keine Erfolge beim E Gitarren spielen

von rocknrolf, 02.07.06.

  1. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 02.07.06   #1
    Hallo,
    Wieso spielt ihr E Gitarre?
    Heute ist wieder mal so ein Tag wo ich am liebsten alles hinschmeissen bzw. in die Auktion geben würde.
    Am Anfang hatte ich freude am spielen, aber seit einigen Tagen ist mir die Lust am spielen
    vergangen, weil ich keine Fortschritte mache. Die Schrammerei geht mir auf den Sack und alles
    andere auch. Ich glaub ich schmeiss es hin, weil mir der Ansporn fehlt und bringen tuts mir auch nichts. Wahrscheinlich bin ich doch zu alt dafür :mad:

    Baut mich auf Leute ich bin Nahe dran, was soll ich machen?

    100derte von Euros fürn Arsch ( sorry für den Ausdruck, aber so ist es )
     
  2. AmericanIdiot91

    AmericanIdiot91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    29.09.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 02.07.06   #2
    Quatsch zu alt! So Tage hab ich auch !! Ich komm auch grad nicht so schnell weiter!! Aber es macht trozdem Spaß. Nicht so schnell die Flinte ins Korn werfen.Sachen Wiederholen und weitermachen !Irgendwann kommt der fortschritt
     
  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 02.07.06   #3
    Nix da von wegen wiederholen! Entweder versuch mal in eine andere Musikrichtung reinzuschnüffeln, oder lern mal ein paar Pentatoniken und mach dich ans improvisieren, ich war am Anfang überrascht wie schnell man da reinfinden kann, und wie wenig da eigentlich dabei ist.
    Wenn alles nichts hilft, stell die Gitarre mal ne Woche in die Ecke, und probier es dann wieder, weil sich zwingen zu spielen ist schlecht, du spielst doch weil es dir Spaß macht!
     
  4. AmericanIdiot91

    AmericanIdiot91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    29.09.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 02.07.06   #4
    Eben Ich meinte genau deswegen sollte man nicht nur das spielen was man noch gar nicht kann und sich elend schwer daran tut!Sondern eben auch das was man schon kann spielen. Einfach zum Spaß!Nicht versuchen den Fortschritt zu erzwingen
     
  5. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 02.07.06   #5
    schmeiß es halt hin.. wen interessierts?
     
  6. James-R.

    James-R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 02.07.06   #6
    Jedesmal wenn ich Musik mit meiner Gitarre mache und die Leute gespannt zuhören oder ich irgendwelche Emotionen bei meinem Publikum oder bei mir selbst auslöse dann weiß ich warum ich Gitarre spiele. Es gibt nicht schöneres als irgendwo auf einer Party zu sein die sich dem Ende zuneigt und du nimmst dir die Akkustikgitarre und spielst irgendwelche für dich einfach Akkordfolgen legst aber viel Gefühl damit hinein und auf einmal werden alle ganz still und lauschen dir:rolleyes: und dann kommst du irgendwann zum Ende mit deinem Song, willst die Gitarre wieder weg legen und die Leute sagen einfach nur, "noch nicht aufhören, spiel doch bitte noch etwas".
    Oder wenn dir jemand einmal sagt: "ich hab eben Gänsehaut von dem bekommen was du gespielt hast" dann sind das Momente in denen ich nichts aber auch wirklich gar nichts anderes machen will.
     
  7. rocknrolf

    rocknrolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 02.07.06   #7
    Oder wenn dir jemand einmal sagt: "ich hab eben Gänsehaut von dem bekommen was du gespielt hast"

    ja das Gefühl geht mir ab, aber ich kenne es nur zu gut einfach ein goiles Gefühl !
     
  8. AmericanIdiot91

    AmericanIdiot91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    29.09.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 02.07.06   #8

    na also!
    Der erste grund dranzubleiben.
     
  9. HauRuck

    HauRuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    362
    Erstellt: 02.07.06   #9

    ja genau du sagst es improvisieren!

    @rocknrolf lies hier:

    http://www.8ung.at/hansjoergbrugger/improvisationstips.html

    das legt sich wieder :great:
     
  10. rocknrolf

    rocknrolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 02.07.06   #10
    Hi,

    Bin ich froh dass es dieses Forum gibt, mich juckt eh schon wieder in meinen Fingern :D
     
  11. rocknrolf

    rocknrolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 02.07.06   #11
    ..auf deine Antwort kann ich getrost verzichten :screwy:
     
  12. Borg

    Borg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Pulheim/Köln
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    134
    Erstellt: 03.07.06   #12
    Naja, aber Recht hat er! ;) ....nur weils mal nicht so richtig klappt, sich hier hinzustellen und rumzuheulen und alles hinschmeissen zu wollen...Da kann ich auch nur sagen: Wenn Du so wenig Ehrgeiz hast und direkt die Flinte ins Korn schmeisst, dann verkauf Dein Equipement doch und kauf Dir was anderes schönes! Vielleicht was, was man nicht lernen muss...Ich selber spiele seit über 25 Jahren E-Gitarre und komm heute auch noch gelegentlich an den Punkt, wo ich lieber alles hinschmeissen möchte. Es gibt halt mal gute und mal schlechte Zeiten. Aber direkt nen Drama draus zu machen, halte ich persönlich für überflüssig!

    Nix für ungut.....

    greetz
    Borg
     
  13. rocknrolf

    rocknrolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 03.07.06   #13
    Hi,

    egal, ich hab jetzt den E Bass in arbeit und bin fest am recorden und es funzt
    einwandfrei, und Ideen habe ich genug auf Lager! Was man damit alles machen kann ist der absolute Wahnsinn mit dem Zoom MRS8 voll krass das Teil!
    PS: jetzt weiss ich wie Klaus P es so hinkriegt (man kann sogar mit der E Gitarrengeschwindigkeit bescheissen)
    wovon ich persönlich nichts halte. ( aber leicht machbar )
    Ich will nicht wissen wieviel Leute das hier so machen..., ( und nun schlagt mich )
     
  14. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 03.07.06   #14
    Ich weiss nicht warum ich spiele. :D Nee, Spass bei Seite. Ich habe angefangen, weil mich das total interessiert hat und ich auch so spielen wollte, wie die Großen es machen. Mich hat es einfach fasziniert. Natürlich war auch mein Lieblingsgitarrist der Auslöser dafür. ;)

    Am Anfang habe ich auch gedacht, soll ich anfangen, soll ich lieber doch nicht, dann habe ich es zum Glück doch noch getan. Da habe ich mir auch so Fragen (Alter, Können usw.) gestellt. Aber wie oft habe ich auch an das aufhören gedacht, weil ich halt auch oft mal meine Tiefphasen hatte\habe.

    Ich an Deiner Stelle rocknrolf würde ich weiter machen, schließlich kannst Du ja nichts dabei verlieren. Man muss sich da reinarbeiten, das geht nicht von Heute auf Morgen.
     
  15. saatkraehe

    saatkraehe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    213
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    21
    Erstellt: 03.07.06   #15
    ich versuche, jeden tag zu üben, aber manchmal fehlt mir die muse ... es kommt vor, dass ich nur riffs übe ... so eine halbe stunde lang ... einfach so, das hört sich zwar fad an, ist es aber gar nicht ... meistens spiele ich aber bestimmte stücke, je öfter ich diese spiele, desto besser wird es ... am anfang hab ich mir auch oft gedacht: na das wird ja doch nix ... aber mittlerweile kann ich manche songs schon echt gut ... zumindest passagenweise ... also: übung macht den meister! da ist was wahres dran
     
  16. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 05.07.06   #16
    das ist ne erfahrungs- und übgeschichte,wer dranbleibt kann auch mal was....irgendwann
     
  17. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 05.07.06   #17
    wenn du gitarre spielst oderübst ist es ratsam sich vor dem üben zu sagen:
    was will ich heute nach dem üben besser können?
    das muss nichts goßes sein, immer nur schritt für schritt....
    dann arbeitest du dann darauf hin und wenns dann den nächsten tag klappt, hast du was richtig gemacht und da hast du auch erfolgserlebnisse

    Grüße
     
  18. S.O.D

    S.O.D Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.07.06   #18
    Wenn es Dich ankotzt... Dann schmeiß es hin!

    Rumquälen hat keinen Sinn. Mach was anderes, was Dir Spaß macht.

    Verkaufen würd ich das Zeug noch nicht... der drang danach kommt in der Regel von allein wieder. :D

    Wer kennt das nicht?

    Gruß
     
  19. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 06.07.06   #19
    Ich glaub, ich hab noch NIE den Gedanken gehabt, nicht mehr Gitarre zu spielen.

    Wenn ich mir vorstell, ich könnt nie wieder spielen... alles, was ich bin, müsst sich ändern. Selbst, wenn man sie mal ein paar Wochen ruhen lässt... irgendwann hat man irgendwo ne Klampfe in der Hand und kann nicht anders.

    Ich BIN Gitarrist. :p
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 06.07.06   #20

    ... auf solche Threads kann ich auch getrost verzichten...
    Soll nun nicht unhöflich erscheinen, aber deinen Aufmerksams- und Bestätigungsgsdrang in so einer Art hier befriedigen zu wollen ist doch wohl auch etwas.. nunja... überflüssig?
    Und wenn ich einen Thread eröffne, deren Antworten absolut vohersehbar sind, dann wärs wohl die naheliegenste Konsequenz einfach mal Schritt 1 zu sparen...

    Wie Sata sagte... entweder man ist Musiker oder man ist es einfach nicht....
     
Die Seite wird geladen...

mapping