Kaufinteresse

von Christof Z, 19.09.07.

  1. Christof Z

    Christof Z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Gifhorn Umgebung, Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.07   #1
    Also ich suche ein Keyboard für meine Tochter (12 Jahre)
    Das alte Keyboard (KAWAI FS680) gibt langsam aber sicher den Geist auf! Meine Tochter münscht sich ohnehin schon länger ein neues, da das Alte auch keine Anschlagsdynamik hat und die Sounds sind auch, na ja! Ich habe schon an das CTK 900 von Casio gedacht! Was meint ihr?

    Aber vielleicht erstmal ne kurze Frage/Antwortstunde:

    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    250 bis 400 €
    [ ] Gebrauchtkauf möglich
    [x] evtl. Vorführinstrument

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [ ] ja:
    [x] nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [ ] Anfänger
    [x] Fortgeschrittener
    -> 3 Jahre Keybord Unterricht
    [ ] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
    Zu Hause

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
    just for fun

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
    egal, offen für alles

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
    kein Spezielles

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [x] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [x] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    [ ] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [ ] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger
    ?

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [x] Styles
    [ ] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [ ] Sequencing
    [x] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [ ] Lesliesimulation
    [x] Eingebaute Lautsprecher
    [x] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ ] sonstiges: ________________________________________

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [ ] 25
    [ ] 37
    [ ] 49
    [x] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [x] 73/76
    [ ] 88 (Standardgröße Klavier)

    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    [ ] ungewichtet
    [x] (leicht-)gewichtet
    [ ] Waterfall
    [ ] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? ___________)

    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
    Cool

    (14) Sonst noch was? Extrawünsche?
    ---------------
     
  2. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 19.09.07   #2
    Hast du dir neben den üblichen Empfehlungen, E313 und CTK 900 schonmal das E403 angeschaut? http://www.musik-service.de/yamaha-psr-e403-prx395755570de.aspx

    Bietet ein paar mehr Möglichkeiten durch die 2 Echtzeitregler und das Pitch Bend Rad und würde ins Budget passen...

    Sonst wäre vielleicht noch interessant zu wissen, welches Modell in der Keyboardschule benutzt wurde? ;)
     
  3. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 19.09.07   #3
    Geht budgetmäßig noch was?

    Wäre doch toll, als Motivationsanreiz nun Richtung Klavier oder D-Piano zu gehen.

    Ich frag ja nur...
     
  4. Christof Z

    Christof Z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Gifhorn Umgebung, Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.07   #4
    Ja in der Keyboardschule haben sie ein Tyros, aber das ist nun wirklich nicht Budget-tauglich!

    Aber das PSR hört sich nicht übel an. Muß ich gleich mal besprechen, ob das auch "cool" ist ;o).
     
  5. Christof Z

    Christof Z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Gifhorn Umgebung, Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.07   #5
    Stage-Piano haben wir bereits. Das soll's aber auch nicht sein!
    Nee, sie will ja Keyboard und nicht Klavier lernen! Warum weiß ich auch nicht ;o).
     
  6. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 20.09.07   #6
    Dann würde ich Leefs Empfehlung zustimmen.

    Vllt. kann der Lehrer hier und da ein kleines nettes Klavierstückchen einstreuen?

    Z.B. das Bach-Präludium C-Dur, das ist ja auch auf Akkorden aufgebaut und wirklich nett zu lernen.

    Oder von Wolfgang Schmitz gibt es ein Klavierbuch mit dem Stück drin: "Bunte Drachen", Klavierläufe auf einfacher Akkordbasis, kann bei Interesse gern den genauen Buchtitel raussuchen.
     
  7. Christof Z

    Christof Z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Gifhorn Umgebung, Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.07   #7
    Sich weiterbilden is ja nie schlecht, aber ich komme vielleicht später noch darauf zurück.
    Jetzt schon erstmal vielen Dank wegen der Infos!


    Gruß Christof
     
Die Seite wird geladen...

mapping