kaosspad bzw. controller für slides

von osterchrisi, 15.01.06.

  1. osterchrisi

    osterchrisi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 15.01.06   #1
    hallo!

    ich bin auf der suche nach einem midi-controller, mit dem ich tonhöhen genaue slides vollführen kann. ich hab beispielsweise in einem exile-video ein modifiziertes kaoss pad (korg) gesehen, mit dem sowas gemacht wurde (http://www.nativeinstruments.de/index.php?id=timexile_de).
    gibts da auch noch andere controller?
    ich denk da sehr stark an die früheren "photo-streifen", wie sie glaub ich beispielsweise auf einem minimoog zugänglich waren... oder falls wer z3ta kennt, dort is unten auch so ein streifen für slides, allerdings kann man hier die tonhöhe sehr schlecht steuern find ich.

    hat wer ahnung?
    danke!
     
  2. Limited

    Limited Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 15.01.06   #2
    Kann dir leider kein spezielles Produkt nennen; wenn du aber nach "Ribbon Controller" suchst, wirst su vielleicht fündig, so werden die nämlich oft genannt.

    Zu diesem Thema passend aber wohl ein bisschen teuer ist das hier:
    http://www.hakenaudio.com/Continuum/
     
  3. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 15.01.06   #3
  4. osterchrisi

    osterchrisi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 15.01.06   #4
    oh mann, das ding von hakenaudio is ja der wahnsinn. davon träum ich insgeheim seit jahren. aber der preis lässt mir die tränen kommen.
    der r2m sieht allerdings auch sehr praktikabel aus :) allerdings hat nicht jeder ein modulsystem wie du antika (wenn mich meine erinnerung nicht täuscht).

    danke jedenfalls!
     
  5. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 15.01.06   #5
    Mein Modulsystem muss leider aus platz- und zeittechnischen Gründen weichen.
    Dank des Moduls hat der Doepfer Ribboncontroller ja auch Midi, kann also mit jedem Gerät mit Midi In betrieben werden. Und immerhin hat man beim R2M schonmal 2 Achsen :)
     
  6. osterchrisi

    osterchrisi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 17.01.06   #6
    oh wirklich? das schmerzt mich hier in österreich noch :'-(
    ich kann mich da an so ein herrliches photo erinnern...
     
Die Seite wird geladen...

mapping