Kann man das 2 stereo inputs und 1 stereo input?

von agentsmith1612, 16.01.05.

  1. agentsmith1612

    agentsmith1612 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.05   #1
    Kurze Frage kann man 2 stereo signale ( zb. 2 Gitarren AMPs) mit diesem Adapter http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/100002059/sid/!18121995/quelle/listen
    auf einen Stereo Kanal des Mischpults tuen?

    Noch mal etwas erleuterter.
    Wir haben ein Mischpult und wollen alle AMPs (beide Gitarren und den Bass) mit dem Line out abnehmen. Jetzt haben wir aber nur noch 2 Kanäle frei. Könnte man da die beiden Gitarren zusammenfassen?
    Wie würde sich das dann anhören?
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 17.01.05   #2
    1Gitarren-Amp hat üblicherweise nur ein Mono-Ausgang.Das heist 2Gitarren-Amps gleich 2xMono.
    Keine Ahnung,ausprobieren.
     
  3. agentsmith1612

    agentsmith1612 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #3
    Ja das war mir auch schon klar nur. Ich hab ja noch 2 mal 2 Mono Kanäle frei, die zu 2 Stereo zusammen gehen.

    Wenn ich jetzt den einen Amp in 1 stecke und den anderen in 2 dann ist der eine Links und der andere Rechts. Würde man das jetzt aufnehmen wäre es irgendwo doof, oder soll das so sein?
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 17.01.05   #4
    Ja das soll so sein.
    Wie hättest Du es den gerne.Alles links oder alles rechts?
    Da deine Informationen sehr dürftig sind,kann man hier kaum eine Aussage treffen.Benutzt Du nun einen Stereo-Chinch Eingang oder einen Mikro/Line-Eingang,um welchen Mixer handelt es sich u.s.w?
    Ich kann fernsehen aber nicht hellsehen ;)
     
  5. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 17.01.05   #5
    Was hast Du denn genau für Anschlüsse an dem Mischpult? Wirklich einen Stereo-Klinkeneingang? Mmmmh. Was für ein Pult ist das? Und was hast Du vor? Probenraumbetrieb oder Recording? Live?
    Gib uns mal Input!

    Viele Grüße

    France.
     
  6. agentsmith1612

    agentsmith1612 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #6
    Also nach euren Fragen will ich dann auch mal etwas Licht ins Dunkle führen. (lol)

    Wir haben ein Yamaha MG 10-2
    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mischpulte/Yamaha_MG102.htm

    Wir haben jetzt noch 2 Kanäle frei. Jeden der beiden Kanäle kann man mit 2 Chinch (rot und Weiß) oder mit 2 Klinken (L und R) ansteuern. Wir haben jedoch 3 Amps.
    Man könnte ja den Bass mit Klinken einen Kanal in Stereo tuen also in L und R den Bass
    und die beiden Gitarren in den 2 Kanal. die eine auf L und die andere auf R also auch so wie die im Probenraum stehen.

    Man könnte aber auch einen adapter kaufen mit dem man 2 Signale in 1 Klinkenbuchse tuen kann. Ich würde dann 2 Adapter hoilen einmal für L und eimal für R sodas dann beide Gitarren Stereo sind, also auf L und R sind und nicht die eine nur auf L und die andere nur auf R.

    Meine Frage was ist die bessere Lösung?

    Wenn Lösung 2, wie würde sich das anhören wenn 2 Gitarrenauf einem Kanal sind?

    Das ist eigentlich legdiglich für den Probenraum und manchmal nehmen wir das dann auch mitm PC über den rec out auf.
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 17.01.05   #7
    Du meinst also die Eingänge 7/8 u. 9/10.
    In 7 oder 8 steckst du den Bass und in 9 eine Gitarre und eine Gitarre in 10.
    Solange der Bal.(Balance)Regler in der Mittelstellung ist,ist die Signalverteilung auf beide Ausgangs-Kanäle gleich.Der Bass der in 7 oder8 steckt wird solange auf beide Ausgänge den gleichen Pegel haben,solange auch der Bal-Regler in der Mitte steht.Mit den Balance-Regler bestimmst Du den Anteil des Eingangssignal auf entweder recht oder links.
    Probiere folgendes aus,damit Du auch weißt was ich meine.Spielt den Bass,der z.B an 7 oder8 hängt (Bal-Regler auf Mitte) aus beiden Boxen kommt ein gleich starkes Signal.Jetzt den Balance-Regler nach links drehen,Bass-Signal kommt jetzt nur noch aus der linken Box,dann den Regler nach rechts,Bass-Signal nur noch aus der rechten Box(wenn alles seitenrichtig angeschlossen ist).
    Das heist mit dem Bal-Regler bestimmst Du den Anteil des Signals links oder rechts.
    Vergiss das mit dem Stereo ,alle eure Instrumente und Mikrofone sind MONO-Quellen(bitte merken)
    Ausgenommen davon sind Stereo-Keyboards und Konserven(z.B CD-Player)
    Stellenweise gibt es Stereo Git.-Amps(habt ihr so einen?)

    Ganz wichtig ist auch Eingänge und Ausgänge bitte nicht mit einander verwechseln.
     
  8. agentsmith1612

    agentsmith1612 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #8
    ja ich kann hinten an meinem amp 1 box anschließen die stereo hat und mein line out hat auch Stereo da drot 3 so Drähte sind.

    was meinst du mit ausgänge und ausgänge nicht verwechseln?
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 17.01.05   #9
    Das glaube ich kaum.
    Du kannst da eine Box anschließen, aber mehr auch nicht.Begreife das doch endlich,Du kannst aus einem MONO_Signal kein STEREO-Signal machen :screwy: Comprende
    Was ,3 Drähte kommen aus deinem Amp.Auch das ist kein Stereo
    Eine Gitarre ist ein Klangerzeuger,die Betohnung liegt auf eins.Ein Signal=MONO .
    Lass Dir nicht alles aus der Nase ziehen.Was ist das für ein Amp?
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil
     
  10. agentsmith1612

    agentsmith1612 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #10
    ich hab einen marshall MG 100 HDFX
    is ja schon gut
    aber wenn ich zb meinen amp nur in L stecke kommt das dann rechts und links?
    wenn ja dann hab ichs endlich begriffen.
     
  11. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 17.01.05   #11
  12. agentsmith1612

    agentsmith1612 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #12
    Danke für eure Hilfe.
     
  13. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 17.01.05   #13
    Und wo bleibt meine Bewertung,ich habe noch was auf zu holen. ;)
     
  14. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.620
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.931
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 18.01.05   #14
    Nein! Da das Stereokanäle sind, liegt der L-Eingang nur auf dem linken Kanal und der R-Eingang nur auf dem rechten.

    Das, was du da beschreibst, ist ein PAN-Regler, wie sie bei Monoeingängen zu finden sind. Da kommt ein Signal rein, und das wird mit dem PAN-Regler auf L und R verteilt.
    Ein Balance-Regler (bei Stereoeingängen) lässt die Zuordnung von Ein- und Ausgängen unangetastet, lediglich die Pegelverhältnisse werden variiert. In Centerstellung kommt L auf L und R auf R, ohne, dass da was gemischt wird. In "voll links"-Stellung kommt halt nur der linke Kanal raus (auf dem linken Ausgang), der rechte bleibt stumm...

    Jens
     
  15. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 18.01.05   #15
    @Jens,Du hast wie immer Recht.
    Genau das meinte ich.
    Dann wird das ja auch wieder nichts. :(
    Trotz alledem kann er die Gitarren und den Bass,so anschließen wie ich es geschrieben habe,nur das er nicht pannen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping