Kaufentscheidung zu Epiphone J-160 John Lennon

von Crafter, 10.12.07.

  1. Crafter

    Crafter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #1
    Hallo,

    hat jemand Erfahrungen mit der Epihone J-160 John Lennon bzgl. Klangbild, Lautsärke und Verarbeitung ?

    Bin am überlegen ob ich mir zu meiner YAMAHA LL-6 und meiner TAYLOR 314 die J-160 zulege, da es ja zumindestens auf dem Bild ein wunderschöner Nachbau einer der John Lennon Gitarren ist !

    Interessant finde ich auch aufgrund des Single Coils das die Gitarre E-Gitarren Seiten hat, doch wie ist die Lautsärke ?

    Wäre super wenn ich ein paar Infos von Euch bekommen könnte.

    Die Klampfe steht leidet nicht zum anspielen bereit :mad:

    LG

    Wolfgang
     
  2. escapeharry

    escapeharry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 11.12.07   #2
    Hab die letztens bei Musik in Frankfurt gesehen
    Sieht auf Fotos 1000x besser aus als in echt. Die Knöpfe sind der billigste Plastikscheiß den ich je gesehn hab. Sah die damals auch so besch... aus ?
    KLanglich auch kein schnapp. Unverstärkt kommt nicht viel raus. Über den Pickup hab ich auch nix gutes gelesen. War irgendwo mal ein Test drin. Klingt aber wohl dem damigen sehr ähnlich. Wie eine clean gespielte E-Gitt.
    War echt enttäuscht von dem Teil.
     
  3. armint

    armint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    2.417
    Erstellt: 13.12.07   #3
    Die Hummingbird-Kopie (ist das richtig?) stand da neulich auch mal rum, die rote Farbe der Zargen war doch erschreckend schockig rot. Buärggs!
    Dann lieber was etwas unspektakuläreres mit solidem Klang.

    Gruß
    Armin
     
  4. escapeharry

    escapeharry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 13.12.07   #4
    Die Hummingbird von Epi hatte ich auch schon in der Hand.
    Die Optik ist Geschmackssache. Wers mag.
    Aber im Vergleich zur J-160 stimmt da wenigstens das Preis-Leistung-Verhältnis.
    Die klingt nämlich echt nicht schlecht. Wenn man bedenkt das der ganze Schnickschnack ja auch bezahlt werden muß.
     
Die Seite wird geladen...

mapping