Kaufentscheidung: CD oder Vinyl?

von DJShorty, 26.04.07.

  1. DJShorty

    DJShorty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.06.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hänigsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.07   #1
    Vorweg sag ich schon mal was ich schon an equipment hab:
    CD Player: Mc Crypt CDJ-500-T (1x)
    Mixer: Mc Crypt DJ 500 (2-Kanal)
    DJ Software: Traktor DJ 2.5.3

    Ich will jetzt mal von der Billigmarke Mc Crypt (überhaupt von Billigmarken) wegkommen und habe mir gedacht, mir ersteinmal eine 2. "Abspiel möglichkeit" zu zulegen.
    Ich tendiere zu einer Turntable, da die einfach günstiger zu kriegen sind.
    Jedoch würde das dann ziehmlich zusammengewürfelt aussehen und anderer seits könnt ich mir auch denken, dass das mit m handling son bisschen komisch wär.(hab nehmlich noch keine Erfahrungen mit Vinyl)
    Wenn CD sollte es schon etwas mit aktiven Plattenteller sein, das würde dann aber mein Konto schon sehr strapazieren
    Ich lege so in der ecke Dancecore, Hardhouse auf, mache aber auch ein wenig Hip Hop und Scratche sehr gerne. (Ich weiss komische Kombo)

    Ach ehm und ich habe mir gedacht so um die 500 Euro auszugeben.

    Also, meine fragen sind: Welche geräte würdet ihr mir Vorschlagen?
    In wie fern ist das Handling bei Turntables anders?
    Was muss ich beim Turntable Kauf alles Beachten wenn überhaupt?
    (hatte nen Technics 1210 im auge, bin mir aber nicht sicher, ob der zum Scratchen geeignet ist, könnt darauf aber auch verzichten)

    Danke schoneinmal für die Antworten.
     
  2. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 26.04.07   #2
    Das Handling eines TT zu deinen mc Crypt dingern ist NATÜRLICH anders :rolleyes: Da dreht sich was ;) Außerdem liegen da große schwarze Vinyls drauf.

    Du musst das selbst ausprobieren, was Dir besser gefällt. TT sind vielleicht in der Anschaffung billiger, dafür brauchst du mehr Geld für Platten - es sei denn Du nutzt SSL.

    Mit CDs kann man allgemein kreativer sein, als mit Vinyls. Wer aber den Style sucht, legt darauf nicht so großen Wert.

    Aber für 500€ nen CD-Player mit aktivem Teller... kannst höchstens nach einem Denon S-3000 suchen...

    Spar lieber noch 300 und kauf Dir dann einen CDX oder Denon S-3500. Dann hast du nix "billiges"

    Für den Vinyl-Fall den 1210er - ähm doch der eigenet sich zum Scratchen - sogar sehr gut, wenn man sich diverse Meiserschaften ansieht ;)

    Trotzdem solltest du mal die Suchfunktion anschmeißen, weil dazu wurden scho 142343209583958 Beiträge verfasst.
     
  3. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 26.04.07   #3
    ich weiss nich, alter. scratchen mit technics... hat das überhaupt schon mal jemand probiert? ich glaub die sind nur zum auflegen gut... :D :D :D :D
     
  4. DJShorty

    DJShorty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.06.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hänigsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.07   #4
    ja, die sind doch mit nem S arm und das drehmoment is doch och nich besonders hoch, geht das damit überhaupt???

    und nochwas, wie würde das mit nem system aussehen, wie viel muss/sollte man da blechen???

    EDIT: Oh mann, jetz versteh ich erst, dass das Ironisch gemeint war! Stimmt ja die ganzen vids auf Youtube vonnen Meisterschaften sind ja mit Technics.
     
  5. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 26.04.07   #5
    Gut und günstig find ich die M44-7 und die DJ-S
     
  6. DJShorty

    DJShorty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.06.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hänigsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.07   #6
    So, ich hab meine Wahl getroffen, war heute bei meinem DJ Laden und habe mich dort noch ein wenig beraten lassen, ich bin jetzt stolzer Besitzer einer Stanton T.120 (gerader Arm) Turntable. Hab dafür etwas unter 430€ geblecht (inclusive Ortofon system Concorde Pro + 1 ersatznadel(!))
     
  7. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 27.04.07   #7
    denk dran: an str8e tonärme nur die OM-version + headshell
    keine concordes...:great:
     
  8. DJShorty

    DJShorty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.06.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hänigsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.07   #8
    wie jetz , warum????
    der verkäufer hatte mir das dann dazu angedreht
     
  9. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 27.04.07   #9
    tja, dann tausch es um....das ist nicht gut für die platte...

    im folgenden ein zitat von mir, sollte keine fragen offen lassen, hoff ich...;)


     
  10. DJShorty

    DJShorty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.06.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hänigsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.07   #10
    hab ich dann damit weniger bzw. ne beschissene "kleb-ness" oda nen hohen Verschleiss???

    EDIT: Oh, ne, sorry, hast ja oben schon gesagt ... werd ich da wohl morgen nochma anrufen, musste nähmlich sowieso erst bestellt werden
    ...
    was sollte ich deiner meinung nach ändern, die version mit nem S arm oder einfach nur das System???
     
  11. Livedeath

    Livedeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    11.06.15
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    506
    Erstellt: 28.04.07   #11
    ich sage mal, besorg dir nen s-arm. dann kannste headshell und allinone systeme nutzen :)
    Gruß Lars
     
  12. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 28.04.07   #12
    ich sage mal, glaubt keinen vinyl-bezogenen tips, die von mp3-knopfdrückern kommen...

    aaahaha, ich bin böse :) sorry.
     
  13. Livedeath

    Livedeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    11.06.15
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    506
    Erstellt: 28.04.07   #13
    ja bist du. als strafe muß du jetzt meine sandalen mit der zahnbürste saubermachen. ich habe die sandalen vorhin auch schön im matsch eingeweicht. :p :p
    Gruß Lars
     
  14. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 28.04.07   #14
    ich habs zwar selber noch nie gemacht, aber wenn ich scratchen wollen würde, würde ich definitiv die 23°-methode auf geradem tonarm ausprobieren...

    es ist zwar die komplizierteste, aber für einen platten-liebhaber & scratcher wohl die beste möglichkeit

    besorg dir ne schablone, sieht dann so aus :
    hit that shit

    achja, und nicht vergessen: shure m-44/7!
     
  15. DJShorty

    DJShorty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.06.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hänigsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.07   #15
    Also, ich wa heute wieda da und hab mich da och von wem beraten lassen, der och DJ is und auch schon länger mit Vinyl auflegt, der meinte, dass die Abnutzung nich so gross wär (kurz gesagt). Darum hab ich jetz alles beim Alten gelassen.
     
  16. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 28.04.07   #16
    dialekte bitte nur sprechen.
     
  17. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 28.04.07   #17
    da ich oft kotze, wenn ich sowas sehe, bitte ich dich aber wenigstens keine fotos davon upzuloaden...

    :p
     
  18. DJShorty

    DJShorty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.06.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hänigsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.07   #18
    Ja, ich weiss "Stilbruch" davor hatte mich der verkaüfer auch gewarnt als ich den darauf angesprochen hatte. Aber Systeme kann man Auswechseln und die Optik is einem als "fortgeschrittener Anfänger" noch nich sooooo wichtich.
    Ich bin dann erstmal froh, dass ich beim Auflegen nicht mehr ganz auf mein Veraltetes Traktor angewiesen bin.
     
  19. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 28.04.07   #19
    von digital auf vinyl umzusteigen ist aber mal ganz falsch rum. nur meine meinung.
     
  20. DJShorty

    DJShorty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.06.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hänigsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.07   #20
    Ne, so darfste's nich sehn, mein Traktor is ne version die ich ma für 15 euro wo gekauft hab (v1.0.3) von vor 4 Jahren oder mehr und ausserdem find ich, dass man beim mixen mit richtigen fadern einfach mehr Kontrolle beim Beatmatchen hat. (hat mich iwi schon genervt, dass ich zwangsläufig immer von fadern zu maus/keyboard wechseln musste)
    Das Traktor benutz ich natürlich auch noch weiterhin, indem ich die kanäle doppelt belege (mit 2 Soundkarten)
    Für ne voll digitale lösung fehlt mir halt das geld (türlich, wenn ich in dem bereich nich aufs geld gucken müsste würden hier schon sowas wie DN-S3500, numark 5000FX, ne neue Version von Traktor oder ähnlichem rumstehn)
     
Die Seite wird geladen...

mapping