Kann man eine Gitarre so verkabeln?

von Hetfield89, 06.07.06.

  1. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 06.07.06   #1
    Hallo, ich bräuchte einen Schaltplan für eine Gitarre und zwar mit folgenden Sachen:
    Ein Schalter für an und aus
    1 Schalter um 2 Humbucker anzuwechseln
    Klinkenbuchse
    Kann mir mal einer son Schaltplan reinsetzen hier?
    Danke
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 07.07.06   #2
    bemüh doch mal die SuFu oder lies dir die Rockinger Workshops durch.
     
  3. Moore

    Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 07.07.06   #3
    Hm... so schwer ist das doch gar nicht.

    Bin zwar nicht der Technikfreak, aber der An/Aus Schalter muss doch einfach nur zwischen den 2-WegeSchalter und der Klinkenbuchse.

    Beide heißen Ausgänge der Tonabnehmer kommen an den 2-WegeSchalter.

    Alles andere, wie immer, kommt an die Masse.
     
  4. Hetfield89

    Hetfield89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 07.07.06   #4
    Ja danke schön aber könntest du es mal skizzieren bitte?
    Ich würde bald gerne sone Gitte bauen und haben solche Gitarren noch nicht gesehen.
    Einen Volume Poti brauch ich nicht, deshalb der an und aus schalter
     
  5. Moore

    Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 07.07.06   #5
    wieviele Kontakte hat dein An/Aus-Schalter? Wie viele Kabel haben deine Tonabnehmer (Bezeichnung bitte), wieviel Kontakte hat dein 2-Wegeschalter? Hab so einen noch nie gesehen... Hat er zwei Kontakte?

    Edit: Ach ne, der müsste 3 oder 4 Kontakte haben oder?
     
  6. Moore

    Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 07.07.06   #6
    An deiner Stelle würd ich das mit dem An/Ausschalter sein lassen. Nehm dafür lieber einen Poti. So kannst du die Gitarre noch ein- und ausfaden lassen.

    Schau dir mal die Skizze an, die ich drangehängt hab.

    Stellung 1 -> HB1
    Stellung 3 -> HB2

    Bei Stellung 2 weiß ich nicht, ob die Gitarre dann aus ist oder ob beide miteinander verschaltet sind... sagte ja bereits, dass ich nicht so der Technikfreak bin.

    ABER es ist nur logisch, wenn sie in Stellung 2 aus ist, weil zwei HBs miteinander zu verschalten halte ich für äußerst fragwürdig.
     

    Anhänge:

  7. Chad Savage

    Chad Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 07.07.06   #7
    siehe Anhang ein Bild.

    Zwei Pickups - mit je Masse(schwarz) und Heißleiter(grün) - werden mit einem SPDT-Schalter(S1) verbunden, mit dem man dann einen von beiden auswählen kann. Mit S2 kann man den Ausgang stummschalten. Widerstand R1 kann weggelassen werden, aber verhindet Knackser beim Stummschalten. Wenn man ihn einbauen möchte sollte sein Wert so im MegaOhm-Bereich liegen (ich kann 2,2MOhm empfehlen).
     

    Anhänge:

  8. Moore

    Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 07.07.06   #8
    @ Chad. Müssen nicht alle Schalter geerdet werden?
     
  9. Chad Savage

    Chad Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 11.07.06   #9
    gute frage, aber diese einfachen SPDT-Schalter kann man nicht erden. bei der skizze, die ich angefertigt habe, wird der ausgang beim stummschalten auf masse gelegt; ist aber selbst nicht geerdet.
    hab mir das auch nur auf die schnelle so ausgedacht und aufgemalt. ist nicht 100%ig sicher, dass es die perfekteste lösung ist.
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 11.07.06   #10
    Die Switches liegen für gewöhnlich über die E-Fach Abschirmung auf Masse.
     
Die Seite wird geladen...

mapping