[kaufberatung] git-box 2x12er

von derbobby, 11.08.08.

  1. derbobby

    derbobby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.08   #1
    Servus allwissendes Forum!

    Versuche wieder einmal eine Klangoptimieerung zu erzwingen, indem ich meine Box ersetze.

    Momentan spiel ich ein Fame Studio Reverb (50W Vollröhre; 2 Kanäle; Einen EQ) über eine 4x12er H&K Vortex Box. Meine Gitarre bleibt wegen Loch in der Hose weiterhin eine PRS Tremonti SE (Paula-verschnitt mit zwei mittelmässigen Humbuckern; ist nicht ganz so mumpfig wie eine epiphone paula)

    Was nicht nur mir, sondern auch diversen Tontechnikern meines Vertrauens aufgefallen ist, ist dass die Box allein schon zu bassig ist. Zudem bin ich der Überzeugung, dass eine 2x12er definitiv ausreicht. Wird ja eh immer nur ein Lautsprecher abgenommen. Und ausserdem ist der Transport bequemer ;)

    Leider kenn ich mich mit Boxen noch weniger aus, als mit allem anderen. Deswegen wollt ich hier mal nadhfragen, ob mir jemand einige für mich interessante Modelle empfehlen kann. Boxen die eben unten rum nicht sooo viel reinhauen
    besten gruss und dank im vorraus
    bob
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 11.08.08   #2
    wieviel kannst du, willst du denn ausgeben?

    212er boxen gibts von 129 euro bis..........
     
  3. derbobby

    derbobby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.08   #3
    sry...vergessen zu erwähnen.
    höhere preisklassen sind tabu. eine box neu für 130 kann man qualitativ sicherlich vergessen. gebraucht bis 200€ könnt ich's was vorstellen. schätz mal, dass es sich dann um boxen zwischen 300 und 500€ handeln würde. Das müsste doch bestimmt was gutes dabei sein. hab grad über die fame duo gelesen...aber ich find noch nicht ausreichend infos. und wie gesagt...in wirklichkeit kenn ich mich ja nicht mit den bauteilen aus. deswegen kann ich nur auf reviews von usern vertrauen. auch wenn die sich selber nicht immer auskennen ;)
     
  4. maddze

    maddze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    189
  5. chrisss86

    chrisss86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    1.377
    Erstellt: 11.08.08   #5
    auch meine empfehlung in der preisklasse. wirklich gute box. bin selber nicht unbedingt v30er fan, aber da ihm die vortex mit amp und tremonti zu bassig/muffig ist, kann ich mir gut vorstellen, dass die box ihm auch echt gefallen wird, weil sie wesentlich mehr höhen hat.
     
  6. Rotti

    Rotti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    262
    Erstellt: 11.08.08   #6
    Bei der Tube Town REX Pro Serie kannst du hinten einen Teil der Rückwand wahlweise dranlassen oder abnehmen. Durch die entstandene Öffnung ändert sich im Bassbereich das Klangbild. Das sollte deinem Geschmack nahe kommen. Damit es nicht ganz so teuer ist, könntest du ja erstmal 2 deiner schon vorhandenen Speaker einsetzen.
     
  7. The_Tank

    The_Tank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 11.08.08   #7
    Jo würde auch eine Tube Town Rex Pro nehmen.
    Speaker wohl am ehesten Jensen Neos oder Eminence Tonker (oder gemischt).
     
  8. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 11.08.08   #8
    So stimmt das auch nicht. Ich selsbt besitze die harley Benton Box für 129€ und für den Preis ist die super! Leider gab es die gleiche Box mit Celestion Speakern (199€) erst später, sonst hätte ich wohl die gekauft, aber ich bin vollkommen zufrieden!

    Allerdings wäre das wohl keine große Steigerung zu deiner jetzigen Box. Wenn du die Harley Benton Vintage (mit Celestion 30) anspielen kannst, dann würde ich sie auf jeden Fall mal testen!
     
  9. derbobby

    derbobby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.08   #9
    nochmals danke für die tipps... interessant alles.
    hab mir jetz grob die zwei vorschläge von euch plus den fame duo rausgesucht. tubetown hab ich erstmal beiseite gelassen, da ich nicht so der bastler bin ;)

    so...
    -Alle drei haben die gleichen Boxen verbaut: 2 Celestion 12" Vintage 30 Lautsprecher
    -Framus ist mit 17mm sperrholz
    -Harley mit 16mm.
    -Laut Fame-herstellerseite gleicht die Fame Duo der Fame Vintage (4x12er). Es steht lediglich "stabiles Gehäuse mit 20 mm Wandstärke, schräg" ...bei der Duo selbst steht nur:"sehr robustes Gehäuse " Aber vermutlich auch Sperrholz, oder?
    -Die Harley ist im gegensatz zu den anderen auch Stereo zu betreiben (was ja in meinem Fall uninteressant ist)
    -Bei der Framus kann man hinten die rückwand abnehmen.
    -Harely und Fame 120W
    -Framus 100W

    Ich kenn mich nach wie vor nicht aus. Aber seh ich's richtig, dass die Fame Box im prinzip auch aus der engeren Auswahl rausfallen kann. Der einzige Vor- bzw. Nachteil wäre ja nur die Dicke des Gehäuses. Wie sich das auf den Sound auswirkt, weiss ich allerdings nicht.

    Was würde dann letztendlich gegen die Harley, also die billigste sprechen?

    Im übrigen hab ich rausgefunden was für Speaker in meinem H6K Cab drin sind. Es handelt sich um Celestion Rock Driver Junior. Denke das könnte zur Lösung meines Problems dienlich sein ;).

    Was könnte ich denn nebenbei für die Box noch bekommen? ;) ..im grossen und ganzen klingt sie ja fett...nur nicht mit meinem zeug. Kamen auch des öfteren schon Gitarristen vor Konzerten an, die lieber über meine Box spielen wollten, weil sich deren Zeug darüber einfach besser angehört hat

    ehre




    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Gitarren/Boxen/Fame-Duo-212-Cabinet-8-Ohm/art-GIT0006538-000
    http://www.musik-service.de/framus-cs-2x12-box-prx395726888de.aspx
    https://www.thomann.de/de/harley_benton_g212_vintage.htm?partner_id=46442
     
  10. AintNoEddie

    AintNoEddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Proberaum
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    998
    Erstellt: 12.08.08   #10
    Nachdem in allen drei Boxen die selben Lautsprecher verbaut sind müssten die alle das gleiche "abkönnen", dh. 120 Watt. Framus muss sich da wohl vertippt haben oder ratet seeehr konservativ :confused:

    "Stabiles Gehäuse" bzw. "robustes Gehäuse" sagt leider gar nichts aus (...hatten wir das nicht erst kürzlich? :D :D). Bei 20mm wird's wohl eher MDF sein, denke ich, also weniger hochwertig. Ist aber nur eine Vermutung, kenne die Box nicht persönlich.

    Auf den Sound wirkt sich die Konstruktion sicher aus, wobei den größten Unterschied macht wohl Rückwand an - Rückwand ab. Ansonsten sind's wohl eher Feinheiten, wobei MDF - so es verwendet wird - generell etwas "lebloser" klingt, dh. weniger resonant ist. Das muss nichtmal unbedingt schlecht sein, allgemein wird aber eher eine Sperrholzkonstruktion bevorzugt.

    Gegen die HB wird wohl nichts sprechen - sind viele glücklich hier damit. Sofern die Fame also nicht aus MDF ist würde ich's von den Abmessungen her (muss einigermaßen zum Top passen!) bzw. von der Optik abhängig machen. Optimalerweise natürlich vom Probespielen, aber das ist oft nicht möglich, ein A/B-Vergleich vor allem...
     
  11. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 12.08.08   #11
    guad ums kurz zu machen:

    die Harley Benton ist mal wieder nicht lieferbar, voraussichtlicher termin 15.09., ob du in anbetracht der vorbestellungen eine abbekommst ist fraglich.

    ich hab die framus 212er schon gehabt und war sehr zufrieden mit ihr. V30er sound halt.

    ob die fame einen aufpreis von 100 euro zur framus rechtfertigt, ist geschmackssache. mir wäre eine eventuelle kleine soundnuance (die 50% aller gitarristen mit sicherheit nicht mal hören) keine 100 euro wert.

    aber das musst du entscheiden
     
Die Seite wird geladen...

mapping