Keine Thema zu Software Tausch

von martink1970, 07.11.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. martink1970

    martink1970 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.07
    Zuletzt hier:
    8.11.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.07   #1
    Ich finde keine Rubrik zu Software.
    Ich suche ein Keyboard virutal instruments mit Demo Version.
     
  2. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 07.11.07   #2
    Hast du hier schon gesucht?
    https://www.musiker-board.de/vb/f18-software/

    Was meinst du mit "Tausch"? Weil illegale Sachen wirst du hier garantiert nicht finden, wenn du sowas wie Hitflip oder so meinst, das haben wir wohl in der Tat nicht^^

    Gruß
    Adam
     
  3. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 07.11.07   #3
  4. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 07.11.07   #4
    Tausch kann natürlich auch volkommen normal sein... bei spielen ist das üblich, bei programmen eher weniger, das hat einen ganz einfachen grund:

    Wenn man ein spiel durch hat, spielt man es anfürsich ncihtmehr. Also kann man die cd gegen eine andere original CD tauschen...

    Bei Programmen geht das prinzipiell auch,nur tritt der fall das man ein "progamm durch hat" sehr selten auf :).
    Entweder man nutzt es weiter, dann kann man nix tauschen, oderman haut 's komplett runter, weil man das progg nichtmehr brauch, oder sich 8im falle von vst's evtl sattgehört hat.
    Das halt ich aber für recht unwahrscheinlich, und auch weit hergeholt.
    Zumal software support ja meistens auf namen registiert ist!
    Soweit zu gut, nun mal zum illegalen tausch:
    Ein Programm zu installieren, und dann die original cd weiter geben ist kein tausch!
    Man hat in den meissten fällen eine einzelplatz lizenz. d.H.nur der lizensinhaber darf das programm haben, sonst keiner. lizenzen lassen sich natürlich verkaufen/verschenken/vertauschen aber in keinem falle verdoppeln. Auch wenn es technisch recht einfach ist.
    Eine gute neue idee hatten da die jungs von steinberh. Wer den USB stick hat, hat die lizenz. ohne kann man das programm nciht starten, egal auf wievielen rechnern es installiert ist :great:

    Eine idee die meiner meinung nach zukunft hat,wenn man ne technik eigens dafür erfindet.
    ich denk da schon an handy bluetooth schlüssen die man weitergeben aber nicht dublizieren kann etc...

    Demnach steht man hier dem thema sw-tausch kritisch gegenüber, dennoch ists nicht unmöglich! Wenn ist aber der flohmarkt deine adresse. da gibts auch software und auch ne tausch option :great:
    http://www.musik-service.de/Musiker-Flohmarkt-flt2232de.aspx
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 07.11.07   #5
    Die Idee mit dem Dongle stammt nicht von Steinberg und ist auch nicht neu. Solche Dongle gab es schon, bevor es überhaupt USB gab; meist dann für den Paralleport. Das haben einige teure Programme genutzt. Ich glaube, das hat sogar eher abgenommen, weil es mit so Donglen oft Probleme gab z.B. die Geräte dahinter nicht richtig funktionierten (man hat ja am PC nur einen Paralleport; da hängt man den Drucker dran, der Dongle saß dann dazwischen). Bei USB hat man dieses Zwischenschalten nicht mehr, aber Probleme kann es damit wohl auch geben. Ich habe sogar schon von Fällen gehört (ich weiß nicht, ob es bei Steinberg war), wo der offizielle Kundensupport empfohlen hat sich einen Crack zu installieren. Und sinn der Idee war auch zunächst mal einfach ein Kopierschutz, und nicht ein besonders intelligente Lizenzvervaltung.
    Dennoch finde ich das auch gut. Ich hatte mal bei einem Job, den ich gemacht ahbe, Probleme gehabt. Von irgendeinem Programm gab es halt nur eine Lizens, und die war auf dem rechner von eienr Kollegin installiert. Aber als ich da gearbeitet hatte benötigt ich das auf dem rechenr auf meinem Büro. Die Kollegin hat das tatsächlich nmicht benutzt - zumindest in der Zeit nicht, während ich damit auf einem anderen Rechner gearbietet habe, später vielleicht schon. Offiziell hätte man das jedes Mal installieren und deinstallieren müssen, was total nervig ist. Und wenn man es icht macht, handelt man theoretisch illegal, auch wenn es nur einer benutzt. Eine Dongle-Lösung wäre da echt praktisch gewesen. Für Unternehemn mit vielen Computer-Arbeitsplätzen wäre das eh gut. Man könnte einfach auf jeden Rechner alle möglichen Programme nach belieben installieren. Und die Lizenzen kauft man dann einfach in Form von Dongles.

    Ansionsten verstehe ich aber die Frage auch nicht ganz, weil ich auch nicht weiß, was du jetzt genau mit Tausch meinst. Eiegtnlich sollte das notrmale Softwarefoum oder der Flohmarkt für solche Fälle reichen.
     
  6. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 07.11.07   #6
    Wie alt bist du gleich nochmal? :p

    Ja stimmt schon,aber ich kenn ausser steinberg auf anhieb nix. Wie gesagt, die idee hat zukunft :great:
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 08.11.07   #7
    Und wenn man mehere Steinberg-Produkte hatte (für jedes zugekaufte Plugin gab's einen Extradongel :D) hingen dann solche gefürchteten Staffetten am Parallelport :(: (in Fachkreisen "Hanuta-Stack" genannt).

    [​IMG]
     
  8. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.252
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.991
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 08.11.07   #8
    Hi all,

    soweit ich mich erinnere, tauchten die ersten Dongles mit der Software Auto-CAD o.ä. Mitte der 80er auf. Soviel zum Alter ... ;)

    Greetz :)
     
  9. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 08.11.07   #9
    Ja, Auto-CAD wäre jetzt auch ein Kandidat gewesen, wo ich mir gedacht habe, dass die das schon Früher eingesetzt haben. Ich glaube bei AVID gibt es das auch schon lange. Und meine Diplomarbeits-DVD habe ich mit Scenarist geauthort (scheiß denglisch...). An dem Rechner an der FH sitzt auch ein Parallelport-Dongle.
     
  10. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 08.11.07   #10
    [more OT=on] fast richtig, es war 1980 und das Programm hieß Wordcraft [/OT]
     
  11. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 08.11.07   #11
    Hab noch einen von Keller-CNC, mus so ca. BJ ´87-´88 sein.

    Wie war noch gleich das Thema...? :o
     
  12. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 08.11.07   #12
    da die richtige antwort ja schon vor einer ganzen weile gegeben wurde, und der threadstareter vllt auch gelernt hat das man ein forum in dem man sich gerade registriert hat lieber mal genau durchschauen sollte anstatt direkt loszumeckern...

    -closed-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.