Kaufempfehlung PA Pop,Rock,Funk - bis zu 300 PAX max. 2.000€

von Fusselino, 27.03.16.

Sponsored by
QSC
  1. Fusselino

    Fusselino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.06
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.16   #1
    Hi, wir sind eine 6 köpfige Pop/Funk-Rock Band in Standard-Besetzung plus einen Harp Spieler. Optional kommen hier und da immer mal 1-2 Mädels für die Backings dazu (dann wären wir quasi 8). Ich möchte diese Anlage für kleinere Club-Gigs verwenden - sollte aber "wums" und einen guten Sound haben. Neu oder Gebraucht (wobei bei dem Budget wohl eher gebraucht...).
    Meine Überlegung war jetzt, die vorhandenen Mackies als Top zu nutzen und zwei Behringer B1800HP (18er) drunterzstellen. Die Behringers verwenden ja Turbo-Sound und sollen gut klingen fürs Geld, es werden jedenfalls gute Empfehlungen abgegeben. Was meint Ihr ? Wäre das was ? Oder gäbe es hier bessere Alternativen (ggf. auch in Verbindung mit Verkauf der Mackies) die besser klingen und effektiver sind ?

    Ich hoffe, ihr könnt mir da helfen............ lieben Dank !! :-))



    1.) Anwendung

    a) Musikart:

    [ ] DJ- und Playback-Anwendungen
    [ ] Sprache
    [ ] Verleih
    [x ] Livemusik (Band / Orchester)

    Stil: POP, FUNK, ROCK

    2.) Bei Bands: was soll alles über die Anlage laufen?
    [x ] nur Gesang/Sprache
    [x ] + Instrumente wie Gitarren, Keys
    [x ] + tieffrequente Instrumente wie Bassdrum, E-Bass
    [ ] sonstiges: _________________

    (bitte beachten dass beim Ankreuzen der tieffrequenten Instrumenten in den meisten Fällen ein Betrieb ohne Subwoofer kaum möglich ist bzw. nur mit großen Abstrichen zu machen ist)



    3.) Größe der Veranstaltung /Lokation:
    Bitte hier die Personenzahl angeben, die aktiv beschallt werden soll - also nicht die Besucher mitrechnen, die eigentlich nur an der Bar stehen und sich unterhalten wollen.

    [ ] nur Proberaum, Gigs bis ca. 50 Leute
    [ ] ...bis ca. 100 Leute
    [ ] ...bis ca. 200 Leute
    [x ] ...bis ca. 300 Leute
    [ ] ...bis ca. 500 Leute
    [ ] ...bis ca. ____ Leute...

    Größe der Location, in m² (falls bekannt):

    [ ] 50 m²
    [ ] 100 m²
    [ ] 200 m²
    ...

    [ ] genaue Abmessung (falls bekannt): ______

    obige Angaben für [x ] Indoor oder [ ] Outdoor/Zelt.


    4.) Art/Anzahl der Boxen:

    [x] Top/Fullrange-Boxen
    [ x] + Subwoofer
    [ ] + Monitore: Anzahl:____
    [ ] sonstiges____________


    d) aktiv / passiv

    [ ] aktiv
    [ ] passiv
    [x ] egal / was will der von mir?



    5.) Budget

    erwünscht: 2.000 EUR
    absolutes Maximum: 2.000,00 EUR



    6.) Vorhandenes PA-Equipment (Typenbezeichnung nicht vergessen):

    1 PAAR MACKIE THUMP 15 A, 1 x Behinger Aktiv Bodenmoni

    [x] weitere Nutzung erwünscht, ggf. als Moni/Sidefill
    [ ] Verkauf, eine Option, um das Budget aufzustocken



    7.) Klangliche Ansprüche:

    [ ] keine besonderen Ansprüche an den Klang
    [x] sollte klingen
    [ ] sollte exzellent klingen (Bemerkung: gehobenes Budget vorausgesetzt!)



    8.) Zustand des zu kaufenden Equipments:
    [ ] neu
    [ ] gebraucht
    [x] egal



    9.) Mischpult
    X-32 vorhanden



    ___​
    Änderungswünsche bitte hier
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?p=1472350#post1472350
    posten.
     
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    7.497
    Zustimmungen:
    1.126
    Kekse:
    25.548
    Erstellt: 27.03.16   #2
    Also "kleinere Clubs" fassen in meiner Vorstellungswelt keine 300 Leute und alles über maximal 120-150 kriegst Du mit den Thumps auch nicht mehr beschallt. Da braucht's anderes Kaliber, wobei die Angabe "soll klingen" für 2 Mille gerade mal zwei selfpowered Tops hergibt... also m.E. entweder Anforderungen runter oder Etat rauf.


    domg


    Nachtrag: Am ehesten würde ich mich an 300 Leute noch mit einer KS Session ran trauen. Die alte Serie hat leider noch die unsägliche Beflockung der Gehäuse, aber mit bissl Glück und Verhandlungsgeschick kriegt man sowas in vernünftigem Zustand für 2,500.- Euretten.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 27.03.16   #3
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Fusselino

    Fusselino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.06
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.16   #4
    Hi zusammen, erstmal danke für die Tips und Anregungen. Ich denke, es wird wohl auf die "etwas mehr Budget" Lösung hinauslaufen..........Die Thumps kann ich vorher noch verkaufen und so liege ich dann mit z.B. der EV Lösung auch knapp über 2 Mille. Die KS Geschichten sind auch sehr cool, aber ich glaube nicht die für unter 3 Mille zu kriegen. Egal. Danke erstmal für die spontanen netten Antworten. Jedoch.....kann mir einer was zu den Behinger 18ern sagen ? Gerne bin ich auch noch für mehr Empfehlungen offen......(dann ist die Auswahl größter) ;-)
    Lieben Dank.
     
Die Seite wird geladen...

mapping