Kaufberatung...

von marceliano, 11.10.07.

  1. marceliano

    marceliano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.07   #1
    ich bin völlig ahnungslos was das kaufen von digital pianos angeht bitte um hilfe,,,


    Zitat von Keys-Fragebogen
    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    _0__ bis _1000__ €
    [ nein] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [ ] ja: __________________________
    [x ] nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [ ] Anfänger
    [x ] Fortgeschrittener
    [ ] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
    ______nur zuhause____________________________________________

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
    ____klavierersatz______________________________________________

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
    _______alles mögliche aber meist klassik alleine___________________________________________

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
    ________nein__________________________________________

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [ ] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [x ] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    [ ] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [ ] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger
    kp kenn muich net so gut aus
    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [ ] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [ ] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [ ] Sequencing
    [ ] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [ ] Lesliesimulation
    [ ] Eingebaute Lautsprecher
    [ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ x] sonstiges: _hauptsache man kan gut darauf spielen_______________________________________

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [ ] 25
    [ ] 37
    [ ] 49
    [ ] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [ ] 73/76
    [x ] 88 (Standardgröße Klavier)

    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    [ ] ungewichtet
    [ ] (leicht-)gewichtet
    [ ] Waterfall
    [ ] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? ___________)
    kp...so nahe wie möglich an die klaviertastatur angepasst
    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
    ______________________nein____________________________

    (14) Sonst noch was? Extrawünsche?
    nein



    vielen dank
    MFG
    marceliano
     
  2. marceliano

    marceliano Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.07   #2
    bei mir im musikhaus gibt es das


    Hohner HDP 300 für 699€
    Hohner HDP 500 für 850€

    die sind beide runtergesetzt

    sind die e-pianos brauchbar??
    bzw empfehlenswert??

    MFG
     
  3. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 11.10.07   #3
  4. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 11.10.07   #4
    Selbst afair noch kein Hohner gespielt, aber wenn Jeff es qualitativ mit den andern gleichsetzt, sag ich zu seiner Meinung nur ein klares AMEN. ;)

    In das Profil von deinem Fragebogen passen doch einige Pianos. Hier mal ne kleine Liste:
    Casio Privia PX-200 noch neu, soll aber ordentlich sein
    Roland ep880 wird wohl immer billiger, vor kurzem noch 899,- Euro
    ----------------- Qualitätssprung -----------------
    Yamaha P-140 wurde jetzt erst im Preis runtergesetzt

    Die drei Folgenden liegen über deiner Preisgrenze, sind aber auch einen Blick wert:
    Roland FP-4
    Roland RD-300SX
    Yamaha CP-33
    Die letzten beiden haben auch keine internen Lautsprecher, aber danach hast du ja auch nicht gefragt.
    Übrigens, alle SP von hier rausgesucht. Wenn du hier gut beraten wurdest und dir dann ein Digi-Piano kaufen willst, kannst du ja dem Musik-Service durch deine Bestellung deinen Dank für die kostenlose Bereitstellung des Forums ausdrücken! Nur so als Idee ;)

    MfG, livebox
     
  5. marceliano

    marceliano Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.07   #5
    was ist mit dem
    yamaha clp 220
    yamaha ydp 131

    dazwischen ist eine große geldspanne....
    aber wo ist das preisleistungsverhältnis besser??

    und ist ein
    CASIO "PX-110 PRIVIA Starter-Pack"
    brauchbar??

    den mein favorit ist yamaha clp 220.....
    aber bin mir nicht sicher.....

    danke
     
  6. Klimper

    Klimper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    1.09.10
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    221
    Erstellt: 12.10.07   #6
    Pauschal kann man sicherlich nicht vom besseren oder schlechteren Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen, da dies von einer gewichteten Bewertung der relevanten Leistungsmerkmale abhängt. Mir persönlich wäre allerdings der Unterschied zwischen einer GH- und einer GHS-Tastatur mehr als 300 € wert , so dass das alleine (c.p.) schon zu einem für mich besseren PLV des CLP 220 führt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping