Keiper Gitarren - wer kennt die?

von TelosNox, 15.12.04.

  1. TelosNox

    TelosNox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    19
    Erstellt: 15.12.04   #1
    Ich komme ja eigentlich aus der E-Gitarrenecke, aber man will ja nicht immer die Gitarre aus dem Koffer holen, anstöpseln, sich mit dem Kabel rumärgern... ist denke ich klar was ich meine.
    Ich brauche eine Akkustik für das geklimpere zwischendurch, zum ausprobieren neuer Akkorde, Zupfmuster und solchen Kram. Auch soll die Gitarre auch mal zum mitnehmen sein, man weiß ja nie wo man mal eine braucht.
    Es soll eine Western sein und nicht viel kosten.
    Mein Augenmerk fiel auf die Westerngitarren von Keiper, die bei ebay von musicseller24 verkauft werden. Soweit ich mitbekommen habe, handelt es sich dabei wohl um Importware aus Asien, die unter einem "falschen" Herstellernamen vertrieben werden. Auch die angegebenen Ladenpreise von bis zu 379€ können nicht wirklich stimmen. Daß es Billiggitarren sind ist mir also bekannt, aber sind die Dinger Schrott, oder doch zu etwas gebrauchen?
     
  2. studio

    studio Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Gladbeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 16.12.04   #2
    mahlzeit,

    ich habe zwei dieser gitarren gekauft, um sie meinen schülern zu weihnachten zu schenken... beide werden definitiv auf dem müll landen und nicht unterm weihnachtsbaum!

    Absolut mieserable Verarbeitung. Angefangen bei der Verleimung bis hin zur Lackierung, das Billigste, was ich je in der Hand hatte. Der Klang wie ne alte rostige Blechdose.

    Jetzt mag man argumentieren (unter anderem als Bewertung gelesen), dass es für diesen Preis ein "recht ordentliches" Einsteigermodell sei... das ist es nicht!

    It´s just an old bricked shit house... wie der Überseeler sagen würde :-)

    Mein Rat: Finger weg und lieber nach ner guten günstigen gebrauchten schauen.

    wenns was neues sein soll, schau mal nach der johnson jd-1. Hatte einer meiner schüler bei ebay bestellt (knapp 80 euro). Ist auch nix wirklich dolles, aber auf jeden fall ne gute "partygitarre" zum überall mithinnehmen, die auch mal nen Kratzer abkriegen darf... und dabei aber noch ganz passabel klingt (für diesen preis).

    Gruß
    Chris
     
  3. TelosNox

    TelosNox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    19
    Erstellt: 16.12.04   #3
    Waren die beiden Gitarren, die du gekauft hast eher welche der "billigeren" (also mit Verkaufspreis um 150€ angegeben) oder welche der "teuren" (so bei 300€).
    Ich weiß nicht ob es da nochmal einen unterschied gibt, oder ob die alle gleich sind.

    Ansonsten werde ich natürlich mal die Augen offen halten nach ner gebrauchten, nur da hat man auch öfter mal ein Prblemchen. Hab erst letztes WE eine abgeholt, war als Western eingestellt und hab sie für schlappe 19€ bekommen. Im nachhinein stellt sich raus, es ist eine Konzert aus Asien, hat extrem kleine Bünde (für Stahlsaiten denkbar ungeeignet, man braucht viel zu viel Kraft) und irgendwas scheppert wenn man etwas lauter spielt. Der Klang ansich ist aber ganz ok.
    Das ganze konnte ich natürlich nicht vorher testen, da die Gitta unbesaitet war. Ganz geschickt wäre natürlich mal ein Flohmarkt und dort ein Schnäppchen ergattern aber das muss man auch erstmal finden.
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.12.04   #4
    Krieg ich eine? ;)
     
  5. studio

    studio Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Gladbeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 16.12.04   #5
    Sorry,

    aber die teile landen wirklich auf dem müll, nachdem sie feierlich auf unserem Weihnachtskonzert zerschmettert wurden...

    gruß

    chris

    @ Telesnox: hab dir ne PM geschrieben, was ne gebrauchte angeht!
     
  6. kox

    kox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    2.08.06
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
Die Seite wird geladen...

mapping