kaufentscheidung: peavey supreme xl oder crate shockwave gt 3500 h

von k3n0, 27.09.06.

  1. k3n0

    k3n0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    8
    Ort:
    rhauderfehn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.06   #1
    guten tag
    ich bin kurz davor mir ein neues topteil zu kaufen,
    kann mich aber nicht wirklich entscheiden
    das peavey supreme hab ich schonmal kurz angetestet und ich fands auch ganz gut und vielseitig...
    da ich aber hauptsächlich metalcore/trash/deathmetal spiele
    haben mir freunde das crate gt3500 h empfohlen,welches ja ebenfalls in der gleichen preisklasse liegt

    frage an euch: welches der beiden topteile hat mehr power und passt einfach besser zu metal?
    vielen dank im vorraus
     
  2. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 27.09.06   #2
    Also ich kenne das Crate leider nicht. Bin aber kein Crate fan... das sage ich mal Vorweg ;)

    Den Peavey spiele ich selber und der hat schon mächtig Gain. Und flexible ist er auch, weil du im lead und im clean channel jeweils drei verschiedene Voicings einstellen kannst. Dazu kannst du dann noch hinten am Amp das Damping einstellen womit dein Sound nochmals variiert.
    Regelbar ist er von 25 über 50 zu 100 Watt.

    Spiele selbst damit in einer Metalband und der geht schon ganz gut.
    Bei mir ist das Problem dass ich mich gegen einen XXX durchsetzen muss und das ist natürlich so eine Sache... aber der Supreme macht seinen Job gut.

    Wieviel würde er dich kosten?
     
  3. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 27.09.06   #3
    hey, warum setzt du 2mal den gleichen thread rein?warten und du wirst erhört...

    greetz

    stylemaztaz
     
  4. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 27.09.06   #4
    Also ich seh den Thread nur einmal...achso. Der Peavey hat im Lead Channel einen aktiven EQ.


    Drei Threads weiter unten ist ein ähnlicher Thread...


    *edit*

    hast recht.
     
  5. k3n0

    k3n0 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    8
    Ort:
    rhauderfehn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.06   #5
    ja beim ersten versuch kam ne fehlermeldung auf deswegen hab ichs nochma reingesetzt und nu is das erste doch da naja....
     
  6. chapter-Stevie

    chapter-Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    172
    Erstellt: 27.09.06   #6
    Hallo,
    also mehr Power wird mit Sicherheit der Crate haben, weil wegen 350W und so.
    DEr Crate ist - soweit ich weiß - ein Dreikanaler.
    Mehr gibt's dazu vonb meiner Seite aus nicht zu sagen
    Nun zum Peavey:
    Ich spiel den selber, und der ist jeden einzelnen Cent wert.
    Wenn man MetalCore spielen will, gehört Peavey auf jeden Fall zur ersten Wahl. Und der SupremeXL ist Soundmäßig so vielseitig, daß er auff jeden Fall all Deinen Wünschen gerecht werden kann.
    Mit dem Amp machste nix falsch.....
    Und die Leistung von 100W an 8ohm (120 an 4ohm) reicht aus, um die Naschbarn zu ärgern...

    Greeetz,

    S.
     
Die Seite wird geladen...

mapping