[Kaufberatung] Midi-Interface / Mac

von Malak410, 03.11.16.

Sponsored by
Casio
  1. Malak410

    Malak410 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.08
    Zuletzt hier:
    3.02.18
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    20
    Erstellt: 03.11.16   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem besseren und bühnentauglicherem Midi-Interface als es mein Lexicon Omega ist.

    Meine Hardware:
    • Nord Stage 2
    • Roland A-500 Controller Keyboard
    • Yamaha MO6
    • Roland Integra-7 (kann man das eigentlich auch als Interface nutzen?)
    • MacBook Pro Retina (2015) inkl. Mainstage, Logic X, Omnisphere, Komplete, etc.

    Habe mich mal etwas schlau gemacht und das hier gefunden:
    https://www.thomann.de/de/focusrite...search_rslt_Focusrite+Scarlett+18i20_389090_0


    Führt an dem o.g. kein Weg dran vorbei, oder bekommt man auch in unteren Preissegmenten etwas werthaltiges gutes, was auch in mein Rack passen würde?

    Ich bitte um Vorschläge :)

    Danke!!
     
  2. synthos

    synthos Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    2.408
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    4.570
    Erstellt: 03.11.16   #2
    Hi Malak410,

    Vermutlich suchst du eher ein Audio-Interface? Das Focusrite ist jedenfalls eines, obwohl es auch noch eine Midi-Schnittstelle hat.

    Deine Geräte könnten alle auch Midi-Signale über USB übertragen, so dass du nicht einmal unbedingt ein Midi-Interface benötigst.

    Für Audio-Interfaces würde ich eher im Recording-Bereich nachfragen: http://www.musiker-board.de/forum/audio-interfaces.255

    Ein Midi-Interface wäre eher so was wie das hier: http://motu.com/products/midi/lite

    Grüsse,
    synthos
     
  3. Duplobaustein

    Duplobaustein Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    8.999
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.175
    Kekse:
    10.827
    Erstellt: 09.11.16   #3
    Ist mir jetzt auch nicht ganz klar, ob ein Audio oder Midi Interface gesucht ist. :)
     
  4. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    10.226
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    3.095
    Kekse:
    45.173
    Erstellt: 15.11.16   #4
    Die meisten Audio-Interfaces haben auch eine Midi-Schnittstelle, ich meine traditionell mit 5poligen Buchsen. Wenn man mehr als einen MIDI IN und einen MIDI OUT benötigt, finde ich die Kombi Motto Ultralite plus Motto Micro Lite ganz schick, beides 9,5" und können nebeneinander zu einer 1HE 19" Einheit verschraubt werden. Dann hat man neben einem leistungsfähigem Audio-Interface auch noch eine Midi Matrix mit 5 INs und 5 OUTs.
     
Die Seite wird geladen...

mapping