KAWAI FS690

von Lisalein22, 11.10.16.

Sponsored by
Casio
?

KAWAI FS690

  1. .. ist zu teuer

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. .. preislich okay

    100,0%
  3. .. lieber nicht!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Lisalein22

    Lisalein22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.16
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.10.16   #1
    hallo!
    Ich bin absoluter Neuling was das Keyboard spielen betrifft und bin deshalb auf der Suche nach einem Keyboard. Ich bin in einem Gebrauchtwarengeschäft auf ein "KAWAI fs690" gestoßen. Der Händler möchte für das gebrauchte Keyboard noch 100€ haben...
    ich hab nun schon lange gesucht und hab das Keyboard online nicht mal mehr gefunden, geschweige denn rausgefunden wie alt es überhaupt schon ist..
    vielleicht kennt ja jemand das Keyboard und kann mir sagen ob der Preis okay ist oder ob ich vielleicht sogar lieber ein ganz anderes nehmen soll.. vielen Dank!
     
  2. Muc30

    Muc30 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.16
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.10.16   #2
    Ich finde 100 Euro ist noch völlig im Rahmen. Wenn du nur ein bisschen Spielen möchtest und damit nicht irgendwie professionell arbeiten möchtest, sollte das vollkommen ausreichend sein :) Was würdest du denn darauf spielen wollen? Ich empfehle Anfängernotenbücher. Da sind sehr einfache Stücke drin, die man gut alleine lernen kann.
     
  3. eriksch

    eriksch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.16
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    197
    Erstellt: 11.10.16   #3
    Online nichts gefunden? Wonach hast du denn gesucht ...?
    Man findet ohne weiteres einen Download der Anleitung beim Hersteller und auch einen alten Testbericht.
    Das Teil ist von 1991 und hat nicht einmal Anschlagdynamik. Ich sehe mich nicht qualifiziert, hier einen Wert zu schätzen, aber ich würde hierfür sicher keine 100 Euro ausgeben, zumal man wohl auch den Zustand kaum einschätzen kann.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. ossimann

    ossimann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.11
    Zuletzt hier:
    12.01.18
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    25
    Erstellt: 11.10.16   #4
    Hallo,das Keyboard ist viel zu teuer,habe ein tolles Keyboard bei E... zu versteigern,
    eine Yamaha PSR E 413 mit allem Zubehör,das ist das richtige für Anfänger!!
     
  5. Lisalein22

    Lisalein22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.16
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.10.16   #5
    Hallo!
    Erstmal vielen Dank für eure Antworten!

    Das Testergebnis hab ich auch gesehen! Ich war nochmal bei dem Händler ..
    Das Keyboard hört sich wirklich... naja, schrecklich ist fast schon zu nett ausgedrückt ... die Tasten ließen sich nur "schwer" drücken und waren schon sehr vergilbt .. auf 80 € würde er runter gehen, aber selbst das war mir noch zu viel. Ich bin auf jeden Fall sehr ambitioniert und würde mir in ein paar Jährchen auch gerne ein E Piano zulegen, weil ich den Klang eines Klaviers absolut toll finde.. aber ein Klavier ist finanziell natürlich nicht machbar ..
    Ich wollte anfangs wirklich nur ein Keyboard da ich Unterricht an der VHS nehme und dort jeder sein Keyboard selbst mit bringen soll..
    momentan konnte ich mir eins ausleihen, aber die verlangen pro Stunde 5 € ..
     
  6. TaTu

    TaTu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.15
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    In the middle of nowhere (zwischen HH/HB)
    Zustimmungen:
    2.329
    Kekse:
    5.402
    Erstellt: 16.10.16   #6
    Hallo Lisalein,
    herzlich Willkommen hier im Forum.

    Welches Budget hast du?
    Das fängt mit den beiden an: (unterstes Preisniveau)
    https://www.thomann.de/de/casio_cdp_130_bk.htm 399€
    https://www.thomann.de/de/yamaha_p_45_b.htm 422€

    bekommt man als Retourware und auf dem Gebrauchtmarkt auch noch günstiger.

    Die wären auch leicht genug um sie mit in den Unterricht zu nehmen. Wozu also der Umweg über das Keyboard?

    Lg, TaTu
     
Die Seite wird geladen...

mapping