Kaufberatung

von wolfmande, 07.01.07.

  1. wolfmande

    wolfmande Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    7.06.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.07   #1
    Hallo,
    ich bin 21 und spiele seit 14 Jahren klavier habe vor 5 jahren angefangen in bands zu spielen bass schlagzeug klavier

    such ein stage piano



    Zitat von Keys-Fragebogen
    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    500 bis 1200 €
    [x ] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [ ] ja: __________________________
    [x ] nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [ ] Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [x ] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
    Will es zu hause benutzen und villeicht auf konzerte mitnehmen wird viel zu hause gepsielt

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
    Hauptsächlich als flügel ersatz aber auch als passendes tasteninstrument für latein amerkanische musik also sollte nen super klavier sound haben und villeicht nen paar synties als gimmick

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
    raggae band , solo , duos , latin jazz , jazz , lounge

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
    besonders viel wert lege ich auch schöne klavierstimmen möglichts viele möglichkeiten
    am besten alter orgel sound für jazz und rock

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [ ] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [ ] Gute Sounds
    [x ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: Klavier

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    [x ] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [x ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [ ] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [x ] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [x ] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [x ] Sequencing
    [ ] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [x ] Lesliesimulation
    [ ] Eingebaute Lautsprecher
    [ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ ] sonstiges: ________________________________________

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [ ] 25
    [ ] 37
    [ ] 49
    [x ] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [x ] 73/76
    [x ] 88 (Standardgröße Klavier)

    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    [ ] ungewichtet
    [ ] (leicht-)gewichtet
    [ ] Waterfall
    [x ] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? leicht gewichtet )

    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
    naja wenns geil aussieht noch besser schwarz

    (14) Sonst noch was? Extrawünsche?
    midi fähig tremolo display drumcomputer




    so vielen dank schonmal für eure antworten mit schönem gruss florian!! :great:
     
  2. pille

    pille Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    6.02.15
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    244
    Erstellt: 07.01.07   #2
    Tja, also wie das klingt, kommt für Dich eigentlich nur was hochwertiges in Frage, also RD700 oder MP8, was allerdings wohl Deinen Preisrahmen sprengt. Auch wenn Jay gleich wieder schwarzsehend protestieren wird (womit er allerdings auch nicht ganz unrecht hat), da wirst Du es wohl auf dem Gebrauchtmarkt probieren müssen. Mein Tip: MP9500. Allerdings ist das nicht gerade leichtgewichtet, aber ansonsten sollte es Deine Wünsche durchaus befriedigen.

    Cheers,
    Wolf
     
  3. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 08.01.07   #3
    Och nö, protestieren nicht unbedingt. Ich will nur verstanden wissen, dass das Unternehmen Gebrauchtkauf viiiiiel Geduld und noch mehr Glück erfordert. Wenn du heute entscheidest, dass du ein gebrauchtes MP9500 willst, ists ziemlich unwahrscheinlich, dass du bis morgen eins findest. :p
     
  4. Jayem

    Jayem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    9.01.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #4
    zur Zeit gibts gerade eins bei Ebay...
     
Die Seite wird geladen...

mapping