Kein Ton mehr aus der Gitarre

von Sylvester, 22.12.04.

  1. Sylvester

    Sylvester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    18.09.06
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #1
    Hi,
    ich bin heut aus der Schule gekommen, hab erst mal mein Verstärker an ... bisschen gespielt ... und plötzlich war nur noch ein leises Rauschen zu hören, bisschen noch ein Ton, kann aber auch der von den Saiten direkt gewesn sein.

    Ich hab gleich mal Kabel ausgetauscht , rauscht immer noch.
    Dann hab ich festgestellt, dass es der Verstärker auch nicht ist, indem ich die Gitarre ans Multi angeschlossen hab und dann an die Hifi, >>> das selbe Rauschen.

    Was kann das sein, dass da plötzlich kein Ton mehr kommt?

    Es ist eine so 1 Jahr alte YAHMAH Pacifica 112X (najo hat ja auch nur 200€ gekostet)

    Sollt ich sie richten lassen oder gleich ne neue kaufen?
    Und könnt ihr auch sagen woran das liegen könnte, dass kein Ton mehr kommt?

    MFG CheckOr
     
  2. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 22.12.04   #2
    Also, ich kann mir nur vorstellen, das entweder ein Poti oder dieser PU Schalter den Geist aufgegeben haben, oder nich mehr richtigen kontakt haben, rüttel mal gescheit an denen, bei mir is es au manchmla so!

    Gitarre kannst schon eine holen mir dem Amp, hol dir doch ne Ibanez SZ-Series! Einfach superfeine Teile!
     
  3. Sylvester

    Sylvester Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    18.09.06
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #3
    woran soll ich denn genau rütteln ? :D
    An den Tonabnehmern?
     
  4. tntom

    tntom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #4
    Bei den "Billigstrats" ist meistens am ausgang ein Kabel gerissen. d.h. du schraubst die Kappe vom Output ab und schaust ob da noch alles dran ist. Wenn nicht muss ggf gelötet werden.

    Das selbe Problem hatte ich nämlich auch. Denn dadurch das sich das Kabel im Stecker mit der Zeit immer mehr dreht und die Kabel innen sich gleich mitdrehen, wickeln die sich solange umeinander bis eines abreist.

    Daran kann es liegen - aber nicht sauer sein wenns das doch nicht war.
     
  5. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 22.12.04   #5
    ich hab auch ne billige yahama, aber keine Pacifica
    bei mir ist der toggel switch für die Pickups kaputt gewesen, hab mir nen neuen reingelötet, jetzt gehts, ci hwürd den mal checken, und vor allem ca. 50 mal oder so hin und her machen, das brauchen die manhcmal
     
  6. Sylvester

    Sylvester Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    18.09.06
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #6
    hm, also ich hab jetzt mal den Output aufgeschraubt, und da sind jetzt 2 Drähte ( ein weißer und ein roter , der weiße ist um den roten gedreht und die Lötstelle weg)
    stimmt da sonst alles, also 2 Drähte , einer weiß und einer rot, der Rote ist noch angelötet aber der weiße weg,
    Najo werds mal zu meim Kumpel bringen, der lötet mir das ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping