kein Emu-asio treiber vorhanden....

von Khatarah, 17.05.05.

  1. Khatarah

    Khatarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.05   #1
    Hallo.....
    sonderbare Dingen tun sich hier. Ich habe mir eine E-mu 0404 inkl Proteus x gekauft, vorher alte Soundkarte rausgenommen und alle treiber der guten, alten sb-live gelöscht. Den Onboardsound deaktiviert und los ging´s....neue Karte rein, installiert...alles wunderbar. Cubase drauf und alles war gut.
    Midi-setup sofort erkannt etc....
    Nun wollte ich den Gedanken nachgehen, nachträglich den Onboardsound wieder zu aktivieren um ab und an mal spielen zu können und da die Emu keinen EAX kann und auch von den Spielen nicht als "Hardwarebeschleuniger" erkannt wird, habe ich den ONboardsound wieder aktiviert und die C-mediatreiber für das Asus-Board wieder installiert.
    Und nun bekomme ich ums verrecken kein Midisignal mehr in die Karte....Der Mixer zeigt null ausschlag, in den asio settings von proteus steht nur "-none-"
    und cubase sagt mir, das keine Hardware vorhanden ist zwecks asio...sch....
    Dann alles wieder deinstalliert, Onboardsound deinst. und deaktiviert..neuinstallation der emu + patches.....nix.
    Kann es sein, das ich bei der deinstalation des Onboardsounds und treiber irgendeine systemdatei zerschossen habe, die trotzdem noch gebraucht wird und die NICHT von der treiber-CD der emu mit installiert wird ?
    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.....
     
  2. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 24.05.05   #2
    Was hast du für ein Betriebsystem? Falls Windows XP, probier doch mal die Wiederherstellungskonsole aus. Wenn du neue Sachen installierst oder Treiber oder irgendwelche Änderungen vornimmst, legt das System einen Wiederherstellungspunkt fest, falls es mit der neuen Software Probleme gibt, dann kannst Änderungen somit rückgängig machen....:great:

    Probiers halt ma, dein System zu einen früheren Zeitpunkt wieder herzustellen, mehr wie net klappen kann es net. Es kann an den Treibern liegen, ja.

    gruß Corvus :rock:
     
  3. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 24.05.05   #3
    Es kann auch sein, das du beim Deinstallieren, Dateien mit gelöscht hast, die von anderen Programmen mit genutzt wurden, die du aber halt noch brauchst.

    Wie gesagt, die Rep-Konsole wirkt manchmal echt wunder....;)

    gruß Corvus :rock:
     
  4. Khatarah

    Khatarah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.05   #4
    Dank dir für deine Message.

    Um mir aber weiteren Ärger zu ersparen hab ich mir halt noch nen rechner nur für recordingzwecke zugelegt.
    Ist auch besser da ich dann während meine andere Maschine Renderings macht, die oft sehr lange dauern, nebenbei noch Mukke machen kann.
    Gruss
     
  5. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 26.05.05   #5
    Oder so halt. Des is natürlich auch eine gute Alternative...;)

    gruß Corvus :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping