Keilwerth SX 90R neusilber shadow für unter 3000€ ???

von JohnCoop1, 27.02.08.

  1. JohnCoop1

    JohnCoop1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 27.02.08   #1
    ne freundin von mir spielt tenorsaxophon und möchte sich dieses saxophon von keilwerth kaufen. ich hab ihr gesagt, ich schau mal im internet etwas rum, weil sie ein gebruachtes sucht für unter 3000€
    bei den großen suchmaschinen wie froogle findet man nichts, daher frag ich, ob evtl jemand noch andere möglichekiten kennt, oder evtl sogar ein solches saxophon selbst privat verkauft (oder andere leute kennt, die so eins verkaufen)

    würd mich über antworten freuen ;)
     
  2. mos

    mos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 29.02.08   #2
    Das wird verdammt schwer werden. Ich glaube das ist so ziemlich aussichtslos das Sax unter 3000 zu bekommen. Selbst, wenn sie privat verkauft werden, gehen sie so um die 3300-3600 weg.

    Der empfohlene VK von dem Horn liegt bei 5447 Euro. Kampfpreis im www ist knapp 3600 für's Tenor. Sehr oft mit langen Wartezeiten verbunden. Die Gebrauchen gehen für nicht viel weniger weg.

    Ist aber auch ein geiles Horn, ich habe auch eins. Es war eines der ersten, die überhaupt ausgeliefert wurden. Ich würde es nicht hergeben und ich denke so geht es vielen Schattenspielern.

    Viel Glück.
     
  3. JohnCoop1

    JohnCoop1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 29.02.08   #3
    hm. ja sie hat mir gesagt, sie wollte es von einem privat kaufen. allerdings hat der einen tag später ne e mail geschrieben, dass er es schon verkauft hätte ... für 2000€ :screwy:
    und jetz isse voll beleidigt ^^

    aber ich dacht mal, ich versuchs trotzdem. auch wenns sehr schwer wird sowas zu finden. also wenn zufällig jemand doch seins verkaufen möchte (oder jemand anderes kennt, der das günstig verkauft, dann meldet euch doch bei mir)
     
  4. JohnCoop1

    JohnCoop1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 04.03.08   #4
    ok sie hat mir grad gesagt,sie möchte das shadow doch nicht haben, weil das irgendiwe mit nickel verarbeitet ist. möchte nun das normale neusilber haben. deshalb frag ich einfach nochmal, ob es günstige angebote für DAS gibt. günstig = nicht teurer als 2500€
     
  5. mos

    mos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 04.03.08   #5
    Das Neusilber ist aus dem gleichen Material wie das Shadow. Das Shadow ist dann nur schwarzvernickelt und graviert. Neusilber ist eine Nickel-Kupfer-Zink Legierung. Also ist in dem "normalen" Neusilbersax auch Nickel drin. Die bekommt man allerdings schon günstiger. Ich persönlich finde sie allerdings nicht so schön. Ist aber Geschmackssache.

    Selbst in den "normalen" messing Saxen ist Nickel. Messing ist eine Kupfer-Nickel Legierung. Du siehst also, sie kann ruhig beim Shadow bleiben. Guter Geschmack ist halt nicht immer günstig :)
     
  6. JohnCoop1

    JohnCoop1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 06.03.08   #6
    ja sie möchte aber weniger als 2500€ ausgeben, daher ist das shadow nicht mehr interessant für sie
     
  7. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 06.03.08   #7
    Wie wär's mit nem Yamaha oder Selmer aus deren Pro-Serien ?
     
  8. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 06.03.08   #8
    gebrauchte alte Selmer bekommt man schon teilweise unter 2000€ .. Also vorallem bei den Mark7 könnte sich die eine oder andere Perle verstecken.. die sind teilweise richtig gut.
     
  9. JohnCoop1

    JohnCoop1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 06.03.08   #9
    nee n anderes kommt nicht in frage. hab sie auch schon gefragt. selmer findet sie nicht so gut. hat ein keilwerth schonmal ausprobiert und will unbedingt dieses saxophon haben ^^
     
  10. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 12.03.08   #10
    Was ist mit späten Tonekings?
    Angeblich sind vor allem auch die frühen SX90 sehr gut! Selbst ausprobiert hab' ichs allerdings nicht!

    Viele Grüße

    Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping