ich so Boosten??

von MetpleK, 03.08.06.

  1. MetpleK

    MetpleK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 03.08.06   #1
    Hallo Leute,
    Ich besitze einen DOD Deathmetal pedal und bald auch einen Hughes & kettner Warp Pedal und als Amp habe ich einen Fame Studio Reverb.Nun ja hier meine Frage :
    Kann ich den Warp als "Rhytmus zerre" benutzen und den DOD als Booster.
    So meine ich das: also mit dem Warp zocke ich meine ganzen riffs und wenn es zum Solo kommst schalte ich um auf den DOD (Level natürlich voll aufgedreht) und booste damit.Den Warp schalte ich in der zwischen Zeit natürlich aus.Würde das gehen ??

    schon mal danke in vorraus.

    MFG
    MetpleK
     
  2. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 03.08.06   #2
    Das geht sicher nur mit boosten hat es wenig zu tun, weil der DOD DM dermaßen viel Zerre hat, dass das Boosten des Amps zu vernachlässigen ist ;)
     
  3. MetpleK

    MetpleK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 03.08.06   #3


    heee....sorry die Antwort verstehe ich grad nicht :o :p
     
  4. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 03.08.06   #4
    Du boostest den Amp zwar, wenn Du das Pedal laut genug hast, aber da du am DOD den Gain nicht runterdrehen kannst, wirst Du die Verzerrung des Amps nicht hören.
     
  5. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 03.08.06   #5
    Jedoch wäre es möglich die Ampinterne Zerre mit dem Warp zu boosten und mit den Dod?
     
  6. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 03.08.06   #6
    Mehrere Verzerrungen übereinander klingen a) scheiße und b) liefert das DOD soviel Gain, wie man sich nur wünschen kann.
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.122
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 04.08.06   #7
    Mal zur Aufklärung: Boosten bedeutet, mithilfe eines Gerät, das nicht selbst verzerrt die Signalstärke der Gitarre so stark anzuheben, dass die Vorstufe eines (Röhren!) Amps früher in die Zerrung kommt. Das brauchte nman vor allem früher bei einkanaligen Röhrenamps.

    Dadurch, das bei den meisten Amps heute die Vorstufe getrennt geregelt werden kann (Gain), ist der Booster etwas aus der Mode gekommen.

    Deine Verzerrer erzeugen bereits so viel Eigenverzerrung, dass Du mit dem Gain/Vorstufenverzerrregler Deines Amps dann eh sehr vorsichtig sein musst. Denn die Mischung zu vieler Zerren klingt meist nur, wenn alles sehr sehr sorgfältig abgestimmt wird. Deshalb wird mit "eben mal alles aufreißen" Dein Sound in aller Regel nicht besser sondern schlechter.
     
  8. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 04.08.06   #8
    Jaa das prinzip weiss ich schon.
    Mitm ÜberMetal klang boosten auch nicht gut (wenn man da vom boosten überhaupt reden konnte)

    Aber der Ds-1 ist ja auch ein Verzerrer? Trodzdem kann man damit wohl ganz ok boosten. Hat der Ds-1 etwas sooo wenig eigenZerre?
     
  9. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 04.08.06   #9
    wenn du die zerre runter regelst wohl schon:er_what:
     
  10. MetpleK

    MetpleK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 06.08.06   #10
    Sooo habs tatsächlich hinbekommen und zwar so :
    Amp-->DOD-->Warp Factor--->Crybaby--->Gitarre

    Beim Warp habe ich die Lautstärke einfach der Lautstärke des Clean Kanals angepasst ,beim DOD habe ich Level fast voll aufgerissen und es geht wunderbar mit zu boosten :)
     
  11. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 06.08.06   #11
    Hö? Wieso? Bei meiner Transe (H&K Tour Reverb) funktioniert das auch blendent!
     
  12. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 06.08.06   #12
    es mag ja sein, dass es so klingt, wie du es aufgebaut hast, aber das ganze Gerede von boosten ist hier komplett falsch an dieser Stelle - boosten bedeutet, dass ein Signal verstärkt wird, ohne es jedoch zu färben.

    Distortion Pedale z.B. färben den Sound selbst noch einmal - mit boosten hat das nix zu tun, du machst es halt lauter damit...
     
  13. Staudiwer

    Staudiwer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 07.08.06   #13
    hehe ;) was für Speaker hast du in deiner Gitarre ;)
     
  14. Staudiwer

    Staudiwer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 07.08.06   #14
    auch nich unbeding lauter, man kompremiert den Sound nur stark.
     
  15. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 07.08.06   #15
    na, klassische booster wie der tubescreamer färben den sound schon sehr stark, deswegen war er ja so beliebt...eben weil er nich linear alles de boostet hat...

    außerdem boostet der threadsteller doch nur seinen warp-rhythmussound mit seinem dod...dann würde ich es schon boosten nennen, nur ist halt sie vorstufe des amps daran nicht beteiligt...

    greetz

    stylemaztaz
     
  16. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 07.08.06   #16
    Speaker in Gitarre:confused:
    Wie soll ich mir das den Vorstellen:twisted:
     
  17. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 08.08.06   #17
    ich glaube er meint wegen der pfeile, weil das signal normalerweise ja aus der gitarre kommt, das nach den pfeilen aber umgekehrt aussieht
     
Die Seite wird geladen...

mapping