Kawai Cl30

von Djebse, 29.05.06.

  1. Djebse

    Djebse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    31.05.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.06   #1
    Hi Leute,

    hat jemand Ahnung ob das Kawai Cl30 ein vernüftiges Digital Piano ist?

    Habe es selbst schon mal kurz getestet und fand die Hammermechanik gar nicht so schlecht. Aber ich kann mich auch irren, da ich ein Klavier gewohnt bin.

    Gruß
    Ebse
     
  2. Endorf

    Endorf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    12.02.07
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 29.05.06   #2
    Hallo!
    Das CL30 ist der Nachfolger vom CL20, welches in dieser Preisklasse einen ziemlich guten Ruf genießt.

    Außerdem steckt im CL 30 die neueste Hammermechanik und Soundgeneration von Kawai, ähnlich dem MP4, dem ES4 und der CN-Reihe.
    Einschränkungen sind: nur 72stimmige Polyphonie, wenige Sounds, vermutlich keine Nachbildung von Seitenresonanzen, vermutlich keine Halbpedalunterstützung.
    Ansonsten aber betimmt ein gutes Digitalpiano!

    Endorf

    Nachtrag: aber ob es "vernünftig" ist? Welches Digitalpiano ist schon vernünftig? Für mich fängt vernünftig mindestens beim "CA5" von Kawai an, da hier eine echte Holztastatur verbaut ist (um 1800EUR).
     
  3. Haase

    Haase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Oberweis / Austria
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    26
    Erstellt: 29.05.06   #3
    Hallo!

    Wenn Du genaue Infos brauchst, kannst Du im Kawaiforum posten (Am besten postest Du an Herrn Kunz). Vielleicht stehen da aber auch schon Infos drin.
    Hier noch der Link: http://www.razyboard.com/system/user_kawai.html

    Grüße
    Gerhard
     
Die Seite wird geladen...

mapping