kann man eine GSA-60 umbauen?

von blame, 15.06.04.

  1. blame

    blame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Plattling
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.04   #1
    Hi @ all


    ich hab mir vor Wochen Tagen eine Ibanez GSA-60 gekauft. Vorher hat ich eine Stagg S-100 :rolleyes:

    nur bin ich mit der Ibanez net ganz zufrieden. Der Verzerrte Sound is wirklich toll und knackig. Clean hört sie sich ein bisschen dumpf an. Aber.....

    Wenn ich mit der Stagg im Bandraum (nicht allzu groß^^) den 5- Wege-Schalten noch oben gedrückt hab kam dieses Grungequitschen und je näher ich an den Verstärker ging wurde es lauter und fetter. Wenn der Schalter unten war, war das quitschen weg.

    Aber mit der Ibanez funktioniert des nimma. Die Stagg hatte singlecoil, die ibanez humbucker, hat des damit zu tun? oder kann ich des irgendwie einstellen?

    Oder würde es was helfen andere coils bzw. humbucker einzubauen?

    Vielen Dank für jede Hilfe
     
  2. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.04   #2
    das hat glaub ich was mit der rückkopplung doer so zu tun soviel ich weiß kannste da net viel machen eventuell am verstärker den Gain was runter oder so ! Andere coils is doch quatsch
     
  3. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 15.06.04   #3
    Du könntest höchsten die Humbucker so schalten das du in einer Schaltstellung nur einen halben HB betreibst, das wäre dann fast ein SC. Damit sollte es dann schon ähnlich klingen. :)
     
  4. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 15.06.04   #4
    die gsa60 hat doch eh single coils.
     
  5. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.04   #5
    Billige PUs neigen zum feedback, ich denke das die SCs in der Ibanez besser sind als die von STAGG.....
     
  6. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 15.06.04   #6
    Hattest du nich schoon ma n ähnlichen thread???
    egal, das quitschen was du meinst is eigentlich von vielen gitarristen nicht erwünscht, außer es passiert kontrolliert. wenn du zum beispiel mit deiner ibanez näher an den amp gehst (auch wenn du die tonabnehmer vielleicht vor di box halten musst) kommt auf alle fälle auch feedback.
     
  7. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.04   #7
    ...nur wahrscheinlicher schwächer als bei der stagg, wegen der besseren PUs!
     
  8. FuX

    FuX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Hude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 15.06.04   #8
    Hm, ich habs bei meiner Ibanez (Ibanez AH3 und AH4 Humbucker) so, dass wenn ich mich direkt vor den (möglichst weit aufgedrehten) Verstärker stelle und dann eine Saite von alleine zu schwingen beginnt (so hört sich das zumindest an).

    Ist das was das Wort "Feedback" meint? Ist wirklich kein Quietschen, sondern eben ein vibrieren einer Saite.
     
  9. blame

    blame Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Plattling
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.04   #9
    ja, also näher an Verstärker gehen funktioniert schon. Theoretisch. Aber ich kann ned unterm Lied vom Micro weg. Wie funztn des mit dem Humbucker ausschalten, also auf sinlecoil schalten? is ne größere Aktion oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping