Kaufentscheidung/Fragebogen Anfänger

von Mortuus, 06.06.06.

  1. Mortuus

    Mortuus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 06.06.06   #1
    Hallo, ich hab so ca. 3-4 Jahre E-Gitarre gespielt und hab dann eine Bundeswehrpause eingelegt und danach nicht mehr so richtig reingefunden bzw. Lust gehabt. Nun bin ich aber wieder heiß hehe. Allerdings möchte ich nun Bass spielen und war schon bei nem Kumpel bei der Bandprobe der mich mal an seinen Bass gelassen hat (sieht gar nicht so schwer aus :D). Was mich momentan noch ein bisschen irritiert ist halt das die Saiten Stückchen weiter auseinander liegen. Ich möchte schon so Metalsachen machen und mit Plektrum (oder auch nicht, mal schauen :))spielen und es mir, mit Schulen (also Bücher) selber beibringen.

    Stufe dich selbst ein!
    [x] Ambitionierter Anfänger

    Preisrahmen:
    0;) bis 400 Euro


    Lieblingsband?

    von den bekannteren: Cannibal Corpse, Slayer, Six Feet Under, Napalm Death

    Stil der eigenen Band?
    [x] Metal
    [x] Rock


    Allgemeines
    [ ] Lefthand [x] Standard

    Bauart
    [x] Solidbody [ ] Akustik [ ] Semi-Akustik [ ] Sonstiges ...

    Saitenzahl
    [x] 4-Saiter [x] 5-Saiter [ ] 6-Saiter [ ] Außensaiter

    Zustand
    [x] Neu [ ] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?
    Da hab ich leider kaum Erfahrung, für Rock/Metal halt ;)
    Wie soll der Bass aussehen?
    [x] HEAVY!! (Ltd F, Viper, V, ML, Explorer etc.)
    aber im Grunde nicht sooo wichtig.
    Lackierung
    [x] Schwarz
    Kein Muss ;)

    Im Auge hab ich ESP/LTD, besonders den VIPER-104 Bass(http://espguitars.com/basses_viper.html), oder die unteren Modelle der B-Serie (http://espguitars.com/basses_b.html) oder aber die üblichen BCRich Bässe. Das soll keine Vorentscheidung sein, aber das wäre so meine Wahl gewesen, da ich demnächst mal in die nächstgrößere Stadt fahre um mir ein Bässe anzuschauen bzw. soweit ich das schon kann, darauf spielen. Offen ist 5-Saiter oder 4-Saiter, weiß zwar das viele Metalbands 5er spielen, aber tendiere zur 4er, damit werd ich schon genug zu tun haben, oder ist 5er einfacher weil dort (eventuell) die Saiten näher aneinder liegen?

    Kritik, Vorschläge? Bitte auch bisschen auf Text eingehen. :) MfG Mortuus
     
Die Seite wird geladen...

mapping