Kann mir wer sagen um was für ein Klavier es sich handelt.

von MircoK, 04.04.17.

Sponsored by
Casio
  1. MircoK

    MircoK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.17
    Zuletzt hier:
    5.04.17
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.04.17   #1
    Hallo,
    ich versuche raus zu finden was das für ein klavier ist.
    Leider weiß ich weder Hersteller noch Alter vielleicht könnt ihr mir da helfen.
    Ich habe nur die info das es die letzten 10 Jahre im Wohnzimmer stand.

    Bedanke mich schon mal für jegliche Infos.

    Hier ein paar Bilder.
     

    Anhänge:

  2. bebob99

    bebob99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.11
    Zuletzt hier:
    11.11.18
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    406
    Kekse:
    5.620
    Erstellt: 04.04.17   #2
    Ich sage gleich, ich habe keine Ahnung von Klavieren. Die Jugendstil Ornamente am Rahmen und die Löcher da wo mal Kerzenhalter waren erinnern mich aber an den Stil der Epoche um 1900. Das Innenleben sieht jedenfalls aus als ob es schon 100 Jahre auf dem Buckel haben könnte. Ausgerissene Wirbel und fehlende Saiten inklusive (Bild 7).

    Wenn Du das spielfähig bekommen willst, ist das sicher eine größere Investition.
     
  3. Piano-Gregor

    Piano-Gregor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.09
    Zuletzt hier:
    10.11.18
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    220
    Kekse:
    5.314
    Erstellt: 05.04.17   #3
    Das ist ein sogenannter Oberdämpfer, bei dem sich eine Reparatur wohl nicht lohnt. Wegen des schönen Gehäuses ließe sich höchstens überlegen, ob man ein neues Klavier da hinein baut. Aber so oder so: sehr teuer, etwas sinnvolles daran zu machen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. MircoK

    MircoK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.17
    Zuletzt hier:
    5.04.17
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.04.17   #4
    Ok Danke.
    Wir haben vor das zuverkaufen was meint ihr wäre ein angemessener preis ?
    250 € vb ?

    mfg
     
  5. Claus

    Claus MOD Brass&Keys - HCA Tp Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    10.529
    Zustimmungen:
    3.759
    Kekse:
    45.366
    Erstellt: 05.04.17   #5
    250 wären für Liebhaber von Stilmöbeln bestimmt ok, auch zum Festpreis.
    In das riesige Gehäuse passen doch locker ein digitales Compact Piano plus eine Hausbar.

    Gruß Claus
     
  6. Klavierbauer1

    Klavierbauer1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.12
    Zuletzt hier:
    11.11.18
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    596
    Erstellt: 05.04.17   #6
    Als Klavier ist es geschenkt noch zu teuer ...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. alumpi2

    alumpi2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.12
    Zuletzt hier:
    13.10.18
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Giessen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.17   #7
    Das ist ein wunderschönes Möbelstück passend zur Vitrine. Aber das Innenleben sieht übel aus! Wie spielt s sich denn ?
     
  8. FünfTon

    FünfTon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.16
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    1.539
    Erstellt: 23.04.17   #8
    Du zahlst 250 € dafür, daß die Ruine jemand aus deiner Behausung trägt. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping