Kaufberatung - Metal/Hardrock Gitarren bis 600€

von RockingHero, 16.07.08.

  1. RockingHero

    RockingHero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.08
    Zuletzt hier:
    17.07.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Marpingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #1
    Also vorab schonmal habe den Thread unten schon gesehen und zur kenntniss genommen, allerdings hasse ich es einen Thread im Thread aufzumachen was den eröffner meist eh stört, ausserdem hab ich eine etwas andere Vorstellung von der Gitarre!!!

    Also wie im Threadtitel erwähnt suche ich eine E-Gitarre die im preisleistungverhälltnisGut ist es sollte eine Heavy Gitarre sein also nicht Les Pauls Style (wenn es bessere LP Modelle gibt bin ich trozdem bereit diese anzuschauen). Ich hab auch schon verschidene B.C. Rich Gitarren angeschaut aber ich werd da nicht schlau draus... Ich hoffe jemand kann mir eine oder mehrere gute Gitarren nennen und vielleicht seine Erfahrungen dazu mitgeben. !? :)

    Freue mich über jede Antwort

    mfg RH

    edit: im moment hab ich immernoch diese hier im Visier : https://www.thomann.de/de/jackson_js30kv.htm
     
  2. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 16.07.08   #2
    Hallo,

    die Bezeichnung *gut* ist relativ, da jeder andere Ansprüche hat. Das was beim Gitarrenkauf wichtig ist: Das Dir die Gitarre einfach klanglich und optisch gefällt. Dabei sollte man auch auf ein gewisses Maß an Qualität achten und die Gitarre sollte solide sein. Da können Dir viele Empfehlungen gemacht werden und wenn Du vorher ausgiebig gestöbert hast, kommst Du auf das Modell zurück, was Dich am meisten anspricht. Wenn Du eine Gitarre gefunden hast, solltest Du sagen können: Ja, die soll es werden und keine Andere und die hat einfach alles dran was ich mir wünsche. Das kann eine Gitarre für 300 €, für 700 € oder 1000 € sein.

    Eine Metal Gitarre muss keine Bizarre Form (genauso wenig, das sie immer schwarz sein muss) haben um mit ihr Metal\Rock spielen zu können und dadurch wird man auch nicht besser spielen als mit einer Power-\ oder Superstrat, SG oder LP. Das mit den Gitarrentypen ist natürlich immer Geschmackssache. :)

    Um Dir besser helfen zu können solltest Du angeben, welche Ansprüche Du an die zukünftige Gitarre stellst und es präzisieren. Wie z.B. Gitarrentyp, Korpusholz, Halskonstruktion, PUs, Lackierung, feste Brücke oder Vibratosystem usw. und ebenfalls Punkte nehmen die Dir von vorn herein nicht zusagen. Dann kann man Dir auch entsprechende Empfehlungen machen.

    Aber ich werfe trotzdem mal zwei Stück in den Raum:
    Schecter Diamond C-1 Hellraiser BLK < die gibts auch in Black Cherry
    Schecter Diamond C-1 Trans Blue

    Grüße

    -Silence-
     
  3. RockingHero

    RockingHero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.08
    Zuletzt hier:
    17.07.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Marpingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #3
    Anspruch an die Zukünftige Gitarre ... hmm also mal ne Liste

    Solide und Bruchsicher (nicht wie meine jetzige :( )
    Tremolo
    Heftiger Sound
    Sollte sich nicht nach jedem Spielen verstimmen
    Aussehen ~ Heavy z.B. nach Warlock oder Jackson
    viele Bünde nicht weniger als 22 (am liebsten Jumbo Bünde)

    Also alles was man für Metal und Hard Rock braucht
     
  4. sparfuchs

    sparfuchs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Westfale
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.347
    Erstellt: 16.07.08   #4


    Bruchsicher ... ich weiß ja nicht ob dann eine flying V das optimale wäre mit den spitzen Kanten.
    Ich würde dir die RG Serie von Ibanez ans Herz legen oder wenn du noch 79€ drauflegst kannst du dir die LTD M400 kaufen , sehr zu empfehlen , die passt herrvoragend zu deinen Erwartungen ;).
     
  5. de_lang

    de_lang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    329
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    152
    Erstellt: 17.07.08   #5
    also mit der RG Serie von Ibanez kann man in dem Bereich imho nicht viel falsch machen.
    Ansonsten empfiehlt es sich vielleicht auch mal, die LAG Arkane anzuspielen. Ich finde grade keinen Händlerlink dazu, aber hier wäre noch ein Testbericht, das hier wäre noch ein Link zur Herstellerseite.
     
  6. Bloodhound

    Bloodhound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.10
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Fulda
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    454
    Erstellt: 17.07.08   #6
    Ich würde dir gern die ziemlich neue Serie SZR von Ibanez ans Herz legen,http://www.ibanez.com/eg/guitar.aspx?m=SZR520
    mir gefällt die Klampfe echt sehr gut, habe sie gekauft, weiß lackiert, am Steg einen Seymour Duncan und am Hals nen PAF eingebaut, außerdem noch Locking Mechaniken!
    Nun hab ich wirklich ne Klampfe die am Steg Power ohne Ende hat und am Hals schön bluesig klingt und dazu (immer Ansichtssache) geil aussieht!
    Sie ist auch vom Korpus her sehr dick (schon fast Paula-Dicke) und hat somit Klang und Sustain ohne Ende! Für Metal also auch geeignet!
    Kostet glaub ich um die 500€ und ist für diesen Preis wirklich eine sehr gute Anschaffung! :great:
     
  7. RockingHero

    RockingHero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.08
    Zuletzt hier:
    17.07.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Marpingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.08   #7
    Also ich hab mich nun für de Entschieden !!! ^^ Danke für den Tip (auch an alle anderen ) hab so gut wie alle mal getested aber die hat mir auf anhieb gefallen als wäre sie für mich gemacht :). Vielen vielen danke für den Tip wäre mir nie in den sinn gekommen ( komisch :screwy: ) aber in verbindiúng mit meinem Amp ist die richtig geil muss nun nochn bissl Geld auftreiben aber das erledigt sich fast von selbts ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping