Kann man mit extremen Eq-einstellungen den speaker schrotten?

von Wolfgang.Hauser, 01.11.05.

  1. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 01.11.05   #1
    Ich habe vor kurzem mal an meinem 10-band eq die tiefmitten mehr reingedreht und seitdem is der speaker hin. Lag das nur an den eq-einstellungen oder wohl eher daran, dass er ca 10-15 jahre alt war? es dürfte nämlich daran liegen, dass der gummi, der das innere festhalten soll beim schwingen, im arsch ist. porös oder warum auch immer. also, woran liegts? überlastet hab ich ihn definitv nicht, da der amp an 8 ohm läuft und die lautstärke auf zwei von zehn war.
     
  2. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 01.11.05   #2
    Ich habe schon mal ohne mir bewußtes Schuldhandeln einen Hochtöner gegrillt - theoretisch dürfte also alles möglich sein! :D
     
  3. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 01.11.05   #3
    15 jahre finde ich jetzt nicht so viel für nen lautsprecher. wurde der so viel gebraucht?
    was für ne box und was für ein amp ist es denn?
     
  4. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 01.11.05   #4
    is ein alter hartke 3500 combo, mit einem speaker mit alu-membran
     
  5. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 01.11.05   #5
    sollte nicht passieren. egal welche eq stellung du fährst sollte der speaker der combo das abkönnen. ok, wenn du den master voll aufreisst wärs noch einigermassen denkbar.
    wie auch immer, der speaker war entweder durch schlechtes lagrn echt marode oder es ist was am amp kaputt, das den speaker gegrillt hat. clipping?
     
  6. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.526
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 02.11.05   #6
    Sry, aber diese Aussagen sind nicht zutreffend. Es ist zwar relativ unwahrscheinlich, dass bei so geringer Master-Einstellung etwas passieren kann, theoretisch - und praktisch - kann die Endstufe aber auch damit die volle Leistung abgeben oder sogar clippen. Wenn die Tiefmitten z. B. um 12 dB angehoben werden, kann es sein, dass die Endstufe plötzlich ein Mehrfaches an Leistung abgeben muss (für +3 dB wird die doppelte Endstufenleistung benötigt, für +6 db die vierfache, für +9 dB die 8-fache, für +12 dB die 16-fache).
    Zum wiederholten Male (*schrei*): Entscheidend ist nicht allein die Reglerstellung des Masters, sondern genauso wichtig ist die Signalstärke, die in die Endstufe geschickt wird/am Masterregler ankommt.
     
  7. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 02.11.05   #7
    sagte hier mal nicht jemand, dass die regler an einem amp dazu da sind, auch mal voll aufgerissen zu werden?
    und zumal es ein combo ist, sollte der speaker das doch abkönnen?
    ich könnte mir das alter schon als MITGRUND für den ausfall vorstellen. kam wohl alles aufeinmal für den kleinen :>
     
  8. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 02.11.05   #8
    @ elkulk:
    Jo, wie schaut denn dann aus mit meiner eq einstellung, sollte ich das lieber sein lassen? und was genau ist clipping?
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 02.11.05   #9
    @uruz:
    gillt aber nur für PA endstufen
     
  10. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.764
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.719
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 02.11.05   #10
    bei Übersteuerung sendet der Amp sog. Rechtecksignale an den Speaker - und das mögen die meistens gar nicht.
    Gugsch du mal hier:
    http://www.musik-service.de/clipping-endstufen-mkb29de.aspx
     
  11. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.526
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 03.11.05   #11
    Regler sind einerseits dazu da, benutzt zu werden. Andererseits empfehle ich v.a., genau hinzuhören, was aus dem Lautsprecher raus kommt. Es bringt ja nichts, wenn die Lautsprechermembranen anfangen zu flattern und das Gehäuse vor lauter Vibrationen plötzlich das Laufen bekommt.
    Ich würd also die Regler nur so weit aufdrehen, dass die Box das auch sinnvoll in angenehme Klänge umsetzen kann.
     
  12. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 03.11.05   #12
    Graphische EQ´s sind selten so Idiotensicher, das man sie ohne Bedenken ganz aufreißen kann... wie gesagt.. der Lautstärke zuwachs bei nem 12db boost ist schon heftig...
     
Die Seite wird geladen...

mapping