Kauf von Equipment aus zweiter Hand

von King Nothing, 15.08.07.

  1. King Nothing

    King Nothing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.07   #1
    Tag allerseits!
    Meine Band braucht dringend eine Gescheite PA für den Gesang. Da wir nicht zu viel Geld ausgeben wollen aber trotzdem gescheites Equipment brauchen (ich weiß, wie immer...).
    Deswegen wollen wir unsre Anlage gebraucht zusammenkaufen. Aber leider hab ich gemerkt das ich dafür viel zu wenig über PAs weiß. Ich weiß noch nichtmal was für ne Endstufe ich für welche Boxen brauch oder was die Boxen für ne Leistung brauchen.
    Also wollt ich fragen ob ihr mir irgentwelche Literatur oder Links empfehlen könnt oder bei euch noch aufm Rechner irgendein Einstegerturtorial habt.

    Wär echt nett wenn ihr so was habt, will keine Katze im Sack kaufen
    MFG KN
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 15.08.07   #2
    Schreib doch einfach mal rein,was Du Dir so vorgestellt hast und was Du für die jeweiligen Sachen bereit bist auszugeben.
    Genau so kannst Du hier auch posten wenn Du meinst ein Gerät entdeckt zu haben,was dich interessiert und Dir Meinungen dazu einholen
     
  3. King Nothing

    King Nothing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.07   #3
    Also wir brauchen die Anlage eigentlich nur für Gesang, und die Anlage muss sich halt gegen Schlagzeug, Bass und zwei Gitarren durchsetzen können.
    Ich denke wir können höchstens 500 € ausgeben, um die 300 € wäre perfekt.
    Aber eigentlich wollt ich ja auch wissen wie man sich über PAs weiterbilden kann, damit ich auch selbst ne Ahnung davon hab. Weiß echt nicht warum da einfach den Thread-Titel ändert!
    Was haltet ihr zum Beispiel von diesem Buch: http://www.amazon.de/Das-P-Handbuch...4893358?ie=UTF8&s=books&qid=1187376976&sr=8-1
    könnte mir das weiterhelfen?

    Was für ein Gerät mich intressiert kann ich leider noch nicht sagen. Ich weiß ja nicht mal ob ich passive Boxen mit ner Endstufe oder nem aktiven Mischpult oder aktive Boxen mit einem passivem Mischpult will! Weiß ja nicht was da im Preis-Leistungs Verhältniss besser ist!
     
  4. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    9.092
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.218
    Kekse:
    43.133
    Erstellt: 17.08.07   #4
    Hallo,

    das ist auf jeden Fall ein sehr vernünftiges Buch. Jede Menge Grundlagen, von der reinen Physik über ein bißchen P.A.-Geschichte bis zu Mikrofontips, Grundlagen zu Boxen und Verstärkern, Anschlußtechnik und Verkabelung etc. etc.
    Gut angelegtes Geld, um sich mal zu orientieren. Das Kapitel "Die klassische Gesangsanlage" und die folgenden Erweiterungsvorschläge dürften Dich am meisten interessieren.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  5. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 20.08.07   #5
    Wieviele Sänger sollen den drüber singen? Ich würde eine gescheite Aktivbox vorschlagen und davor einen kleines Mischpult, ev. mit Effekten.
     
  6. spellfire

    spellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
    Erstellt: 21.08.07   #6
    Ja, das Buch ist wirklich gut, um sich die Grundlagen der PA-Technik draufzuschaffen.
    Da steht aber nicht, wieviel Watt / dezibel eine aktive Box haben muss um gegen ein schlagzeug und 2 Gitarren anzukommen - weil man das pauschal nicht sagen kann.

    Dein Anforderungsprofil liegt noch ein wenig im dunkeln.
    Wenn ich das richtig verstehe, spielen alle Instrumente über eigene Amps,
    nur der Gesang soll über die PA kommen?
    In der Hauptsache spielt Ihr im Proberaum oder vor kleinem Publikum (< 100 Leuten)?

    Da würde ich zu einem soliden Bodenmonitor greifen, der auch als PA eingesetzt werden kann, z.B. Dynacord am12
    Gebraucht gibt's den zu Deinem Preis.
    Nach Bedarf kann man sich noch einen 2. passiven dazustellen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping