Kathode in Topteil einbauen

von )-(Sacrifice)-(, 01.08.06.

  1. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 01.08.06   #1
    Hallo, ich möchte mir in ein Transistor Topteil eine Kaltlichtkathode einbauen.
    Wie und wo kann ich sie am besten mit Strom versorgen?
    Am liebsten wär mir wenn ichs an der platine abzweigen könnte, nur da die Kathode 12V benötigt könnte das schwer werden oder :D ?
    Danke für eure Beiträge
     
  2. Christof

    Christof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 01.08.06   #2
    öhm,die einzigsten 2 Möglichkeiten: (naja, eigentlich isses nur eine XD)
    nen altes AT Netzteil fürn Computer kaufen. Wichtig ist, dass es ein AT ist, da du da schon den Anschalter dran hast, beim ATX ist der mit dem Mainboard verbunden. Also bei eBay nen AT kaufen... :) (sollte nicht allzu teuer werden)
    oder du klemmst ne Autobatterie dahin XD
    Mehr fällt mir jetzt nicht ein. (also nichts, was sich rentieren würde)
    CHriss
     
  3. fgli

    fgli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    27.03.13
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    479
    Erstellt: 01.08.06   #3
    kommt auf den amp an.. schaltplan besorgen, gucken ob/wo die passenden spannungen da sind und ob der NT den zusaetzlichen verbrauch mitmacht
    @christof: pc netzteil (schaltnetzteil) ist keine gute idee, koennte brumm/stoereinstreuungen geben
     
  4. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 01.08.06   #4
    Der Amp ist ein Cube 15 zu nem Topteil umgebaut, nur ich finde keine Schaltpläne, und ich hab kein Multimeter zur Hand
     
  5. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 01.08.06   #5
    In dem Cube-Netzteil sollten schon irgendwo 12 Volt zu finden sein. Hier stellt sich nur die Frage, ob es noch genügend Reserven für weitere Verbraucher wie Deine Lampe hat?

    Ob Du ein Schaltbild hast oder nicht, ohne Meßgerät solltest Du von so einer Modifikation generell Abstand nehmen!

    Ein Schaltnetzteil wäre so ziemlich das letzte, was der Onkel in ein Gerät zur Audioverarbeitung einbauen würde! Ich will ja die Gitarre hören und nicht irgendwelche Störprodukte aus einem Computernetzteil!

    Ulf
     
  6. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 01.08.06   #6
    Wie finde ich denn am besten Raus ob es noch Reserven hat?
    Auf irgendeine Art und Weise muss es ja klappen
    Danke schonmal:great:

    EDIT: Falls es hilft:
     
  7. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 03.08.06   #7
    Kann mir den Niemand helfen?
     
  8. Kinslayer

    Kinslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    21
    Erstellt: 03.08.06   #8
    Kann man nciht einfach nen stinknormales 12V Netzteil nehmen (wie zum Beispiel vom Warp Factor), den Stecker abschneiden und dann das Kabel mit der Kathode verbinden? :screwy::screwy::D:D
     
  9. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 03.08.06   #9
    Daran habe ich auch schon gedacht:D
    Mir wäre es am liebsten wenn ich nur einen Stecker für den ganzen Amp hätte, aber zur not geht das auch, bzw lege ich einen verteiler ins Gehäuse, platz is genug, dann geht nur ein Kabel raus :D :D

    EDIT: Kann ich auch zwei Kathoden mit einem 24 V Netzteil betreiben?
     
  10. Kinslayer

    Kinslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    21
    Erstellt: 04.08.06   #10
    Probier doch erstmal aus, ob das mit dem Netzteil funktioniert.
    Und sag mir bescheid :D:D
     
  11. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 04.08.06   #11
    Wieviel Strom braucht denn die Kathode bei 12V?

    Ulf
     
  12. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 04.08.06   #12
    Also, ich habe ein Netzteil, bei dem ich Polung und Spannung einstellen kann
    (3 - 4,5 - 6 - 7,5 - 9 12)
    Ich habe weiter verschiedene Stecker drauf.
    Es klappt mit einer Kathode mal ohne Probleme.
    Ich würde nur vielleicht noch gerne eine zwei kleine beleuchtungen für die Potis anbringen, wo bei ich noch nicht weiß wie ich Sie am schönsten Beleuchten könnte. Die eine Kathode kommt auf jeden Fall hinter das Gitter mit dem Logo.
    Mit 9 Volt leuchtet Sie übrigens am schönsten, bei 12 klarerweiße heller, jedoch flackert Sie dann ein wenig.

    Am Bild nicht sichtbar sind die zwei Klinkenstecker 2,5 und 3,5 mm
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping