Kaufberatung/Tipps Hardware Live-Aufnahme

von grafix, 13.03.07.

  1. grafix

    grafix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    5.02.09
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 13.03.07   #1
    Ich möchte gern (überwiegend unverstärkte) Instrumente und Stimmen von verschieden großen Gruppen aufnehmen. Beispiel: ein paar Jugendliche spielen Gitarre und singen dazu ... oder ... eine Jugendband ist im Probenraum, die Probe soll schnell aufgenommen werden (Schlagzeug unverstärkt). Das sind typische Situationen, die ich mit möglichst gutem Ergebnis bewältigen möchte.
    Sicherlich ein lösbares Problem ... für diejenigen, die wissen, welche Geräte sich dafür eignen.
    Ich habe nur ein gerade angelesenes unsolides Halbwissen, auf das ich mich nicht verlassen möchte und bin für jeden Tipp dankbar.
    Alles soll so leicht wie möglich bedienbar sein und (natürlich :) ) möglichst wenig kosten.
    Was könnt Ihr mir empfehlen? Vorab schon herzlichen Dank! :great:
     
  2. mdopp

    mdopp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    5.08.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.07   #2
    Die entscheidende Frage ist wohl, wieviele Kanäle Du parallel aufnehmen willst.
    Reichen zwei Kanäle (Stereo), weil die einzelnen Mikros/Verstärker/Keyboards sowieso über ein Mischpult laufen, dann gibt's dafür sehr viele Geräte. Ich würde mal bei Fostex, Tascam, Zoom, Edirol usw. schauen.
    Vier Kanäle (also 2xStereo) gibt's bei Edirol (R-4), allerdings relativ teuer. Noch teurer (aber auch viel besser) bei Sounddevices (744).
    Für acht Kanälen bietet sich ein Yamaha AW1600 an. Nicht so sehr zu empfehlen ist wohl der Korg D888 (Probleme mit den Preamp-Potis und extreme Speicherzeiten wegen schlechter Firmware-Programmierung).
    Um ein bischen Recherche kommt man nicht herum ;-)
    Ich hab' das gerade hinter mir und den Edirol R-4 angeschafft.

    Viel Spaß
    Martin
     
  3. grafix

    grafix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    5.02.09
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 13.03.07   #3
    Jaaa, Recherche! Gute Idee! Wenn ich nur wüsste, wonach ich recherchieren soll. Es mag ja etwas blöd klingen, aber ich habe mit dem ganzen Thema (und Technik überhaupt) bislang kaum etwas zu tun gehabt.
    Darum habe ich ja auch geschildert, was ich aufnehmen will, eben vieles, was unverstärkt ist. Handgemachte Musik also. Und ich möchte es möglichst einfach haben, will (und werde) keine Nachbearbeitung vornehmen usw.
    Dennoch sollen die Aufnahmen möglichst gut klingen. Das Thema Mischpult usw. spielt in aller Regel keine Rolle. Ich will also mit Mikrofon(en) aufnehmen.
    Ich habe mir schon einmal das Zoom H-4 angesehen, bin mir aber nicht sicher, ob das für meine Zwecke geeignet ist. :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping