keine Kassettenrekorder mehr?

von Gika, 07.09.06.

  1. Gika

    Gika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    11.10.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Embrach (Schweiz, Raum Zürich)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    286
    Erstellt: 07.09.06   #1
    Ich wollte den Tascam MF P01 Vierspurrecorder bestellen. Doch was musste ich hören? Kassettenrkorder würden nicht mehr hergestellt wegen Bleibelastung oder so.:eek: Ist das wirklich war?:confused:
    BIn etwas überfordert, da ich nichts digitales will. Das Gerät hat auf mich als einziges so einen guten Eindruck gemacht. Haben die denn kein Mitleid mit konservativen, technisch unbegabten Gitarristen with no money, die nur mal mehrstimmige Songideen aufzeichnen wollen?:screwy:
    Kann ich fast nich glauben:(
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 07.09.06   #2
    Wo wolltest Du denn bestellen? Also wenn ich "Tascam MF P01" bei google eingebe, habe ich zig Treffer von Online-Shops, wo das DIng offenbar noch im Angebot ist.
     
  3. Gika

    Gika Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    11.10.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Embrach (Schweiz, Raum Zürich)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    286
    Erstellt: 07.09.06   #3
    Bei einem Musikhändler in der Nähe. Der hatte grad nichts mehr auf Lager und musste bestellen -wo weiss ich auch nicht. Werde mich bei weiteren Händlern erkundigen. Die meisten, die ich frage, finden immer, digital sei besser, so altmodisches zeug hätten si nicht und so... aber wegen dem will ich das ding trotzdem.
     
  4. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 07.09.06   #4
    Und bei Froogle wird das dann noch recht übersichtlich - auch die Preise.
    Tascam MF P01 - Froogle

    Da wird Dein Händler es wohl auch nur bei einem dieser Kandidaten bestellen, um es dann mit einem kleinen Aufschlag an Dich weiterzureichen...(Vermutung ;) )

    Allerdings hast Du beim Händler vor Ort den Vorteil, daß Du das Gerät gleich dort auspacken und mal einschalten kannst, da siehst Du gleich, ob solche "Kleinigkeiten" wie Netzteil / Netzkabel oder anderes Zubehör dabei sind oder nicht - was ansonsten die Nebenkosten nochmal in die Höhe treiben könnte.
     
  5. anonym

    anonym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    19.05.08
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Elsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 08.09.06   #5
    Es gibt ja auch noch eBay.

    Meine alten Aufnahmen mit Tascam-4Spur-Portastudio kann ich mir heute immer noch anhören, das klang eigentlich gar nicht mal so schlecht...
    Ich würde dir aber zu einem anderen Tascam raten, da gab es eigentlich komfortablere, mit mehr Möglichkeiten (für jeden Kanal ein Levelmeter und mindestens Baß- und Höhenklangregelung pro Kanal):

    eBay: Tascam Portastudio 424 (Artikel 300025757621 endet 17.09.06 23:26:30 MESZ)
    eBay: TASCAM 414 Portastudio (Artikel 170025772509 endet 10.09.06 20:16:05 MESZ)
    eBay: TEAC TASCAM PORTASTUDIO 144 - 4 SPUR RECORDING (Artikel 120028802956 endet 17.09.06 08:23:03 MESZ)
     
  6. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 08.09.06   #6
    Bringens eigentlich so Dinger? Oder was anderes heutzutage nehmen?
    Nen Kumpel suchte vor einiger Zeit was zum Aufnehmen von Ideen für zu Hause, hat allerdings keinen Computer in der Nähe...

    Edit: Er spielt Gitarre :D
     
  7. krankewelt

    krankewelt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.11
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Olbersdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  8. HauRuck

    HauRuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    362
    Erstellt: 08.09.06   #8
    HiHo!
    Thread:
    https://www.musiker-board.de/vb/mis...72-lohnt-sich-ein-einfacher-multitracker.html

    Ich würde dir auch eines von diesen zwei Geräten zur Aufnahmen der EGitarre empfehlen
    Boss Micro BR
    Zoom MRS-8 SD
     
  9. anonym

    anonym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    19.05.08
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Elsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 08.09.06   #9
    Das ist eine Portastudio-4Spur-Aufnahme, ca. 10 Jahre alt.
     

    Anhänge:

    • xxx.zip
      Dateigröße:
      460,2 KB
      Aufrufe:
      54
  10. Gika

    Gika Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    11.10.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Embrach (Schweiz, Raum Zürich)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    286
    Erstellt: 21.09.06   #10
    So, hab das Gerät bei Thomann bekommen und erst noch viiiiel günstiger. Was ichh aber noch nicht ganz kapiere sind diese Kasettentypen (Typ 1 Normal Position, Typ 2 CrO2, Typ 3, Typ 4...). Ich hab mich da mal bei Wikipedia schlau gemacht, bin aber noch nicht viel schlauer. Das MF P01 benutzt auschliesslich Typ 2 Kasetten (CHrome oder High Position). Erstens: bekomm ich die Kassetten auch woanders, als nur im Musikhandel? Früher hatte der Supermarkt alle möglichen Kasetten, jetzt gibts da nur noch Typ 1 90 Minuten. Das ist der falsche Typ und viel zu lang. Zweitens: Kann ein billiger Kassenplayer, Walkman oder so Typ II wiedergeben? Ich will einer Kollegin, welche weder MP3 noch CD kennt, etwas vom PC auf Kasette überspielen. Aber wenn sie die Kasette nicht abspielen kann...

    Mein Verkäufer hat bei Tascam direkt angerufen und die haben gesagt, die stellen das Gerät nicht mehr her. Ich hab dann auf der homepage gegukt und da war das Gerät unter den nicht mehr hergestellten Produkten zu finden. Scheinbar hatte Thomann einfach gerade noch was vorrätig. Meine Angst besteht jetzt darin, dass ich bald keine Kasetten mehr kriege. Ich hoffe aber, dass die noch eine Weile erhältlich sind.

    Und was ich mich auch gerade frage: Brauch ich da noch nen Mik-Preamp, oder ist der schon drin?. Kann ich der Anleitung irgendwie nicht entnehmen. Also ein Mikrofon hab ich. Gitarrenpreamp hab ich in Form von einem Toneworks AX100G.

    Also, ich finde das Gerät sieht für meinen Geschmack recht einfach bedienbar und für mein Vorhaben geeignet aus. Aber was die Kasetten und den Preamp betrifft, tappe ich noch im Dunkeln.
     
  11. Nebiros

    Nebiros Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.06   #11
    So, versuche mal deine Fragen so gut es geht zu beantworten. Also Tape Typ kannst du auch Typ I(wird halt mehr rauschen) benutzen, Länge bis 90, keine 120er. Kassetten bekommt man eigentlich noch überall, glaube nicht das die so schnell aussterben. Ob da jetzt ein Preamp drin ist kann ich dir auch nicht sagen, musste halt mal ausprobieren ob der Gesang von der Lautstärke so ausreicht.
    Wie alt ist den die Kollegin, 80?:D
    Also das man event. Mp3 nicht kennt ist ja noch verständlich, aber CDs??
    Wenn du mit deinem Tascam nur die Spuren 1&2 benutzt kann das Tape auf jedem handelsüblichen Kassettenrekorder wiedergegeben werden.
     
  12. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 29.09.06   #12
    Auf Grund der "ROHS"_Richtlinie zur bleifreien Produktion kann es durchaus vorkommen, daß längere Lieferzeiten möglich sind.

    Ein bekannter kanadischer Hersteller liefert die Europageräte erst ab November wieder aus mit konformem Aufbau & ebenfalls neuer WEEE_Richtlinie zur Entorgung (Waste of electrical & electronical ...)

    Korg hat auch noch Kassetten-Multitracker im Angebot
     
  13. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 03.10.06   #13
    [ot] Geil - ich bin 37 und erlebe zum ersten mal, daß es Fragen zu CC (Compact-Cassetten) gibt. So geht die Technikgeschichte weiter...[/ot]
     
  14. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 03.10.06   #14
Die Seite wird geladen...

mapping